Sie sind nicht angemeldet.

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 725

Aktivitätspunkte: 3820

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Mai 2018, 16:35

Wassertests Jod/Kalium.... etc.....

​wer von euch misst Element 
wie z.B.

Jod
Kalium 
Eisen 
Strontium

Und kann evtl Tests für zuhause empfehlen.
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 982

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92235

Danksagungen: 4065

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Mai 2018, 16:48

ich habe vor langer zeit mal iod und strontium gemessen... ich meine bei iod dauert der test knapp 30 minuten... lohnt sich für mich nicht.
ein ergebnis war auch ablesbar. ob es genau war weiss ich nicht, weil es keine referenzen gab.
-

-

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Mai 2018, 16:52

Kalium -> Salifert funktioniert gut, gestern erst mit Referenz geprüft, dachte er weicht ab aber siehe da funktioniert, wobei ich meine man muss etwas die Tropfen im Auge behalten ab und zu di Spitze abwischen.

Jod -> habe ich den von Red Sea gekauft... ich finde ihn nicht gut oder ich kann damit nicht umgehen. Das Trtirationsgefäß wird mit ner Referenz verglichen... sobald die Referenz reagiert hat und die Farbe wie auf der Pappe aufweist, kann man den Wert im Tritrationsgefäß ermitteln... angeblich soll dies ca. 5 min dauern... bei mir ists schon nach n paar Sekunden soweit :hmm: von daher kann ich ihn nur bedingt empfehlen, vielleicht nutzt den ja noch wer ?!
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 725

Aktivitätspunkte: 3820

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Mai 2018, 17:28

Danke schonmal für die Infos.
Evtl tut sich ja noch wer auf und kann zum Giesemann Jod Test noch was sagen
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 171

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5960

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Mai 2018, 18:31

Hi Christian

Ich habe den Giesemann Jod Test , und bin ganz zufrieden mit diesen. Die Farbastufungen sind recht gut zu erkennen. (siehe Bild)
Ein Jodmangel ist klar zu erkennen ,und deine Probe wird knallig Orange. Im Bereich 0,04-0,08 wird es schon schwieriger.
Da ich Wöchentlich Jod dosiere, kommt der Test auch nur sporadisch zum Einsatz. Aber wie gesagt um einen Jodmangel festzustellen durchaus zu empfehlen.

Die Anwendung ist recht einfach, dauert allerdings 20 min.

LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Ecotech mp40wqd, Rock Solid, Balling Light.Sangokai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hopperer (25.05.2018)

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 725

Aktivitätspunkte: 3820

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Mai 2018, 19:41

Dankeschön.
Evtl Test ich den auch mal :thumbup:
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Angela

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 246

Aktivitätspunkte: 6540

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Mai 2018, 23:18

Hallo,
Ich habe den Colombo Test für Jod.
Ich glaube, es ist der gleiche wie Giesemann, nur preiswerter.
Ich habe aber erst einmal getestet.
Mein Jodwert war wie bei der Wasseranalyse oberhalb des Messbereiches.
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 162 Klicks heute: 487
Hits pro Tag: 19 823,61 Klicks pro Tag: 48 258,86