You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Joe82

Beginner

Posts: 24

Occupation: Techniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

201

Tuesday, January 28th 2020, 12:57pm

Das ist nicht normal, dass er bis pH 1 runter geht. Entleere mal die Messzelle, bau die Elektrode aus, mach sie sauber und stelle sie so wie sie ist in einen Puffer rein und schau, was die interne pH Elektrode für einen Wert anzeigt...

Aber tiefer als 4 sollte er im normalen Betrieb nicht kommen.

Pumpen alle gemäß Anleitung ein
Ich habe heute meine PH-Sonde kalibriert und danach eine Messung gemacht, diese war soweit auch i.O.

Jetzt wollte ich 4 Stunden später wieder eine Messung machen doch der KHD lässt das Wasser einfach nur durch, in der App sehe ich das der PH-Wert auf 1,94 steht und sich auch beim befüllen der Kammer nicht ändert. Die Sonde lässt sich auch nicht mehr Kalibrieren...

Ist das Teil jetzt schon im Arsch nach 2 Monaten ? 8|

Gruß Marcus
gestellt (Auch die Geschwindigkeiten)??

Muran

Trainee

Posts: 146

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 68

  • Send private message

202

Tuesday, January 28th 2020, 6:11pm

Hallo Joe,

danke für deine Antwort. Ich hatte die PH-Sonde natürlich nochmal ausgebaut und versucht erneut zu Kalibrieren, leider ohne erfolg.

Ein Ticket wurde am 19.01 angelegt, und nach ewigem hin und her entschied sich GHL die Sonde zu tauschen, dass war am 22.01. Bis jetzt ist noch keine neue PH-Sonde seitens GHL bei mir angekommen, und da ich nicht so lange auf den KHD verzichten konnte habe ich mir selber eine neue Sonde (und Kalibrierlösung) gekauft.

Letzten Freitag alles eingebaut und der KHD lief das ganze Wochenende ohne Probleme, letze Messung war am Sonntag gegen 19:30. Am Montag auf der Arbeit dann einen Profilux Alarm bekommen "Leckageerkennung", als ich dann später daheim war wurde noch "PAB Kommunikationsfehler" eingetragen und der KHD hat extrem nach verbrannter Elektronik gerochen.

Ein neues Ticket wurde am selben Tag angelegt, bis jetzt ohne Antwort.

Im GHL Support Forum muss man garnicht Posten, ich hatte einen Thread wegen der PH-Sonde dort eröffnet und ob jemand eine Idee hat...wurde kommentarlos gelöscht.

Sehr enttäuschend das ganze bei einem 2 Monate alten Gerät, klar Fehler können passieren aber wer Premium Preise aufruft sollte auch Premium Support liefern.

Posts: 53

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

203

Wednesday, January 29th 2020, 9:41am

Hier sieht man mal wieder sehr gut, auf welch hohem Ross GHL support technisch unterwegs ist. Für einen Oremiumhersteller ein absolutes Armutszeugnis und bestätigt mich nur in meiner Entscheidung, statt eine GHL Doser 4.0 eine Kamoer zu nehmen.

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

204

Wednesday, January 29th 2020, 2:49pm

Was hat der Doser mit dem Kh Director hier zu tun? Das scheinen Einzelfälle zu sein ich bin mehr als zufrieden mit den Geräten und Support. Man kann nicht alles gleich über ein Kamm ziehen weil es mal nicht gleich bei jedem klappt .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Posts: 53

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

205

Wednesday, January 29th 2020, 5:03pm

Hallo Christian,

ganz einfaches geht um den Support. Bei GHL wurde ein Aufstand gemacht wegen viel zu schnell brechender Pumpenkappen, es wurden auch zu diesem Thema kommentarlos Beiträge aus deren Foren entfernt etc. Sman weigerte sich, auf Kulanz Zubehörteile für zwei Euro fuffzig zu tauschen, die jeder einigermaßen Begabte mit 3D Drucker daheim in besserer Qualität herstellen kann. Sowas hinterlässt einfach einen Faden Beigeschmack und bei einem 800 Euro Gerät wie dem Director erst recht.

