You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

1

Friday, July 27th 2018, 6:05pm

Nitrat immer höher

Hi Leute,

Bei meiner letzten Analyse war der nitratwert bei 45 was mir der Tropic Marin Test ja überhaupt nicht angezeigt hat.
Darauf hab ich mir den salifert geholt fürs grobe erstmal und die 45~ (50) bestätigt bekommen.
PO4 war bei 0,11 habe daraufhin PO4 absorber laufen lassen und innerhalb von ein paar Tagen zeigte mit der Hanna checker nur noch
0,02 an.. ob das so schnell sinken kann ? Zumal habe ich ultra phos 0,04 von fm verwendet was ja nicht unter 0,04 sinken soll.
Auf jeden Fall geht PO4 runter, no3 scheint aber immer weiter anzusteigen. Würde sagen zwischen 50-100!
Abschäumer bubble Magnus c3.5 bis 200 Liter (Reefer 170) unterdimensioniert?

Irgend ne andere Idee wie ich Nitrat senken kann ? Ww mache ich wöchentlich 10%
Tropic Marin np-Bacto pellets? Senkt aber PO4 nicht das ich da in die Limitierung Rutsche ?
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

2

Friday, July 27th 2018, 6:19pm

0,02 an.. ob das so schnell sinken kann ? Zumal habe ich ultra phos 0,04 von fm verwendet was ja nicht unter 0,04 sinken soll.

ja, kann es. die 0,04 sind wie bei allen adsorbern von der menge abhängig. das ist also in meinen augen nur werbung.

hast du mal no2 gemessen?
hast du viele fische die viel gefüttert werden?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

3

Friday, July 27th 2018, 6:31pm

No2 war laut Tropic Marin immer so 1mg aber der hat mir ja auch kein wirklich brauchbares Ergebnis für no3 geliefert.
Wieso die Frage nach no2? Nur zum Verständnis
Besatz momentan
2 ocellaris nicht adult
1 gobiodon
1 fridmani
1 korallenwächter

Eigentlich alles keine Vielfraße. Fütter einmal täglich frostfutter
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5

This post has been edited 1 times, last edit by "Hapa" (Jul 27th 2018, 6:33pm)


JohannesFFM

Intermediate

Posts: 812

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

4

Friday, July 27th 2018, 6:44pm

Hm,
da gibts ja eine Menge Möglichkeiten. Eine ist zb Phytoplankton dosieren zb easy reefs. Die verbrauchen Nitrat und können abgeschäumt werden + Futter für Zooplankton. Dann gibts Nox von Red Sea, einen Biopellet Reaktor, ein Algenrefugium oder einen Algenreaktor, Zeovit Filter. GGf kannst du dir bei diversen Methoden auch das extra PO4 Absorber Medium sparen.
Viele Grüße Johannes

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (27.07.2018)

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

5

Friday, July 27th 2018, 7:02pm

Also starte ich im besten erstmal mit der einfachsten Variante

Phytoplankton?!

Was meint ihr zum abschäumer? Könnte der evt etwas zu unterdimensioniert sein?
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

6

Friday, July 27th 2018, 7:03pm

es sollte aber auch die quelle des no3 gefunden werden, wenn es denn so hoch ist... wie sieht dein becken im moment aus, gibts ein foto?

no2 beeinflusst den wert des no3. ist dieses klar nachweisbar, kann no3 davon ordentlich beeinflusst werden.

sicher mit dem 1 mg no2? das wäre wirklich bedenklich, wäre es schon ab 0,05. das würde bedeuten deine nitrifikation haut nicht richtig hin, weil no2 nicht vollständig umgewandelt wird.

würde mir da mal nen anderen test besorgen, um sicherzugehen. oder du misst nochmals genauestens nach anleitung.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (27.07.2018)

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 812

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

7

Friday, July 27th 2018, 7:18pm

Die Quelle kann ja nur Futter sein oder? Den Abschäumer kannst du tauschen. Ich hab im Reefer 250 einen BM Curve7 wobei ein Curve5 auch geht. Phytoplankton ist billig, schadet nicht und wäre jetzt mein erster Handgriff. Falls man merkt das es gut funktioniert läst sich das Easy Reef auch per Dosierpumpe dosieren.

