You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 591

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

21

Sunday, December 27th 2020, 7:10pm


wilro

Professional

Posts: 1,209

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 250

  • Send private message

22

Sunday, December 27th 2020, 7:17pm

da muss sich was geändert haben, ich hatte noch 0,05, im Shop steht tatsächlich 0,2. Entschuldigung aber totaler Blödsinn.

Rolf

Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 591

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

23

Sunday, December 27th 2020, 7:22pm

kein Problem :thumbup:
habe dann aber immer noch einen Unterschied von 0,1 mg/L zur Referenz und dem gemessenen Wert ?(

wilro

Professional

Posts: 1,209

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 250

  • Send private message

24

Sunday, December 27th 2020, 7:24pm

Mit welchem Test hast du denn gemessen? So eine Abweichung darf auch bei 0,2 nicht sein!

Rolf

Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 591

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

25

Sunday, December 27th 2020, 7:35pm

red sea pro

wilro

Professional

Posts: 1,209

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 250

  • Send private message

26

Sunday, December 27th 2020, 8:32pm

richtig gemessen?

Rolf

Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 591

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

27

Sunday, December 27th 2020, 9:00pm

eigentlich schon, aber ich werde das nochmal prüfen, wer weiß...

Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 591

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

28

Monday, December 28th 2020, 9:49am

Mal so nebenbei, die Frage wurde bestimmt schonmal beantwortet, muss aber nochmal fragen. Ist ein Kh-Wert von 10mg/L auf Dauer für die Korallen schädigend ?
Ich habe eine kleine Stylophora im Becken, die war Anfangs mal Pink, jetzt ist sie Braun. Ich hätte jetzt gesagt, zu hohe Nährstoffe, möchte ich aber ausschließen, weil sich PO4 eher im Normalbereich hält, schwankt zwar ganz gerne mal, war aber nie höher, als 0,08 mg/L. Von was könnte der Farbverlust noch kommen ?

ATB-80

Professional

Posts: 1,502

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 489

  • Send private message

29

Monday, December 28th 2020, 10:28am

Ist ein Kh-Wert von 10mg/L auf Dauer für die Korallen schädigend ?

Moin
In Verbindung mit einem niedrigen Po4 Wert eindeutig Ja.

FM z. B gibt einen Grenzwert an KH von 7,6 bei Po4 von 0,04. Fährst du einen höheren Po4 Wert kann auch die KH leicht höher sein, und umgekehrt.
LG Andre

wilro

Professional

Posts: 1,209

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 250

  • Send private message

30

Monday, December 28th 2020, 10:28am

Ganz eindeutig JA. Bei zu hohen KH Werten über 9 können die Korallen die Nährstoffe nur eingeschränkt aufnehmen, insbesondere P ist dann nur noch schwierig zu verstoffwechseln. KH sollte immer so um 7,5 liegen.

Rolf

Carsten76

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 90

Location: Hamm

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

31

Monday, December 28th 2020, 11:44am

Ich suche auch schon ewig nach ner fertigen Referenz mit brauchbarem Phosphatwert. Alle bisher immer nur noch mit 0,2. Da brauch ich den Test auch nicht mit gegenchecken. Ich Messe jetzt halt immer vor der ICP und vergleiche dann. Der Hanna liegt meist 0,01 dran an der ICP.

Gruß
Carsten
DIY Becken 130x60x60 Front Weißglas
90l Technikbecken
Bubble Magus C7
ATI Hybrid 4x54W + 3x75W
Clarissa SK5000

Kermit

Beginner

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

32

Monday, December 28th 2020, 12:56pm

Du kannst doch die Referenz einfach verdünnen so wie du es gerne hättest !

Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 591

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

33

Monday, December 28th 2020, 6:01pm

Wie ist denn dann jetzt die beste Vorgehensweise ? Anderes Salz hatte ich mir ja besorgt, aber zu oft Wasserwechsel möchte ich auch nicht unbedingt machen. Mir fallen jetzt 3 Optionen ein, ihr könnt mir sagen, wenn Unsinn dabei ist :chinese:
1. Nährstoffe erhöhen
2. Nochmal ein anderes Salz nutzen
3. Noch mehr/größere Ableger ins Becken setzen

ATB-80

Professional

Posts: 1,502

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 489

  • Send private message

34

Monday, December 28th 2020, 6:44pm

Worum geht es denn jetzt genau... Um den Farb Verlust?

Also Kh haste jetzt 10 Po4 um 0,08 richtig? Das ist erstmal ok so. Den musst du jetzt nicht zwingend senken.

Nährstoffe sind genügend vorhanden. Salz war Tropic Marine Pro auch OK.
Korallen kaufen immer eine gute Idee.