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

206

Wednesday, January 29th 2020, 5:58pm

Wie gesagt kann das nicht bestätigen mir wurde diverse Teile ohne groß Theater zum machen zugeschickt . Auch im Forum wurde Geholfen . Kann das nicht nachvollziehen. Wie gesagt denke sowas sind Einzelfälle.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Joe82

Beginner

Posts: 24

Occupation: Techniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

207

Friday, January 31st 2020, 2:47pm

Hier sieht man mal wieder sehr gut, auf welch hohem Ross GHL support technisch unterwegs ist. Für einen Oremiumhersteller ein absolutes Armutszeugnis und bestätigt mich nur in meiner Entscheidung, statt eine GHL Doser 4.0 eine Kamoer zu nehmen.
Also die Sache mit dem Support und Arroganz usw...

Ich habe leider schon öfter davon gehört. Gerade auch von kleinen Händlern, die GHL zwar generell gut finden, aber kein GHL verkaufen, da GHL auf einem zu hohen Ross reiten soll. Habe ich schon ein paar mal gehört. Ich persönlich hatte bisher auch schon das ein oder andere mal Kontakt mit dem Support... Es lief bei mir allerdings immer auf freundlichem und professionellem Level ab. Ich wurde weder als Idiot hingestellt noch bekam ich Arroganz Antworten. Aber gehört und gelesen habe ich wirklich schon oft das Gegenteil.

Auf der Messe habe ich mich mit Matthias aus dem Support ziemlich intensiv unterhalten. Das dann ich selbst auch sehr freundlich und professionell.

Ich habe schon im Support eines anderen Herstellers (nix mit aquaristik) gearbeitet und auf Schulungen lernt man eigentlich immer direkt, dass man nie den Kunde als "depp" hinstellen darf, auch, wenn es so ist...

Nichts desto trotz habe ich das oben genannte Thema mit dem "2 Klassen support" mal angesprochen, vielleicht wird darauf ja reagiert, denn was GHL macht ist einfach geil... und vielleicht sind viele Fehler wirklich einfach auf Fehlbedienungen zurück zu führen.

@Muran:

Das klingt gar nicht gut. Ich drücke dir die Daumen, dass es kein von dir selbst verursachtes Problem war und dass dir da vom Support weitergeholfen wird. Vielleicht ist ja die interne Umwälzpumpe kaputt gegangen oder so... Wäre super, wenn du weiter berichtest, würde mich interessieren.

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

208

Friday, January 31st 2020, 3:21pm

Also ich kann mich über den Support nicht beklagen. Immer freundlich. Immer wurde das Problem gelöst. Kulanz ist vorhanden.

Das es Sender und Empfängerprobleme immer mal wieder gibt ist menschlich.

Respektvoller Umgang ist nicht nur eine Bringschuld.

Grüße

Muran

Trainee

Posts: 146

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 68

  • Send private message

209

Sunday, February 23rd 2020, 9:24pm

Hallo zusammen,

kleines Update zu meinem KHD. Nach ca. 2,5 Wochen war er dann wieder bei mir, leider gab es seitens GHL keine Info was genau gemacht wurde bzw. was defekt war.

Ich vermute es gab ein Austauschgerät, neue PH-Sonde wurde auch mitgeliefert. Nur das Y-Kabel für Doser und KHD welches am Stecker verkohlt war wurde anscheinend nicht getauscht.

Gruß Marcus

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

210

Friday, June 26th 2020, 10:58pm

Hallo alle zusammen,
da ich noch keine Dosierpumpe habe, mir aber bald eine anschaffen möchte, bin ich am überlegen mir direkt den KH Director zu bestellen. Ich messe jeden Sonntag meine Wasserwerte und so richtig strabil bekomme ich meinen KH Wert nicht eingestellt. Obwohl ich jede Woche die Dosierung erhöhe, ist der KH Wert eine Woche später wieder etwas zu niedrig. Darum bin ich auf die Idee mit dem KH Direktor gekommen. Allerdings ist das Gerät ja leider sehr teuer und ich bin mir nicht sicher, ob sich das viele Geld wirklich lohnt. Ich habe jetzt den ganzen Thread gelesen und für mich hört es sich an, als wäre kaum einer komplett begeistert von dem Teil. Man liest eher Sachen wie "ich bin so weit ganz zufrieden" oder so. Und es scheint ja doch leider sehr kompliziert zu sein und auch des öfteren Probleme zu geben. Darum schreckt mich das alles noch ein wenig ab. Wenn ich so viel Geld ausgebe, will ich mich auf das Gerät verlassen können und mir auch viel Arbeit abnehmen lassen. Es liest sich aber fast so, als müsste man jeden Tag rum basteln, nachstellen, kontrollieren usw. Darum würde ich von euch gerne wissen wie zufrieden ihr wirklich seid, wie pflegeintensiv das ganze ist, wie hoch der Nutzen ist und wieviel es wirklich bringt. Würdet ihr den Direktor im Nachhinein wieder kaufen oder bereut ihr es, so viel Geld dafür bezahlt zu haben? Los überzeugt mich :D
Es fängt aber leider schon mit den Videos an... Ich finde es echt enttäuschend, dass ein deutscher Premiumhersteller es nicht schafft, die Videos auch auf deutsch zu vertonen. Gibt es überhaupt einen deutschen GHL Channel auf Youtube?
Danke für eure Hilfe und schöne Grüße Marc :winken:

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

211

Saturday, June 27th 2020, 9:00am

Wir gesagt hab das Teil seit über 1 Jahr und es läuft perfekt . Würde sogar mehr bezahlen da für mich das Teil Gold wert ist. Allein von meinem Besatz der weit aus mehr wert ist wie der Ghl. Hab auch schon einigen geholfen das Teil einzurichten , bin gerne bereit wenn es die Zeit zulässt zu helfen . Man muss sehr sorgsam vorgehen . Ist das Teil einmal richtig eingestellt läuft das Teil wie ein Uhrwerk bei mir .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

212

Saturday, June 27th 2020, 11:12am

Vielen Dank für dein Feedback Christian. Das klingt ja schon sehr gut. Wieviel Arbeiot/Aufwand muss man denn Täglich bzw. Wöchentlich in den Direktor stecken wenn er einmal richtig eingestellt ist und läuft? Wie hoch würdest du ca. die Folgekosten einschätzen? Ich habe dunkel im Erinnerung, dass ich vor kurzem mal gelesen habe, dass der KH Direktor jetzt überarbeitet wurde und kein Abwasser mehr produziert und einen Pumpenkopf weniger benötigt. Ist da was dran?
Du hast ja auch das Xenia 100. Hast du vielleicht ein Bild vom Unterschrank, wo man sieht wie du das Platzmäßig gelöst hast? Und danke für das Angebot mit deiner Hilfe. :6_small28:

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

213

Saturday, June 27th 2020, 11:26am

Also Abwasser verbraucht er das ist der Ionen Director der das nicht mehr braucht. Aufwand in der Woche nix löäuft ja von alleine . Reagenz 500 ml reicht 2 Monate. Einzige Wartung ist alle 4 Wochen die Sonde Kalibrieren ist ein Aufwand von 20 min mit ein und Ausbau geht easy. Folgekosten ist die Reagenz da kosten 3 Liter 80 Euer reicht bei mir 1 Jahr . Mach 4 Test am Tag .
Christian_S has attached the following image:
  • 3CD0BD7A-660C-4AE5-95CD-FBB7E33832C4.jpeg
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

214

Saturday, June 27th 2020, 11:36am

Ah ok, dann habe ich das verwechselt. Die Folgekosten klingen ja noch recht überschaubar. Dank für das Bild. Insgesammt nimmt das ja schon einiges an Platz weg. Da müsste ich auf jeden fall meinen Unterschrank neu aufteilen.

Posts: 1,975

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 701

  • Send private message

215

Saturday, June 27th 2020, 11:46am

hi,

solch technikgedöns muss ja nicht zwangsweise in den unterschrank.

n nettes schränkchen daneben o. äh.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,100

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 265

  • Send private message

216

Saturday, June 27th 2020, 12:03pm

Mahlzeit,

gebe mal auch meinen Senf dazu auch wenn Ich das Gerät nicht habe.
Finde dieses Gerät.viel zu teuer für das was es leistet.

Für diesen Preis bekommt man sehr viele KH-Test's und KH-Lsg.
Im grunde richtet sich ja die Dosierung der KH-Lsg nach dem Verbrauch. Dieser ist nach einem gewissen Zeitraum ziemlich konstant.
Wachsen die Korallen steigt natürlich der Verbrauch...klaro.

Wenn man nun den Heim-Test zu rate zieht und 2 mal die Woche (anfangs eventuell 3x, immer selber Tag und Zeit) 10min in eine Messung investiert ,sich die Ergebnisse sich auf ein Blatt Papier notiert, das ganze 3 Wochen lang bekomme Ich den Verbrauch pro Tag.