Was mir noch einfällt. Deine Filtersocken! Bei Triton gibts die ja nicht un der AS holt viel grobes Zeug raus bevor es sich zersetzt. Ich hab da immer richtig viel festen Schmodder im AS. Wenn du deine Filtersocken nicht so oft tauscht zersetzt sich alles in den Filtersocken. GGf macht hier ein Vliesfilter sinn. den hätte ich würde ich kein Triton machen. Hier gibts ja mittlerweile Modelle von Rollermat, Clariseal, Bubble Magus etc. Dann sparts du dir das Socken waschen und hast viel weniger Nährstoffe im Becken. Zur Effektivität von Filtersocken gibts ein gutes Video. Hier zeigt sich das nur ein tägliches oder zweimal die Woche wechsel der Filtersocken Nitrat effektiv reduziert:
Filtersocken Video

Viele Grüße Johannes

This post has been edited 1 times, last edit by "JohannesFFM" (Jul 27th 2018, 7:28pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (27.07.2018)

Pit

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 123

Location: Berlin

Occupation: schon Geschichte....

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 41

  • Send private message

8

Friday, July 27th 2018, 7:22pm

Zum Abschäumer...,habe den Gleichen für 130 Liter; steht im Technikbecken. Bei mir reicht er.

So richtig unterdimensioniert, sind die heutzutage eigentlich selten. Kommt darauf an wie lange er läuft,u. wo er steht.Oben oder unten. Und evt. wie hoch Dein Besatz ist.

Mfg. Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "Pit" (Jul 27th 2018, 7:25pm)


Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

9

Friday, July 27th 2018, 8:29pm

Danke erstmal für eure Antworten !

Kann jemand nen gescheite no2/3 Test empfehlen?

Habe die filtersocke draußen und nen Cup drin mit Watte. Die Wechsel ich sobald sie voll ist weil dann das Wasser drüber läuft und plätschert.
Abschäumer habe ich etwas feuchter gestellt, hatte ihn eher trocken und war nach 3-4 Wochen nichtmal halb voll.

Vliesfilter wär ne super Sache eigentlich weil ich dann dieses nervige Wechseln oder sauber machen der Socke/Cup nicht mehr habe.
Werner hat ja auch no3 „Probleme“ und soweit ich weiß den selben abschäumer deswegen so mein Gedanke.

Gibts denn nen vliesfilter der beim Reefer 170 passt?

Quelle muss natürlich gefunden werden für das erhöhte no3. Ich habe natürlich no3 dosiert weil mir der Tropic Marin Test
3-4mg angezeigt hat und 1mg Nitrit, und laut dieser Tabelle ist no3 wie cei schon sagte stark beeinflusst. Also wäre es nn gewesen.
Kann es sein das no3 sich deswegen so angereichert hat ?


Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


JohannesFFM

Intermediate

Posts: 812

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

10

Friday, July 27th 2018, 9:13pm

Hi,
es gibt nen neuen Rollermat der ist günstig und super kompakt. Hier das Video dazu: Rollermat
Viele Grüße Johannes

OskarZ

Euphyllianer

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.gb

Posts: 733

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

11

Friday, July 27th 2018, 9:42pm

Der Rollermat passt ohne weiteres nicht ins TB (wenn der Filter da rein soll. Du könntest ja mal schauen ob der Clarisea oder der Bubble Magus reinpasst von deinen Maßen her
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

Reefy85

Professional

Posts: 1,501

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 600

  • Send private message

12

Friday, July 27th 2018, 9:50pm

Der BM ist doch ziemlich groß oder nicht? Hat mich selbst gewundert.

