You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bones

Trainee

  • "Bones" started this thread

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

1

Thursday, June 8th 2017, 1:31pm

Erzeugt eine Lichtrasterplatte im Boden Depots ?

Hallo und Grüße,

als ich mein Becken gestartet habe habe ich zum Schutz des Bodens eine Lichtraster-platte (Höhe ca. 1cm) verwendet, worauf mein Gesteinsaufbau steht.
Die Platte ist gut 20cmx20cm groß, das Becken hat ein Maß von 31cmx31cm.

Am Anfang war alles schick, jedoch kämpfe ich seit Monaten mit "massiven" Nitrat-werten ( ca. 50 mg/L ) und bekomme diese absolut nicht niedriger.
NoPoX / Nite Out usw. hat gar keinen Erfolg gebracht.

Nun vermute ich das sich durch die Platte in den einzelnen Segmenten Depots gebildet haben die weder umspült noch durch Schnecken etc. umgraben werden... kann das sein ?

Danke & Gruß
Bones
Salzige Grüße
Bones

Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

2

Thursday, June 8th 2017, 2:24pm

ich hoffe, du hast die Lichitrasterplatten unter dem Gestein nicht mit Sand gefüllt.
Wenn nein, dann sollte da nichts sein (hatte dieses auch mal praktiziert ohne negative Auswirkungen).
Denke, das Nitrat kommt aus einer anderen Quelle...

z.B.

- Osmosewasser
- Steine selbst
- Zu hoher Besatz
- PO4 nicht nachweisbar
- nicht funktionierender Stickstoffkreislauf
- Zu wenig Wasserbewegung


usw.

Gruß

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Posts: 1,973

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 699

  • Send private message

3

Thursday, June 8th 2017, 2:36pm

hi,

nitrat kann sich nicht in depots anlagern, so wie po4 an kalkhaltiges substrat (sand, steine).
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Bones

Trainee

  • "Bones" started this thread

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

4

Thursday, June 8th 2017, 2:54pm

Sand direkt habe ich da nicht reingeschüttet,
aber mit der Zeit haben die Schnecken etc. da schon einiges mit eingetragen.
Also JA, mittlerweile sind die alle gefüllt :/

- Osmosewasser
==> Habe ich geprüft, Ergebnis 0mg
- Steine selbst
==> Evtl. ?!
- Zu hoher Besatz
==> 3 Sexy Shrimps seit. ca. 2 Wochen drin,
1 Einsiedler und 6 Schnecken nach der Einfahrphase
- PO4 nicht nachweisbar
==> liegt bei ca. 0,14mg
- nicht funktionierender Stickstoffkreislauf
==> Evtl. =! aber weder Ammoniak / Ammonium noch Nitrit sind nachweisbar
- Zu wenig Wasserbewegung
==> Kann bzw. ist bestimmt auch mit verantwortlich, Schmuddel-ecken finde ich auch so im Becken und werden "regelmäßig" beim WW vorsichtig entfernt.


Gruß
Bones
Salzige Grüße
Bones

This post has been edited 1 times, last edit by "Bones" (Jun 8th 2017, 2:55pm)


Tankard

Beginner

Posts: 83

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

5

Thursday, June 8th 2017, 7:25pm

Ich habe mein letztes Becken gerade abgebaut, weil ich die Nährstoffe nicht beherrscht bekommen habe.

Dieses Becken hatte auch eine große Lichtrasterplatte als Basis für den Aufbau. Unschuldig war die sicher nicht. In den einzelnen Segmenten bildet sich Bereiche mit anäroben Milieu. Dort fault es vor sich hin. Die Palys umzuziehen war angenehmer als diese Platte zu entsorgen. Sobald ich im Raum war (Wasser und Bodengrund bis zur Platte entfernt) wurde mir schwindelig und speiübel.

Kann ich niemandem empfehlen solche Platte großflächig zu nutzen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bones (09.06.2017)

Posts: 1,973

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 699

  • Send private message

6

Thursday, June 8th 2017, 7:49pm

S
- Zu hoher Besatz
==> 3 Sexy Shrimps seit. ca. 2 Wochen drin,
1 Einsiedler und 6 Schnecken nach der Einfahrphase


hi bones,

der "besatz" in der größe ist nicht erwähnenswert in sachen anreicherung von irgendwas.
zumal schnecken sich ja von selbstgewachsenen algen des systems ernähren.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,312 Clicks today: 17,017
Average hits: 21,132.64 Clicks avarage: 50,467.24