Verbrauch an KH-Lsg natürlich anpassen zum Verbrauch, usw... das ganze dann über den Tag verteilt dosieren und alles passt.

RiceJunkie

Trainee

Posts: 163

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 81

  • Send private message

217

Saturday, June 27th 2020, 12:21pm

Den Doser in einem extra Unterschrank unter zu bringen, habe ich auch schon überlegt. Leider fehlt mir dazu der Platz. Ansonsten ist die Idee aber super.
Das man den KH Wert viel günstiger auch selber bestimmen kann ist klar. Aber ich muss dir Recht geben, das Teil ist schon verdammt teuer. Zumindest dafür, dass es nur einen Wert misst und regelt. Das ist ja auch meine Angst. Das ich mich im nachhinnein darüber ärgere, dass der Mehrwert/Nutzen nicht im Verhältnis zu dem hohen Preis steht. Vor allem weil ich seit Jahren von Hand dosiere. Aber bei dem KH Direktor würde es mir hauptsächlich um Kontinuierlichkeit und Bequemlichkeit gehen. Ich finde die Entscheidung auch nicht leicht. Vor allem weil man ja auch sehr gute normale Dosierpumpen für ca.200 Euro bekommt.

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

218

Saturday, June 27th 2020, 12:53pm

Was meinst du Joe ?
Das das Teil kein Sonderangebot ist klar aber man bekommt sehr hochwertige Technik . Man muss ihn ja nicht kaufen. Für mich ist er Gold wert , wie gesagt hab allein eine Koralle drin die 5000 Euro wert ist und ich dadurch im Urlaub auch die Sicherheit hab das alles glatt läuft. Mir ist der halbe Bestand wegen Kh abgebraucht das passiert mir jetzt nie wieder. Wie gesagt alles meine Erfahrung und ich möchte mir das Leben so einfach wie möglich machen . Billiger geht immer .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,100

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 265

  • Send private message

219

Saturday, June 27th 2020, 1:41pm

@ RiceJunkie

Kontinuierlich:
Die bekommt man selber auch hin.
Die Gesamtmenge an KH Lsg/Tag kannst du ja aufteilen
Brauchst 50 ml /Tag aufteilen in z.b 5 Einheiten a 10 ml auf 24 h verteilt.

Bequemlichkeit:
Pro Tag wird ja sowieso ein Kontrollblick vom Aquarium gemacht usw...
Setzt Ich mich 1-2x die Woche hin für jeweils 10 min bestimm den Wert, fertig.

Wenn das Gerät nun pro Tag 4 Bestimmungen macht, ist in der Zeit dazwischen ebenso ein KH Verbrauch gegeben.
Messung 1 KH = 7,7dosieren das 8 erreicht wird
Messung 2 KH = 7,8 dosieren auf 8 usw...
1x im Monat neu kalibrieren, ist auch eher wenig...

Diesen Ausgleich usw...bringst mit ner normalen Geschichte auch halbwegs hin.

Aber ok, will das Ding nicht schlecht reden, macht sicher gute Arbeit, und gibt Sicherheit wenn man es wünscht.
Mir wäre es hald nicht Wert.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Balli (27.06.2020)

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

220

Saturday, June 27th 2020, 1:55pm

1 mal Kalibrieren reicht völlig . Bei mir ist zum Beispiel von Handdosieren unmöglich. Hab ein Verbrauch von 410 ml Kh am Tag dosiere alle 1 Sd 17 ml wäre mit Hand nie möglich . Daher bin ich froh das der Kh das überwacht wenn mal was aus dem Ruder läuft Behälter leer oder was sonst passieren kann .Geb ich Alexander recht mit der Handmessen bekommst das auch hin aber den Luxus gönn ich mir gern . Gerade bei vollen SPS kann der Kh gut steigen und fallen mit , das kann ich bequem über die App regeln ohne groß was tun zu müssen . Gerade mit t5 hab ich mit nachlassen der Röhren gegensteuern müssen umgedreht bei neuen da ging der Kh in 3 Tagen um 100 ml hoch .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Christian_S" (Jun 27th 2020, 1:58pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,357 Clicks today: 21,184
Average hits: 21,137.93 Clicks avarage: 50,462.52