You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mario66

Trainee

  • "Mario66" started this thread

Posts: 103

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

1

Sunday, March 29th 2020, 6:58pm

Salifert Test's

Hallo,
ich hab von Salifert Test's für Calcium & Magnesium.
Da ist ja diese 1ml Spritze die man aufziehen soll und laut Anweisung die Luft in der Spritze kein Einfluss auf das Ergebnis haben soll.
Beim mir entstehen da aber immer min. 0.2ml Luft. Ist das normal und OK so? ich hab doch dann im Prinzip nur 0.8ml messflüssigkeit?
sanlzige Grüsse

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,123

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1563

  • Send private message

2

Sunday, March 29th 2020, 7:11pm

Nein. Das ist die Luft, die zwischen Kolben und Spritzenaufsatzspitze ist.
Wenn du den Kolben von 0,0ml auf 1,0ml aufziehst, dann hast du auch 1ml drin.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mario66 (29.03.2020)

Roman

Trainee

Posts: 252

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

3

Sunday, March 29th 2020, 7:12pm

Hallo Mario,
du hast bestimmt die Spitzenaufsätze für die kleinen Tropfen aufgesteckt. Da geht auch ja noch was rein.
Lg Roman
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

Mario66

Trainee

  • "Mario66" started this thread

Posts: 103

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

4

Sunday, March 29th 2020, 7:36pm

ist dieser Spitzenaufsatz eigentlich zwingend erforderlich? Oder dient er einfach nur der besseren benutzbarkeit?

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,123

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1563

  • Send private message

5

Sunday, March 29th 2020, 7:55pm

Er ist in so fern nötig, als das du kleine Tropfen machen kannst. Ohne ist so ein Trocken zwischen 0,3 und 0,5ml groß.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

acanthurus969

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 604

Occupation: Werkzeugmacher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

6

Sunday, March 29th 2020, 7:58pm

Die Luft ist völlig okay, ist genau das Volumen der Spitze.
Verfälscht aber dein Ergebnis nicht, einfach am Kolben ablesen

Mario66

Trainee

  • "Mario66" started this thread

Posts: 103

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

7

Sunday, March 29th 2020, 8:33pm

Dank Euch allen!

wilro

Intermediate

Posts: 825

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 189

  • Send private message

8

Monday, March 30th 2020, 9:33am

Hallo Saithron,

da ist dir wohl das Komme verrutscht. 20 Tropfen aus einer normalen Einwegspritze sind 1ml ! Oder 1ml sind 20 Tropfen.

Rolf

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,123

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1563

  • Send private message

9

Monday, March 30th 2020, 1:47pm

Du hast recht!
Ich habe bei Verwendung mit Spitze ungefähr 0,01ml Tropfen. Bei Verwendung ohne Spitze eben 0,03-0,05ml Tropfen.
Damit deckt es sich auch mit deiner Aussage von 20 Tropfen = 1ml.

Möglicherweise hängt das ja auch mit dem Stoff in der Spritze zusammen, wie groß die Tropfen werden?
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

wilro

Intermediate

Posts: 825

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 189

  • Send private message

10

Monday, March 30th 2020, 2:36pm

Hallo,

im Labor rechnet man 0,5ml=10 Tropfen, wenn man bei Einwegspritzen normal tropft. Von da kann man so rechnen, 0,25ml bei halben Tropfen. So rechnen auch die Hersteller der Titrationstests, wenn man die Reagenzflaschen senkrecht hält.

Rolf

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,304 Clicks today: 35,731
Average hits: 21,138.94 Clicks avarage: 50,457.6