You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

marc76

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 500

Location: Baesweiler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

241

Sunday, July 26th 2020, 3:49pm

Hallo Hubert,

sieht bei mir ähnlich aus, aber die Chartfunktion funktioniert leider nicht.
Muss ich für die Chartanzeige bei myGHL angemeldet sein?
Gruß
Marc

scalar

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 8

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

242

Sunday, July 26th 2020, 4:36pm

Hallo Marc, die Zugangsdaten für myGHL müssen eingegeben werden.

gruß Hubert
AM Armatus300, 2 Kessil A360X Tuna Blue, RE Mini Bubble King 160, 2 Tunze stream3 , Tunze 7095, RE Eco 5, GHL Profilux 4, GHL Doser 2.1 Slave, GHL KHD;
Versorgungssystem: EZ DSR;

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

marc76 (26.07.2020)

marc76

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 500

Location: Baesweiler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

243

Sunday, July 26th 2020, 6:03pm

OK, Danke, hab mich angemeldet und jetzt geht's.
Gruß
Marc

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

244

Sunday, August 2nd 2020, 11:46am

Gestern Abend bin ich endlich dazu gekommen, den KH Direktor auf zu bauen und ein zu richten. Gestern hat er die erste Messung abgebrochen. Also heute Versuch Nummer zwei und hat hat soweit geklappt. Er zeigt mir einen Wert von 10,5 an. Das scheint mir aber viel zu hoch zu sein. Laut ATI Tröpfchentest liege ich bei 7,2. Was kann ich da jetzt machen?
Und noch eine Frage. Wie lange dauert bei euch eine Messung? Bei mir dauert sie knapp 33min. Er pumpt ja alleine schon 13min. lang das Probenwasser in den KH Direktor. Das Wasser wird dann schon über den Entlüftungsschlkauch in den Abwasserkanister gedrückt. Ist das normal? Ich habe nach drei Durchläufen schon ordentlich Wasser in meinem 5l Abwasserkanister. Wenn das immer so ist, muss ich ja alle paar Tage den Kanister leeren. Ich dachte immer, er zieht sich nur ein paar ml? Die Pumpe für die Waserprobe hat heute auch schon ganz leicht angefangen zu quitschen. Also so richtig zufireden bin ich momentan noch nicht.

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 812

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

245

Sunday, August 2nd 2020, 12:03pm

Hi,
dann hast du was falsch eingestellt. So kann das nicht funktionieren. Die Probenpumpe auf Schnell gestellt pumpt ca 36,5ml plus minus. Das ergibt bei 13 Minuten fast einen halben Liter Probenwasser. Ich würde nochmal die Anleitung Stück für Stück durchgehen und deine Einstellungen kontrollieren. Wenn er bei dir 13 Minuten nur Wasser zieht sind es fast 500ml, wenn der ganze Prozess von zurück und vor 13 Minuten dauert sind es immer noch weit über 250ml. Problenvolumen sind 80ml. Solang du keinen 5 Meter Schlauch drann hast ist irgendwas falsch eingestellt. Sonst würde er nie so lang pumpen.
Viele Grüße Johannes

This post has been edited 1 times, last edit by "JohannesFFM" (Aug 2nd 2020, 12:05pm)


RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

246

Sunday, August 2nd 2020, 12:10pm

Vielleicht habe ich beim Kalibrieren etwas falsch gemacht? Das wird ja leider nirgendwo erklärt. Ich habe die Pumpe auf schnell ghestellt und die Kalibrierung laufen lassen. In der Zeit hat er 10ml aus dem Becken in meinen Messbecher gepumpt. Diese 10ml muss ich doch dann eingeben oder? Das er ja jedes Mal den Probenschlauch komplett vüllen und leeren muss. Das Volumen vom Schlauch habe ich auch ausgerechnet und eingegeben. Das waren glaube ich 30ml. Da muss irgendwo der Fehler liegen.

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

247

Sunday, August 2nd 2020, 12:14pm

10 ml sind viel zu wenig für Pumpe 3 auf schnell. Wie schon gesagt wurde da müssen mindesten 36-38 ml sein. Ist bei mir auch so . Schau mal im Netz da gibt es Videos zu.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

248

Sunday, August 2nd 2020, 12:24pm

Die VIdeos und die Anöeitung habe ich mir gestern stunden lang angeschaut. Dann habe ich wohl falsch kalibriert oder da was falsch verstanden. Aber wie kann denn die Pumpe für das Probenwasser in 1min. 40ml in den Messbecher fördern, wenn sie erst den kompletten Schlauch füllen muss? Oder muss ich die 10ml, die im Messbecher gelandet sind mit dem Volumen aus dem Schlauch addieren?

