You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Huggy

Beginner

  • "Huggy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

1

Tuesday, August 29th 2017, 3:29pm

Barium

Hallo Leute,

ich wollte einmal eine Frage zum Barium stellen. Ich habe hier im Forum zwar ein paar Themen dazu gefunden, aber so richtig passen diese nicht zu meiner Frage.

Ich hatte vor drei Monaten einen Wassertest bei ATI machen lassen. Der Bariumwert lag damals bei 37,49 Mikrogramm/Liter. ATI gibt 12,44 Mikrogramm/Liter als "Normalwert" an.
Nun habe ich vor drei Monaten auf Sangokai Balance umgestellt und mache deswegen seit dem letzten test auch keine Wasserwechsel mehr. Was ich bezüglich des Bariumwertes getan habe, ist lediglich nur meine Staubfutterzugabe abgesetzt.
Jetzt habe ich wieder ein Wassertest gemacht um zu sehen wie sich die Werte ohne Wasserwechsel entwickeln. Soweit war alles im grünen Bereich aber mein Bariumwert ist nun auf 0,92 Mikrogramm/Liter gefallen.

Im Sangokai Forum hatte ich einen Beitrag gefunden wo Jörg schrieb: "Barium erzeugt keinen Mangel, weil es biologisch unbedeutend ist". Im "Ratgeber Meerwasserchemie" von Armin Glaser steht z.B.: "Barium wird von Hohltieren und Mollusken angereichert. Seine physiologische Funktion ist unklar. Es kann möglicherweise wie Strontium opportunistisch in Korallenskelette eingebaut werden. ..."
Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich dieses nachdosieren muss oder nicht?

Wurde es eventuell verbraucht oder ist es einfach nur ausgefallen? Ein eventueller Barium Austrag durch Wasserwechsel kann ich ja ausschließen.

Liebe Grüße
Alex
Alex grüßt :winken:

-Reefer 170 -ATI Sirius X2 -H&S 90-F1000 -2xTunze 6015 -Tunze Silence 1073.020 -GHL Doser2 -Eheim Heizstab 150W

Beckenvorstellung Reefer 170

Schriimp

Perfektionist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 486

Location: Nähe Heilbronn

Occupation: Abteilungsleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

2

Tuesday, August 29th 2017, 3:52pm

Wenn du Barium haben möchtest musst du nur einen PO4 Absorber auf Eisenbasis nutzen ;)
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Bubble Magus Curve 7 // 2x Vortech MP40wQD // Vectra S1 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,008

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

3

Tuesday, August 29th 2017, 4:10pm

wie du gelesen hast, ist die sachlage dazu unklar. halte dich dabei an das was Jörg dazu schreibt.

du brauchst kein barium zu dosieren.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Huggy

Beginner

  • "Huggy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

4

Tuesday, August 29th 2017, 11:03pm

Alles klar. Danke euch für die Antworten :thumbsup:
Alex grüßt :winken:

-Reefer 170 -ATI Sirius X2 -H&S 90-F1000 -2xTunze 6015 -Tunze Silence 1073.020 -GHL Doser2 -Eheim Heizstab 150W

Beckenvorstellung Reefer 170

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 773 Clicks today: 1,424
Average hits: 21,133 Clicks avarage: 50,465.23