You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MarkusS

Beginner

  • "MarkusS" started this thread

Posts: 26

Occupation: Projekteinkäufer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Sunday, March 7th 2021, 9:03am

Wie wichtig ist die PH Messung?

Mahlzeit,

Wie haltet ihr es denn mit der PH Messung bzw. welchen Stellenwert nimmt der PH Wert bei euch ein? Ist eine permanente Messung nötig?
Besitzer einer GHL-Anlage machen das ja sowieso aber was ist mit denen, die keine teure Anlage haben? Das ist ja eher bei kleineren Becken so, dass keine HighEndAnlage verbaut ist.

Ich habe ein SPS lastiges Becken mit ein paar LPS.

Ich wäre hier über Erfahrungen und Tipps sehr dankbar.

Gruß Markus
Gruß Markus

Becken: Reefer 250 (seit März 2020)
Licht: Umgebaute Giesemann Aurora Hybrid 900, 4x39W(T5) + AI Hydra 52 HD
Strömung: 2xTunze 6055 mit Controller 7096
AS: Reef-Skim Pro 300
RFP: AM DC Runner 5.2
Dosierung: AM Evo 4

Balling Light

Wohnort: 67592, Flörsheim-Dalsheim

Bigsimon

Intermediate

Posts: 862

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

2

Sunday, March 7th 2021, 9:12am

Moin,

In dem Becken, dass seit Juni läuft, habe ich einmal gemessen. Der Wert war im Referenzbreich.
Falls du jedoch regelmäßig messen möchtest, solltest du darauf achten, dass der Wert sich abhängig von der Tageszeit ändert.
Beste Grüße,
Simon :yeahman:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

3

Sunday, March 7th 2021, 10:25am

dauerhafte messung ist nicht nötig.

wenn das becken stabil läuft, dann stimmt in der regel der ph wert auch in seiner üblichen schwankung.

da ich einen ghl computer habe, messe ich natürlich auch den ph dauerhaft. bietet sich ja an.
für mich stellt er eine grobe übersicht über diverse gegebenheiten dar. diese werden aber nicht klar angezeigt. man hat aber die möglichkeit dann etwas zu suchen.
so könnte man auf zu geringen kh, zu hohen co2 eintrag oder auch fäulnisherde aufmerksam werden, weil diese sachen einfluss auf den ph wert nehmen.

also im prinzip nur eine zusätzliche informationsquelle ohne definitive aussage. :vain:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Bernd07

Doc´s and more

Posts: 195

Location: Wipperfürth

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 172

  • Send private message

4

Sunday, March 7th 2021, 10:52am

Hab ich in meinem früherem Becken per Sonde dauerhaft gemessen. Da sich der Wert immer bei gut laufendem Becken im optimalen Bereich befunden hat, verzichte ich schon seit Jahren auf eine PH-Messung.

Gruß Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Abschäumer: Deltec 1500i
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 1x Ecotech MP 40 QD / 3x Jebao SLW 30
Dosieranlage: GHL Doser 2.1
Nachfüllanlage: DD H2Ocean Compact ATO

Versorgung: seit 15.07.19 DSR EZ
mit Powerfilter

MarkusS

Beginner

  • "MarkusS" started this thread

Posts: 26

Occupation: Projekteinkäufer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

5

Sunday, March 7th 2021, 7:25pm

Schon mal danke für die Antworten.

@CeiBaer: aber sind es nicht genau die von Dir genannten Dinge, die ich damit dann früher sehe und beheben kann? Ich sehe somit früher, ob es schief bzw. aus der Bahn läuft oder nicht?

Gruß Markus
Gruß Markus

Becken: Reefer 250 (seit März 2020)
Licht: Umgebaute Giesemann Aurora Hybrid 900, 4x39W(T5) + AI Hydra 52 HD
Strömung: 2xTunze 6055 mit Controller 7096
AS: Reef-Skim Pro 300
RFP: AM DC Runner 5.2
Dosierung: AM Evo 4

Balling Light

Wohnort: 67592, Flörsheim-Dalsheim

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,387

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1621

  • Send private message

6

Sunday, March 7th 2021, 9:14pm

Der PH Wert hat im Meerwasser eine große Bedeutung!
Nur ist er praktisch nie irgendwo in einem falschen Bereich. Er kann es sein und die Messung kann zur Fehlerfindung helfen. Aber im Allgemeinen bringt es nicths.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

nachoman

Professional

Posts: 1,383

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 878

  • Send private message

7

Sunday, March 7th 2021, 9:45pm

In 20 Jahren MeWa Aquaristik noch nie gemessen.

Weil er nur unter ganz blöden Umständen zu weit abrutschen kann. Aber da muss man echt viel, richtig falsch machen.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,658

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 477

  • Send private message

8

Sunday, March 7th 2021, 9:49pm

Sehe ich genauso wie Mark ( nachoman), Mess den nur hin und wieder sporadisch,hätte den pH wert nie unter 7,9 bzw. nie über 8,4,von daher eher zu vernachlässigen.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

9

Monday, March 8th 2021, 11:10am

sind es nicht genau die von Dir genannten Dinge, die ich damit dann früher sehe und beheben kann? Ich sehe somit früher, ob es schief bzw. aus der Bahn läuft oder nicht?

jain... es haben ja sehr viele faktoren einfluss auf den ph wert. genauso ist es dann auch umgekehrt.
es ist jetzt nicht so, dass er klare aussagen tätigt. es können auch schwankungen auftreten, die nach ein paar stunden oder direkt nach dem lüften eines raumes wieder verschwunden sind.man darf es also nicht überbewerten und nicht hektisch werden.

nur in den seltensten fällen fällt oder steigt er dauerhaft in einen ungünstigen bereich. das solltest du aber dann auch schon an deinem becken erkennen können.
die messung ist ein hilfsmittel, kein werkzeug zur früherkennung.

wie gesagt, ein messen ist kein muss.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 2,189

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 766

  • Send private message

10

Monday, March 8th 2021, 1:09pm

hi,

nun, wenn der wert abends bei 7,7 liegt, wird er morgens bei 7,4 und weniger liegen.

zumindest wenn es probleme im becken gibt, sollte man auch den ph-wert unter die lupe nehmen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,974 Clicks today: 47,659
Average hits: 22,752.45 Clicks avarage: 52,851.55