You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

paulo13

Beginner

  • "paulo13" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, September 9th 2020, 5:43pm

RedSea Max Nano Nachfüllbehälter

guten tag

möchte mich kurz vorstellen mein name ist paul bin 57 jahre alt und wohne im raum münchen.

habe seid 6 wochen. ein red sea max nano und nutze den beiliegenden osmosenachfüllbehälter.

letzte woche hab ich dann nur mal so den leitwert im nachfüllbehälter getestet da hatte ich über1000ms ?(

hab dann sofort das wasser weggeschüttet undbehälter gereinigt .

meine osmoseanlage hat einen neuen reinstwasserfilter nachgeschaltet und zeigt auch 0ms an.

nach 3 tagen hab ich jetzt schon wieder 95ms im behälter.

hab ihn heute jetzt mal in heisses wasser eingelegt.

jetzt meine frage wie kann der wert in dem behälter so steigen?

hat da jemand eine erklärung dafür oder hat wer der ein nano redsea hat das auch bemerkt oder hat es überhaupt bemerkt

dass der ms wert steigt.


über antworten würde ich mich freuen

mfg

paul

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

2

Wednesday, September 9th 2020, 6:03pm

Hallo Paul




bei mir im geschlossenen kunststoffbehälter sind es nach ner woche etwa 2 micro.

ich würde bei dir auf bakterielle verunreinigung tippen. wenn solch behälter offen ist, könnten auch verunreinigungen aus der umgebung dazukommen. auch könnte eine darin platzierte hardware wie pumpen etc. eine rolle spielen.
würde es aber nicht als dramatisch ansehen. wenn du es genau wissen willst ob sich relevante stoffe dort hin lösen, dann kannste das über ne analyse mal prüfen lassen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

paulo13

Beginner

  • "paulo13" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, September 9th 2020, 6:25pm

hallo
danke für die antwort
aber es ist der original nachfüllbecher mit dem manuellen schwimmer mit deckel oben drauf.
du schreibst dass du nach 1 woche 2 ms hast,ich hab aber nach 3 tagen schon 96ms ;(
und mein grosser osmose kanister hat zwischen 0-3 ms.mir is das ein rätsel.
kann doch nicht sein das der original redsea plastikbecher fremdstoffe abgibt, das währ doch ein witz!!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

4

Wednesday, September 9th 2020, 6:32pm

ist aber nicht abwegig.

vielleicht sind es einfach nur rückstände von der produktion und die belastung lässt mit der zeit nach.
ansonsten, wenn du dir nicht sicher bist, kannst du einen anderen behälter nutzen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

paulo13

Beginner

  • "paulo13" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, September 9th 2020, 6:52pm

naja ist halt so wenn eine firma schon damit werbung macht
und man dann doch was anderes hernehmen muss is schon ärgerlich.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

6

Wednesday, September 9th 2020, 7:01pm

verstehe ich vollumfänglich... das hilft dir aber nicht weiter. du willst ne lösung finden.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

BluePearl

Memento mori

Posts: 770

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 60

  • Send private message

7

Wednesday, September 9th 2020, 11:04pm

Ahoi Ihr Zwei :)

Geben nicht alle Kunstoffbehälter etwas ab , Silikate usw?
Ist auch bei PET Flasche so oder bei Behältern mit destillierten Wasser, also allgemein gesehen.

Magic Moonlight Gruß
BluePearl
Der von mir verfasste Post, ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

paulo13

Beginner

  • "paulo13" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, September 10th 2020, 5:23am

hallo
bluepearl
wie gesagt als ich den becher das erste mal getestet hab,
hatte ich ihn schon 3-4 wochen am beckenrand da hatte ich 1000ms gemessen das is einfach heftig.
mein grosser osmose behälter zeigt zb. nach 1 woche 3ms das is ok.
ich bilde mir halt ein dass die kieselalgen immer wieder aufflammen im becken.

BluePearl

Memento mori

Posts: 770

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 60

  • Send private message

9

Thursday, September 10th 2020, 8:56am

Ahoi Paulo :)

Wieviel Liter fasst dein Behälter ? Hätte eine Idee.

Magic Moonlight Gruß
BluePearl
Der von mir verfasste Post, ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

paulo13

Beginner

  • "paulo13" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Thursday, September 10th 2020, 1:32pm

hallo blue
der hat nur 2-3 liter :P

BluePearl

Memento mori

Posts: 770

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 60

  • Send private message

11

Thursday, September 10th 2020, 11:24pm

Ahoi Paulo :)

Ok ,das ist ehr nicht so viel , da könnte man durch einen Glasbehälter ersetzten. Eine der ca. 3 Liter fasst, sollte möglich sein, Glas gibt normal keIne Stoffe ab oder nur minimal.

Magic Moonlight Gruß

BluePearl
Der von mir verfasste Post, ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Auhuber

Trainee

Posts: 157

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

12

Friday, September 11th 2020, 7:40am

Hallo,
ich glaube nicht, daß ein Leitwert von 1000 durch ausgelöste Stoffe vom Behälter kommen.
Denke eher an ein eindringen von Salzwasser über das Ventil oder durch Spritzer.
Würde mir keine Sorgen machen.
Gruß Christian

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,864 Clicks today: 2,988
Average hits: 21,132.93 Clicks avarage: 50,470.88