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 812

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

249

Sunday, August 2nd 2020, 12:34pm

Hi,
lad dir die pdf Anleitung von der GHL Seite und geh sie Stück für Stück durch. Die ist lang aber beschreibt den Prozess sehr detailliert.
Viele Grüße Johannes

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

250

Sunday, August 2nd 2020, 1:15pm

Nein du drückst manuell solange bis am Pumpenkopf Wasser kommt spricht an dem rechten Schlauch vom Pumpenkopf . Dann startest du die Kalibrierung da pumpt er die genau Menge an Wasser in 1 min die nimmst du dann als Wert und trägst sie ein . Ich hab alle Pumpen ohne Schlauch kalibriert einfach Schale mit Wasser darunter und dann kalibriert .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

251

Sunday, August 2nd 2020, 5:14pm

Ah perfekt, vielen Dank für die Hilfe. Da lag der Fehler. Ich habe die Pumpe nochmal kalibriert und jetzt ging die Messung viel schneller und ich habe einen Wert von 7,7. Das geht ja schon eher in die richtige Richtung. Eben ist mir aber noch aufgefallen, dass im Reagenz Schlauch von der Pumpe zum KH Direktor ein paar Luftblasen sind. Wie bekomme ich die am besten weg? Bzw. wie verhindere ich das welche entstehen? Alle Schläuche sind fest angeschlossen.

deep_blue

Beginner

Posts: 59

Location: Eckental

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

252

Sunday, August 2nd 2020, 11:01pm

Hi,
Luftblasen im Reagenzschlauch sind relativ schlecht für die Genauigkeit. Am besten Die Flasche mit Reagenz direkt unter den Kh-Direktor stellen, so dass der Schlauch ohne große Bögen auf möglichst kurzen und direkten Weg zum Pumpenkopf geht. Dann gut entlüften und es sollte funktionieren.
Beste Grüße
Bernhard

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 812

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

253

Monday, August 3rd 2020, 10:53am

Hi,
und es muss der PVC Flex Schlauch benutzt werden, nicht der Silikonschlauch. PVC Flex zur Flasche und vom Dosierkopf zum KHD.
Viele Grüße Johannes

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

254

Friday, August 28th 2020, 11:53am

Jetzt habe ich den KH Director seit ein paar Wochen am Laufen und mache jeden Tag ein bis zwei Messungen. Mit den Messergebnissen bin ich ganz zufrieden aber ich bin noch nicht dazu gekommen um die Regelung zu nutzen. Was mich aber wundert, gestern hat er 7,2 gemessen und danach habe ich KH Lösund extra dosiert um den KH Wert noch etwas an zu heben. Eine Stunde später habe ich noch eine Messung gemacht und es war noch immer KH 7,2. Eigentlich müsst er sich ja erhöht haben. Aber vielleicht liegen die Mengen da einfach im Toleranzbereich.
Was mich aber richtig stört, sind nach wie vor die Luftblasen im System. Ich hätte nicht gedacht das es so schwer wird, alles dicht zu bekommen. Den 4. Pumpenkopf benutze ich zum dosieren und da bildet sich zwischen Pumpenkopf und Technickbecken (an diesem durchsichtigen Plastiknippel wo der Silikonschlauch drauf geschoben wird) immer wieder eine große Luftblase. Ich habe schon ein Rückschlagventil eingebaut aber es wird nicht besser. Hat da jemand eine Idee?

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,112

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 265

  • Send private message

255

Friday, August 28th 2020, 12:48pm

Hi,

auf welchen Wert wolltest du theoretisch erhöhen?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

256

Friday, August 28th 2020, 2:04pm

versuche dort wo die luft eintritt abzudichten. dazu könnte man dünne kabelbinder nutzen oder einen feinen draht drumzwirbeln. anderenfalls mal andere schläuche versuchen. ggf. auch silikonschläuche. ich meine es hätten auch schon welche aquariensilikon zum abdichten verwendet.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

257

Friday, August 28th 2020, 2:20pm

Ich wollte auf 7,5 kommen. Die Dosierung war aber "frei Schnauze" also nicht berechnet. Vorhin habe ich nochmal gemessen und da war ich bei 7,4. Das würde dann ja gut passen. Vielleicht dauert es auch nur etwas länger bis man die Erhöhung messen kann.
Das mit den Kabelbindern werde ich mal probieren. Ich habe ja die original Silikonschläuche. Ich finde aber, dass die etwas Ärger sitzen könnten. Wenn der Plastiknippel niemals feucht ist, rutschen die einfach komplett runter.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

258

Friday, August 28th 2020, 2:26pm

bezüglich deines messwertes... bleibt immer flüssigkeit in den schläuchen? dann könnte es ja sein, je nach länge des schlauches, dass dort noch "altes" wasser drin war und erst dies gemessen wurde. erst wenn dieses durch das "neue" ersetzt wurde könntest du auch die veränderung messen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

259

Friday, August 28th 2020, 2:35pm

Nein, der Schlauch für das Probenwasser wird nach der Messung wieder leer gepumpt.
Ich werde die kommenden Tage mal versuchen die KH Steuerung ein zu richten.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

260

Friday, August 28th 2020, 2:58pm

ah okay, dann dürfte das keine rolle spielen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 5,517 Clicks today: 8,903
Average hits: 21,159.37 Clicks avarage: 50,463.29