You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Zooxantelle

Krabbenpuhler

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,462

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

1

Sunday, February 23rd 2020, 10:23am

Po4... Adsorber im TB oder lieber Harzpatrone nach UO ?

Morgen Gemeinde,
da mein Becken seit Anbeginn mit Po4 von 0,1-0,2 gut läuft würde ich mir eigentlich wenig Gedanken darüber machen den Wert "unbedingt" zu drücken. Habe aber jetzt nach dem Beckentausch noch festgestellt das am Ausgang meiner Osmoseanlage noch ein Po4 von 0,3 vorhanden ist was auch bedingt das die braunen "Einfahralgen" extrem langsam weniger werden. Jetzt bin ich am Überlegen ob es Sinn macht einen Phosphatadsorber in's TB zu hängen, wird doch durch mein UO Wasser immer wieder neu zugeführt, oder ob ich lieber noch eine Harzpatrone hinter die Silicatpatrone an die Osmoseanlage klemme. Hat jemand Erfahrung damit da eine hinter zu hängen ?
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,089

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 260

  • Send private message

2

Sunday, February 23rd 2020, 10:55am

Hi,

Was meinst du mit Silicatpatrone?
Is ja ein Anionentauscher die Silicstpatrone

nachoman

Professional

Posts: 1,258

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

3

Sunday, February 23rd 2020, 11:06am

Also ich nutze die Platinum Line Osmoseanlage und habe noch eine zweite Harzpatrone danach angeschlossen.

Weil ich feststellte das nur mit einer Patrone immer noch was durchkam. Aber nicht an PO4 sondern an Si. Seit dem ich die zweite Patrone hinter habe ist wirklich alles gleich Null.

Ich nutze in Patrone 1 das Ro-Resin und in Patrone 2 Aquabiotica AntiSIL Harz. Theoretisch sollte das auch PO4 entsprechend drücken. Zwei Harze zu kombinieren hintereinander funktioniert auf jeden Fall sehr gut.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,089

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 260

  • Send private message

4

Sunday, February 23rd 2020, 11:09am

Warum nicht einfach eine 3 L Mischbett-Harz Säule nach der Anlage?
Die Patronen sind viel zu klein bzw viel öfters zu wechseln als eine große Säule.

This post has been edited 1 times, last edit by "Alexander-Linz" (Feb 23rd 2020, 11:11am)


nachoman

Professional

Posts: 1,258

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

5

Sunday, February 23rd 2020, 11:26am

In meinem Fall ganz einfach. In der AM Anlage ist eh schon eine 600ml Patrone und da ist es simpel eine zweite direkt an diese anzuschließen. Zudem ermöglicht es so die getrennte Nutzung zweier verschiedener Harze mit unterschiedlichem Schwerpunkten. Einem generellen Vollentsaltzungsharz wie RoResin und einem Harz mit Schwerpunkt Silikate.
Zudem ist es so deutlich platzsparender als wenn ich da eine 3l Säule neben stelle. Was gerade neben der Spüle blöd wäre
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,089

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 260

  • Send private message

6

Sunday, February 23rd 2020, 11:34am

Ok....wenn der Platz fehlt is klar. Ich hab eben den Platz dazu, und die Kosten sind auch geringer...

Also du hast zuerat Mischbettpatrone und danach nur Anionen....

This post has been edited 1 times, last edit by "Alexander-Linz" (Feb 23rd 2020, 11:40am)


Chelmon

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

7

Sunday, February 23rd 2020, 11:36am

Welche Harze nutzt du?

Gruß Lars

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



nachoman

Professional

Posts: 1,258

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

8

Sunday, February 23rd 2020, 11:57am

AM Ro-Resin und Aquabiotica AntiSil
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,089

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 260

  • Send private message

9

Sunday, February 23rd 2020, 11:58am

@Lars
Meinst du mich?
Wenn ja, dann: das weis Ich nicht, direkt zu meine Anlage nen 5 L Sack mit bestellt.
Auf jeden fall 60% Anionen / 40% Kationen.

Kannst auch nen 25 Kg Sack bei Firmen kaufen, mußt nur schaun ob es für Trinkwasser ist(weis aber nicht ob es da Unterschiede gibt).
Hersteller is ja völlig Wurscht

Zooxantelle

Krabbenpuhler

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,462

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

10

Sunday, February 23rd 2020, 12:29pm

@ Mark, day Ro-Resin ist doch für Phosphat ausgelegt wenn ich day richtig deute. Habe jetzt schon 1200gr. Harz gegen Silikat dran, würde dann eine gege Phosphst nachhängen. Mir geht's in erster Linie darum das Zeug aus dem Osmosewasser zu holen um nicht immer neu in's Becken einzubringen. Alternativ soll das Harz von Aquarium Münster und das Aqua Biotica recht gut sein. Da eh der Wechsel auf die AM Premium Line ansteht (Dennerle 190 Prof. wird zu klein) lege ich mr gerade die Karten was und wie da hinter kommt, Silicat (MB 400) ist jedenfalls gesetzt...
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

