Sie sind nicht angemeldet.

nachoman

Anfänger

  • »nachoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. August 2018, 20:02

Tropic Marin Pro Nitrit/Nitrat Test

Hallo,

ich hab letztens einen TM NO2/NO3 pro Test zum testen bekommen. Ich finde bei dem Test irgendwie den Komparator aus Pappe vollkommen unglücklich, da er im Prinzip viel zu wenig Licht durchlässt und man eigentlich gar nichts so recht erkennen kann. Messen scheinen die Dinger ja recht gut, aber das ablesen finde ich im Vergleich zu anderen Test aber sehr, sehr mühselig. Hat da jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und vielleicht einen soliden Weg gefunden, zu dem die Farbabstufung sehr gering ist.

Hat da jemanden einen soliden Weg gefunden wie man das besser machen kann?

Hapa

Fortgeschrittener

Beiträge: 399

Aktivitätspunkte: 2120

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. August 2018, 23:10

Hi,

Habe den Test auch und habe nichtmal aus Pappe den komparator dabei gehabt.
Find es auch echt schwer den Test gut abzulesen.
Habe auch mal mit Referenz gegen gecheckt und hat nix gepasst.

Aber ist ja auch schwierig bei no2/3 viele Einflüsse die den Wert verändern !
Gruß Sven

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nachoman (09.08.2018)

nachoman

Anfänger

  • »nachoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. August 2018, 23:24

Der Pappkomperator ist eh nicht zu gebrauchen. Das ist als wenn man ins Dunkel schaut. Ich hab es mal mit dem Komperator von JBL probiert, aber das klappt aufgrund der Form des Reagenzglases von TM auch nicht. Bisher finde ich den Test ziemlich bescheiden.

RiceJunkie

Schüler

Beiträge: 127

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 695

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. August 2018, 23:27

Ich benutze den Test auch seit ein paar Wochen. Grade eben ist mir beim öffnen des Deckels auch noch das Glas in der Hand zerbrochen. :whistling: Das mit dem Komparator habe ich mich beim ersten mal auch gefragt. Das funktioniert absolut nicht. Jetzt lasse ich das Teil einfach weg. Mit den Farben habe ich auch so meine Probleme. Es ist schon mit etwas Raterei verbunden.

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. August 2018, 07:22

Habe ja auch schon verschiedene Tests ausprobiert und komme mit den TM am besten zurecht. Den Komperator lasse ich allerdings von Anfang an schon weg. Noch nie benutzt, egal von welchem Hersteller.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Benjo

Schüler

Beiträge: 107

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 575

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. August 2018, 08:12

Ich komme sehr gut damit zurecht verwende auch den Po4 test!

Ich hab allerdings noch 2 ältere schaumstoff halter da und verwende auch nicht dieses Karton gelumpe.
Grüße
Ben

Patrick

Sangokaianer

    Österreich

Beiträge: 196

Beruf: Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 1010

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. August 2018, 14:01

Hi,

ich benutze den Komperatorblock vom FM PO4 Test ;–)

Grüße

Matthias

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 165

Wohnort: Malsch

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. August 2018, 17:38

Hi zusammen,
ich benutze auch den Nitrit/Nitrat-Test von TM, und ich finde dass die Farbabstufung einfach zu gering ist!
Habe mir auch schon überlegt den Komperator einfach weg zu lassen.

Wird aber dann nicht das Messergebniss verfälscht ?( ?
Es kommt ja ohne Komperator viel mehr Licht an die Testflüssigkeit!
Gruß, Matthias

nachoman

Anfänger

  • »nachoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. August 2018, 18:13

Genau das frage ich mich auch. Ich denke die Farbabstufungen sind ja so gewählt, das sie eben nur dann stimmen wenn man von oben durchschaut. Bei diesem duseligen Komperator ist ja aber alles düster, da erkennt man ja gar nichts .Wenn ich es aber nur daneben halte, stimmt das dann überhaupt? Zumal die Farbabstufungen im Rosa Bereich sowas von gering sind, das das eh schon ein fröhliches Farbenraten ist. Ich find den Test irgendwie total unglücklich.
Selbst der Billigtest von JBL hat eine bessere Farbabstufung, leider aber auch eine enorme Streubreite der Ergebnisse. Aber von einem hochpreisigen Test wie dem TM erwarte ich irgendwie eine bessere Lösung.

Reefy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 2865

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. August 2018, 18:26

^^ Kennt ihr den Mg/Ca Test von Tropic Marin? Bei Nitrit und Nitrat kann man wenigstens überhaupt eine Farbe erkennen
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




Hapa

Fortgeschrittener

Beiträge: 399

Aktivitätspunkte: 2120

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. August 2018, 22:02

Dafür ist der kh Test von Tropic Marin absolut Top !
Auf den Punkt genau, super farbumschlag.
Läst sich wirklich super ablesen und ist empfehlenswert!
Gruß Sven

Reefy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 2865

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. August 2018, 22:19

Ja, da stimme ich auch zu!
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




nachoman

Anfänger

  • »nachoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. August 2018, 22:32

Bei KH nehme ich immer Salifert, beim Calcium hat sich mittlerweile der Colombo als der genaueste erwiesen, PO4 und NO3 nehme ich normalerweise Red Sea, aber hatte jetzt halt mal den TM zum probieren. Dabei bleibt es aber auch.

Der TM ist echt viel zu viel Ratespiel.

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 139 Klicks heute: 2 279
Hits pro Tag: 19 641,44 Klicks pro Tag: 47 745,68