You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquarium AG

Intermediate

  • "Aquarium AG" started this thread

Posts: 357

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

1

Wednesday, November 11th 2020, 8:09am

wieder Fragen zum PO4 wert

Unser PO4 Wert war ja die ganze zeit nicht nachweisbar obwohl wir PO4 dosiert haben.
Jetzt mussten wir die Tage paar Steine von Algen befreien da wir dort Korallen geklebt haben.
Das Wasser wurde dadurch sehr aufgewirbelt.
Dann hatte wir gestern einen Po4 Wert von 0,3 und heute von 0,2.
Denke morgen wird er wieder bei 0,1 sein und sich dann irgendwo einpendeln.
Ich gehe jetzt mal stark davon aus das es durch das aufwirbeln kommt.
Jetzt ist die Frage ob das schädlich ist für die Korallen da ja der Wert so schnell hoch und wieder runter ist.

mmaarrcc

Neueinsteiger auf dem Weg zum Vollprofi ;)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Bayern/ Unterallgäu

Occupation: Technischer Produktdesigner/ Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

2

Wednesday, November 11th 2020, 9:43am

Guten Morgen

Das waren/sind sicherlich Depots, die du hier frei gelegt hast.
Ganz pauschal, ob es nun schadet oder nicht, kann man nicht sagen.
Dafür müsste man deinen Besatz besser kennen.

LPS zB vertragen Schwankungen der Art deutlich besser als SPS. Weiche sind da sogar fast unempfindlich.

Prinzipiell sehe ich jetzt noch keine Probleme. 0.1-0.2mg sind mMn. im grünen Bereich.

Kannst es ja mit einem Absorber vergleichen..

Mit Phosphatabsorbern senkst du deinen Wert ja auch am Tag um ca 0.2mg/l, wenn extrem sogar 0.5

Umso langsamer umso besser, jedoch denke ich wird nicht allzu viel passieren.

Was genau passiert, kann aber niemand sagen.. das wird sich erst langfristig zeigen. Korallen reagieren da etwas zeitverzögert.

:rolleyes:
mit freundlichen Grüßen
Marcel


Aktuell:
  • Beckengröße 180x60x60 -> 650 Liter Netto
  • 63,5kg CarribSea LifeRocks
  • LifeSand + ATI Fiji White Sand 1-2mm Körnung, etwa 2cm hoch
  • 2x Kessil AP700
  • Deltec 3000i Skimmer
  • Jebao DCP8000 RFP
  • ClariSea SK5000 Vliesrollenfilter
  • 1x Maxspect Gyre XF350 Doppel, 2x Jebao SLW30, 1x Jebao Jecod (Strömungspumpe)
  • UVC Wasserklärer
  • Oceamo DUO + Regulator A & O Versorgungssystem
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten :rolleyes: :baeh:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,484 Clicks today: 52,368
Average hits: 22,734.58 Clicks avarage: 52,786.77