This post has been edited 1 times, last edit by "Zooxantelle" (Feb 23rd 2020, 12:31pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,992

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

11

Sunday, February 23rd 2020, 2:36pm

die frage ist erstmal, warum bleibt so viel po4 im osmosewasser übrig? wieviel ist davon dann im ausgangswasser?

grundsätzlich solltet ihr echte mischbettharze nutzen. das sind meistens die mit "mb" beschriebenen. ob nun mb 20 oder mb 400 oder was auch immer, macht meiner meinung nach kaum einen unterschied. wichtig ist, dass sie aus anionen- und kationenharz bestehen. meistens in der vorgenannten mischung von 60/40. andere harze, die oft z.b. zur entfernung von silikaten angeboten werden sind zur reinstwasserherstellung eher nicht geeignet. diese bestehen in den allermeisten fällen aus einen einzelnen harz. kann man auch machen, sollte dann aber das entsprechende gegenharz ebenfalls einsetzen. das wäre dann das prinzip des zwei-säulen-ionentauschers. ein mischbettharz erfüllt dieses prinzip in einem gehäuse.

damit sollte dann jedes osmosewasser auf null-werte kommen.

kommt allerdings bereits vorm reinstwasserfilter zu viel "dreck" mit durch, sollte die membran und die anderen filter ebenfalls überprüft werden. ansonsten erschöpfen sich die nachgeschalteten harze einfach zu schnell. und, je grösser der reistwasser filter, desto länger die standzeit bzw. die mögliche durchflussmenge. schlanke hohe röhren sind gut geeignet. das erhöht die kontaktzeit.

gute harze bekommt man von z.b. purolite. ein händler mit annehmbaren preisen ist z.b. ld-aquaristik.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

fellnase (24.02.2020)

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,089

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 260

  • Send private message

12

Sunday, February 23rd 2020, 8:35pm

Es gibt kein Spezielles Harz für spezielle "Moleküle" entweder ist es + oder - geladen und da geht das Harz drann.
Aber Kat-Harz wenn man es mit 2 Säulen machen möchte als 1. Verwenden

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Andreas L (23.02.2020)

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,089

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 260

  • Send private message

13

Sunday, February 23rd 2020, 10:02pm

Natürlich wirds möglicherweise irgend welche Harze geben, die speziell auf irgend was reagieren(Abwasser) , aber die sind für uns nicht nötig und auch glaube Ich für uns nicht ganz preiswert.

nachoman

Professional

Posts: 1,258

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

14

Sunday, February 23rd 2020, 11:04pm

Wir haben hier relativ belastetes Leitungswasser.

Das sind die Werte nach der UO Anlage in jetziger Kombi. Wie gesagt, Aqua Medic Platinum Line mit nachgeschalteter zweiter Harzpatrone

https://lab.atiaquaristik.com/share/3120d5110e12aff87f23

Und das bei folgenden Ausgangswerten

https://www.wasserwerke-westfalen.de/was…erke/westhofen/

Ich find das ist somit eine Konfiguration welche zu 100% passt.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton

Zooxantelle

Krabbenpuhler

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,462

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

15

Monday, February 24th 2020, 8:29am

Denke das die kleine Dennerle mit der bei uns sehr hohen Phosphatmenge im Leitungswasser schon durch ihre geringe Grösse schnell an ihre Grenzen kommt (erschöpfte Patronen / Membran) Nur 2-3 Monaten nach Wechsel ist der Po4 Wert im Ausgangswasser wieder oben. TDS = 002 nach Anlage, 000 nach den zusätzlichen Harzpatronen.
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

ATB-80

Professional

Posts: 1,405

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 456

  • Send private message

16

Monday, February 24th 2020, 9:50am

AM Ro-Resin und Aquabiotica AntiSil

Beide Harze sind recht teuer, und mMn garnicht nötig. Ein MB Harz tut es auch ...wenn 1 Liter nach der UOA nicht reicht dann hal 2 oder 3 Liter.
LG Andre

nachoman

Professional

Posts: 1,258

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

17

Monday, February 24th 2020, 10:39am

Wie schon gesagt, für einen 3l Filter hätte ich an der Stelle gar keinen Platz. Außerdem sind beide Harze sehr ergiebig, die halten locker 3-4 Monate mit einer Füllung. Und in der Wochen brauche ich so ca 100l Osmosewasser.
Da finde ich monatliche Kosten für RoResin und Antisil von knapp 10 € ,wenn man es hochrechnet, für absolut vernachlässigbar.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,412 Clicks today: 36,278
Average hits: 21,131.71 Clicks avarage: 50,478.5