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

13

Friday, July 27th 2018, 10:07pm

Gab es vor kurzem erst ne Diskussion zu und ich meine dabei kam raus das ohne großen Umbau
Eigentlich keiner so wirklich ins Reefer 170 passt ?
Wär eigentlich die optimalste Lösung!
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Posts: 1,980

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 704

  • Send private message

14

Saturday, July 28th 2018, 11:06am

Danke erstmal für eure Antworten !

Habe die filtersocke draußen und nen Cup drin mit Watte. Die Wechsel ich sobald sie voll ist weil dann das Wasser drüber läuft und plätschert.
Abschäumer habe ich etwas feuchter gestellt, hatte ihn eher trocken und war nach 3-4 Wochen nichtmal halb voll.

Quelle muss natürlich gefunden werden für das erhöhte no3. Ich habe natürlich no3 dosiert weil mir der Tropic Marin Test


hi,

watte etc. sollte täglich/2 tage gereinigt/gewechselt werden, da sich sonst das darin verfangene "dreck" zersetzt, was ggfls. zum anstieg entsprechender werte führt.

"natürlich" dosiert ist evt. schon eine weitere quelle des zuviels.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (28.07.2018)

EquinoX

Professional

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

15

Saturday, July 28th 2018, 11:49am

Es gab mal von BRSTV einen Test zum Thema Filtersocken/Watte. Das Fazit war, dass sie mindestens alle 2-3 Tage geleert/gewaschen werden müssen, weil sie sonst zur Nitratschleuder werden.

Ansonsten hast du scheinbar ähnliche Probleme wie ich in meinem Becken.... Im Reefer 170 konnte ich damals mit NOPOX von Red Sea mein Nitrat ordentlich senken. Wie Phytoplankton Nitrat senken soll ist mir persönlich nicht ganz klar, aber die Diskussion hatten wir ja schon in einem anderen Thread ;-).

NOPOX funktioniert aber defintiv....dauert nur etwas bis man da einen Effekt sieht. Ansonsten solltest du einen AS feuchter stellen und vielleicht mit einigen großen WWs den Wert erstmal auf ein gesundes Niveau drücken?

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (28.07.2018)

Matthias S.

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

16

Saturday, July 28th 2018, 12:08pm

Deine Nitrifikation stimmt einfach noch nicht vollends. Bei 1mg/l Nitrit musst Du Dich nicht wundern, dass Nitrat so hoch angezeigt wird. Nitrat dosieren würde ich auch nicht. Warum? Stickstoff hast Du ja drin (NO2).

Gruß,
Matthias

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

17

Saturday, July 28th 2018, 12:58pm

Hab jetzt gerade mal nen Nitrit Test gemacht.



Mein Becken läuft seit dez letzten Jahres, warum funktioniert die nitrifikation anscheinend nicht richtig ?
Soll ich nite out dosieren ?!
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5

This post has been edited 1 times, last edit by "Hapa" (Jul 28th 2018, 1:03pm)


Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

18

Saturday, July 28th 2018, 1:18pm

Und wie man sieht no3 Test sieht das für mich weder nach 50mg (45laut Analyse)
Noch nach 30mg aus.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

19

Saturday, July 28th 2018, 2:41pm

Also hab gerade kurz mit Jörg geschrieben.

Ich habe wohl eine geringe Stickstoff Verfügbarkeit so das kein Ausgangsmaterial verfügbar ist, wodurch no2 und PO4 angereichert wird.
Die meisten Stellen dann den abschäumer feuchter weil der Test einem hohes no3 vorgaukelt was aber nicht stimmt.

Ich soll nutri complete dosieren damit wieder Ausgangsmaterial zur verdügung steht und dazu gibts wohl auch nen artikel in der Beschreibung wie das ganze zustande kommt.

Also abschäumer wieder trocken stellen und nutri complete dosieren und dann sollte sich die nitrifikation wieder stabilisieren.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

20

Saturday, July 28th 2018, 3:13pm

na dann haste jetzt ja alle infos die du brauchst.

bin gespannt...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,761 Clicks today: 21,781
Average hits: 21,158.13 Clicks avarage: 50,464.6