Ich weiß jetzt nicht genau wie lange deine Korallen im Becken sind, aber Veränderung in der Farbe ist häufig eine umstellungssache. Spricht Licht Wasserwerte usw.
Das dauert alles seine Zeit.
Manche Tiere bekommen nie wieder ihre Farbe zurück, wie du sie gekauft hast.
LG Andre

This post has been edited 1 times, last edit by "ATB-80" (Dec 28th 2020, 6:46pm)


Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 591

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

35

Monday, December 28th 2020, 7:30pm

Genau, um den Farbverlust. Hatte gelesen, daß SPS meistens Braun werden, wenn die Nährstoffe zu hoch sind. Konnte ich bei mir aber ausschließlichen, wusste aber wiederum nicht, woran das noch liegen kann.
PO4 liegt bei 0,04. Mit den 0,08 meinte ich nur, daß der Wert nie höher war, bezogen auf den Farbverlust.
Bekommen nie wieder ihre Farbe zurück ;(, heißt also, mein Becken ist noch nicht soweit, oder kann das jedem passieren ?

wilro

Professional

Posts: 1,209

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 250

  • Send private message

36

Tuesday, December 29th 2020, 12:01pm

Die farbe der Korallen ist immer abhängig vom Lichtspektrum und den Wasserbedingungen. Habe ich Korallen unter T5 sehen sie ganz anders aus, als unter LED und dann auch noch anders, wenn LED von XY oder LED von Xz sind. Die gleiche Farbe wird man nie in verschiedenen Becken erreichen. Einzig hohe NO3 Werte dunkeln Korallen ein, weil die Zooxanthellen sich vermehren und die sind braun. Wenig Zooxantehllen, dann kommt die eigentliche Farbe der Korallen zum Vorschein. Jod ist auch so ein Indikator.

Wenn man aber die Korallen in freier Natur sieht, stellt man fest, dass die Farben da nichts mit denen in unseren Becken zu tun haben. Wir können die Sonne nicht nachmachen.

Rolf

Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 591

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

37

Tuesday, December 29th 2020, 7:38pm

Das ist mir ja bewusst, daß die Tiere unter verschiedenen Lampen anders aussehen. Beim einsetzen in mein Becken hatte sie noch ordentlich Farbe, welche im Eiltempo zu braun übergegangen ist. Aber an zu viel Nitrat kann es ja auch nicht liegen.
Immerhin ist sie noch nicht weiß geworden, daß ist schonmal ein Fortschritt gegenüber den letzten Beiden :censored:

This post has been edited 1 times, last edit by "Yasin" (Dec 29th 2020, 7:40pm)


Ricordea

Beginner

Posts: 28

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

38

Tuesday, December 29th 2020, 8:11pm

Ich kann bestätigen, dass sps braun werden wenn Phosphat nn ist. Später kommt es dann zu einer Gewebeablösung.

Ich fahre mein Becken seit 2 Jahren mit RRR und dosiere Phosphor plus in rauen Mengen um Phosphat über der Nachweisgrenze zu halten.
Bis vor ein paar Wochen habe ich Phosphat mit dem Fotometer von Wasserpantscher bis die Hälfte der Korallen braun wurden und später dann abstarben. Auch große Euphyllias stießen ihr Gewebe ab.

Eine Wasseranalyse ergab 0 Phosphat vorhanden, obwohl der Fotometer mit dazugehörigen Test immer 0.04 mg/l anzeigte.

Ich Messe jetzt mit ATI zusammen mit dem Fotometer. Dosiere Phosphat plus ins Nachfülwasser und zusätzlich knapp 6ml (Reefer 350) direkt ins Wasser um über Nacht den Wert halbwegs zu stabil zu halten.
Mein Becken steht seit 2 Jahren! Nitrat liegt bei ca. 8mg/l

This post has been edited 3 times, last edit by "Ricordea" (Dec 29th 2020, 8:19pm)


wilro

Professional

Posts: 1,209

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 250

  • Send private message

39

Tuesday, December 29th 2020, 9:10pm

wie sollen Korallen braun werden, wenn kein P vorhanden ist? Von was? Jod macht sowas und hohe NO3-Werte. Wenn du soviel PO4 dosierst, stellt sich die Frage, woher der Verbrauch kommt. Hat die ICP nur P oder was anderes gemessen. Zuhause misst man leider andere P-Werte.

Rolf

Ricordea

Beginner

Posts: 28

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

40

Tuesday, December 29th 2020, 9:52pm

Dieses Phänomen ist garnicht mal so selten seit RRR oder guter Keramik.
Alle meine Werte bis auf Phosphat sind in der Norm. Seit dem ich Phosphat dosiere (und nur das Plus Füttern) erholen sich meine korallen zusehends.

In einem amerikanischem Forum habe ich gelesen, dass Problem liegt primär daran, das fehlende Plankton bei PO4 nn.
So vermehren sich um die Korallen am Leben zu erhalten die Zooxanthellen.
Aber das ist wie zu 99% in den Foren wieder mal nur Hörensagen und Nachgeplappert.

Fakt ist, es braucht lange bis Phosphat wirklich nn ist. Unterdessen verlieren SPS ihre Farbe und LPS vergrößern ihre Polypen enorm bis sie sich lösen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Ricordea" (Dec 29th 2020, 9:57pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 31,465 Clicks today: 78,144
Average hits: 22,097.49 Clicks avarage: 51,628.65