You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

niLzi

Trainee

  • "niLzi" started this thread

Posts: 249

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

1

Monday, June 26th 2017, 7:12pm

Hanna Checker Reagenzien

Hallo Zusammen,

ich habe seit kurzem einen Hanna Checker (HI 736) und empfinde diese kleinen Tütchen trotz Anleitung als recht umständlich. Laut Hanna Instruments befinden sich in jeder Tüte 0,18g Kaliumdisulfit.


Hat sich zufällig schon mal einer damit beschäftigt, sich das Kaliumdisulfit selbst zu besorgen und abzuwiegen?


VG nils

Andreas83

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 858

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 405

  • Send private message

2

Monday, June 26th 2017, 8:19pm

Hey Nils,

ich nehme eher an, dass du die Tütchen falsch handhabst - habe ich anfänglich auch.
Wenn du die Tüte, wie markiert, aufschneidest und dann an den Ecken zusammendrückst klappt es super mit dem Pulver.

Es geht alles auf einmal, ratz fatz ins Gläschen ohne etwas daneben zu schütten.
Schönen Gruß
Andreas

hawk78

Intermediate

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

3

Monday, June 26th 2017, 9:19pm

Sehe ich auch so. Hab keine Probleme damit.
Hab mal gelesen das manche sogar einen Teil der 10ml Probe in die Tüte leeren, um wirklich alles auszuwaschen.

Nautilus802

Intermediate

Posts: 556

Location: Bad Kreuznach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 182

  • Send private message

4

Monday, June 26th 2017, 9:58pm

Schau mal, so mach ich das!

http://up.picr.de/29605826pk.jpg






*EDIT von MOD: Link angepasst, Vorschaubild eingefügt. Matthias*

niLzi

Trainee

  • "niLzi" started this thread

Posts: 249

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

5

Monday, June 26th 2017, 10:13pm

Hallo Zusammen,

ich mache es so wie ihr beschrieben habt/nach Anleitung. Es geht mir aber in erster Linie darum, ob jemand Erfahrung mit "eigenen" Reagenzien hat. Dachte da an Leute die häufig messen müssen und so vielleicht ein wenig sparen wollen/können, wenn ich das richtig gesehen habe kostet 1kg ca. 7€.


War nur so eine Idee, weil ich es mit der Feinwaage und dem Zubehör das ich hier habe persönlich einfach angenehmer fände.

VG nils

Nautilus802

Intermediate

Posts: 556

Location: Bad Kreuznach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 182

  • Send private message

6

Monday, June 26th 2017, 11:05pm

Ich glaube nicht das es jemand so macht Nils. Probier es doch mal aus. Ich bin gespannt was du zu berichten hast!

Gruß Boris

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

7

Monday, June 26th 2017, 11:23pm

Mach doch mal den Test. Sollten bei gleicher Menge und Ausgangswasser ja identische Werte herauskommen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Captainpoppey

Intermediate

Posts: 669

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 255

  • Send private message

8

Tuesday, June 27th 2017, 7:02am

Das würde mich auch interessieren, bin nämlich auch immer verunsichert das in dem Tütchen was in den Ecken hängen bleibt.


Sie könnten auch die Tütchen Form ändern,in ein längliches Tütchen zum aufreißen, wie es zB, In der Apotheke für Magnesium zur einnahme gibt.
:3_small30:
Gruß André

Meine Becken Doku
André s 90er Becken Aktuelles Becken

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

MontiChris

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 381

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

9

Tuesday, June 27th 2017, 7:39am

Die Kostenersparnis hast du eigentlich nur, wenn du schon ne Analysenwaage zu hause hast. Sonst wird das bei den geringen Mengen zu ungenau und so eine Waage kosten selbst gebraucht noch dreistellig

Fry

Beginner

Posts: 55

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

10

Tuesday, June 27th 2017, 8:41am

Hi!
Das Sulfit ist nur ein Bestandteil in dem Reagenz. Da ist daneben noch Ascorbinsäure und ein Molybdat drinnen. - Ist also schwierig das selbst zu replizieren.
Ich könnte mir vorstellen, dass es ganz gut klappt wenn man statt dem hanna Pulver einfach das Reagenz aus etwa dem Salifert PO4 Testkit nimmt.
lg

Nautilus802

Intermediate

Posts: 556

Location: Bad Kreuznach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 182

  • Send private message

11

Tuesday, June 27th 2017, 10:05am

Oder man nimmt das Pulver vom 713. soll das gleiche sein. Ist zwar nicht sooooo viel billiger aber immerhin.

niLzi

Trainee

  • "niLzi" started this thread

Posts: 249

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

12

Tuesday, June 27th 2017, 10:10am

Hallo Zusammen,

danke für die Rückmeldungen, was das Abwiegen angeht mache ich mir ehrlich gesagt nicht so viel sorgen. Eine Feinwaage misst ja grob 0,01g genau und in den Tütchen bleibt ja irgendwie immer was hängen.

Wenn das Sulfit jetzt allerdings nicht der einzige Bestandteil ist, hat sich die Geschichte denke ich erledigt, steht das irgendwo drauf konnte bisher nichts finden :huh:


VG nils

Paddy

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 180

Location: 44339

Occupation: Fachinformatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 82

  • Send private message

13

Thursday, June 29th 2017, 10:00am


...Ich könnte mir vorstellen, dass es ganz gut klappt wenn man statt dem hanna Pulver einfach das Reagenz aus etwa dem Salifert PO4 Testkit nimmt.
lg



Ich habe im Moment den Giesemann- Test und finde den auch unmöglich Abzulesen.
Habe mir gestern den Hanna 736 bestellt. Ich werd heute einfach mal schauen was für Werte angezeigt werden wenn ich mit der Reagenz von Giesemann den Test mache. Dann das gleiche Wasser mit der Originalreagenz vergleichen. Dann wird man ja sehen was bei rum kommt.
Ich werd das mal testen heute und dann berichten.

Wenn man bedenkt das 25 Tests 9 Euro kosten und bei Giesemann /Salifert bekommt man für 9 Euro 60 Tests, ist das ja schon eine Ersparnis.
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

This post has been edited 1 times, last edit by "Paddy" (Jun 29th 2017, 10:01am)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 8,620 Clicks today: 14,212
Average hits: 21,132.43 Clicks avarage: 50,467.34