You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jenson

Trainee

  • "Jenson" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 147

Location: Bochum

Occupation: Stahlarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

1

Wednesday, May 24th 2017, 12:52pm

Nährstoffe erhöhen

Hallo ^^

Mein Aquarium leidet schon seit längerem an Nährstoffmangel, Nitrat und Phosphat sind nicht nachweisbar.
Ich habe mir jetzt Aqua Biotica Phosphor + und Stickstoff + dosiert.
Laut Hersteller würden bei meinen Beckenvolumen (150l netto) 15ml ausreichen, um den Phosphatgehalt um 0,1mg/l anzuheben.
Da ich ihn aber nur auf 0,01 mg/l anheben will, würden ja 1,5ml ausreichen. Angefangen hab ich mit 1ml, jedoch ist nicht passiert. Einer weiterer ml hat auch nichts gebracht.
Das gleiche bei Stickstoff +.....15ml auf mein Beckenvolumen erhöhen auf 20mg/l. Angestrebt habe ich 5mg/l Nitrat....macht 3,75ml von der Lösung.
Angefangen hab ich mit 2ml, kein Ergebnis. Heute nochmal 2 ml, leichter Farbumschlag. 2 Stunden später gab es keinen Farbumschlag mehr.
Heben die beiden Lösungen die Wirksamkeit gegenseitig auf wenn man gleichzeitig dosiert?
Erhöhen würde ich gerne, weil meine lps nach und nach immer mehr schlapp machen

Besten Gruß, Jens
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

2

Wednesday, May 24th 2017, 1:01pm

Ich denke mal, da du in eine Limitierung gerutscht bist, wird dein zusätzlich zugeführtes PO4 und NO3 innerhalb der Prozesse im Becken schnell umgewandelt und wieder abgebaut. Ich würde mich vorsichtig, so wie du es derzeit tust an die von dir angestrebten Werte herantasten.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Jenson

Trainee

  • "Jenson" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 147

Location: Bochum

Occupation: Stahlarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

3

Wednesday, May 24th 2017, 1:07pm

Also lieber nach und nach über ein paar Tage immer ein bisschen dosieren, als um biegen und brechen den gewünschten Wert zu erreichen
Dann hab ich ja was zu tun über das lange Wochenende :thumbsup:
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

4

Wednesday, May 24th 2017, 1:11pm

Vielleicht strebst du beim Po4 einen Wert von 0,03 an. 0,01 ist schon etwas dünn.

Womit bestimmst du die Werte?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Jenson

Trainee

  • "Jenson" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 147

Location: Bochum

Occupation: Stahlarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

5

Wednesday, May 24th 2017, 1:13pm

Beides mit Salifert, nicht der genaueste für Phosphat
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Oly4zh

Intermediate

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 647

Location: Zürich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 405

  • Send private message

6

Wednesday, May 24th 2017, 1:25pm

Hi Jens

Das Thema Nährstfoflimitierung ist auch bei mir seit einem Jahr vorhanden. Auch ich benutze die Aqua Biotica Produkte.
Es ist richtig, dass wenn ein akuter Mangel besteht, du auch nach der Dosierung nichts weiter messen wirst, da (bildlich gesprochen) sich alle Beckenbewohner auf das vorhandene "Futter" stürzen und dies sofort verwerten.
Als Beispiel habe ich bei Beginn der Anwendung täglich um rechnerisch 1 mg Nitrat erhöht. Nach einer Woche habe ich immer noch 0 gemessen. Den Effekt hat man aber bereits nach einigen Tagen gesehen (besseres Polypenbild, intensivere Ausfärbung alles hellen Korallen, keine Dinoflagellaten auf dem Bodengrund mehr, Rückzug der Cyanos auf Gestein...)

Fazit: Die Produkte heben sich nicht auf. Es ist auch nicht so, dass sie nichts bringen würden, denn sie werden umgehend in die Biomasse eingebaut.
Das ganze dauert einige Tagen oder Wochen, bis Du das gewünschte nachweisbare Level erreicht hast. Dieses Level dann zu halten, wird die nächste Herausforderung sein.

Viel Erfolg und bitte weiter berichten. Finde dieses Thema sehr interessant und es zeigt sich, dass je länger je mehr Personen damit zu kämpfen haben.

LG Olivier

Posts: 1,976

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 702

  • Send private message

7

Wednesday, May 24th 2017, 1:29pm

hi jens,

ruhig mehr dosieren, das system frisst es ja in windeseile weg.

aber dann hast du bei einer tagesmessung eher den tagesverbrauch zur notwendigen dosierung bestimmt.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

8

Wednesday, May 24th 2017, 1:33pm

Und zur Po4 Bestimmung würde ich eher ein Photometer heranziehen. Diese Tropfentests sind dafür und den Bereich ungeeignet.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Jenson

Trainee

  • "Jenson" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 147

Location: Bochum

Occupation: Stahlarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

9

Wednesday, May 24th 2017, 1:34pm

Ich habe gerade eben nochmal jeweils 2 ml nachdosiert, und mach mich jetzt auf den weg zur Arbeit. Heute Abend werde ich nochmal messen, und gucken ob sich was getan hat. Wenn man den gewünschten Wert erreicht hat, einfach weiter den Verbrauch naxhdosieren, oder gibt es da einfache mittel und Wege? Mein Frostfutter spüle ich vor dem füttern immerkt im Sieb ab. Ich habe gelesen, dass manche dies nicht tun um Phosphat zu erhalten
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

10

Wednesday, May 24th 2017, 2:16pm

Sind denn genügend Fische drin? Oder was hast Du für Fischbesatz?
Das Dosieren von Nährstoffen ist für akute Mangelsituationen okay, aber eine konstantere und bessere Versorgung bietet ein angepasster Fischbesatz.
Abschäumer haste trocken eingestellt?

Hast Du mal ein Bild von Deinem Becken?
Bitte auch Dichte und KH angeben.

Dosierst Du noch Bakterien, wie Du mal in Deinen vorangegangenen Beiträgen geschrieben hast?
Müsstest Du ggf. weglassen.


Gruß,
Matthias

EDIT: Wenn man die Bilder hier ansieht, kann man eigentlich keine großen Probleme erkennen. Du hast aber ja noch das Licht verändert (verbessert) und da kann es schon zu plötzlichem Nährstoffmangel kommen.
Welche LPS sehen denn aktuell nicht so gut aus?
Dass Bartkorallen mal paar Tage zumachen (wie auf dem Bild) ist normal.

Sonst würde ich erstmal auch bissle höher dosieren, wie Joe gesagt hat.

Jenson

Trainee

  • "Jenson" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 147

Location: Bochum

Occupation: Stahlarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

11

Thursday, May 25th 2017, 12:22pm

Ich lediglich zwei ocellaris, einen Synchiropus und eine Ambyglobius decussatus drin. Dazu noch eine Putzergarnele und Einsiedler + Schnecken.
Es handelt sich hauptsächlich um die Euphyllias, die den Geist aufgegeben. Eine löst sich sogar grad auf. Die Bartkoralle ist seit längerem wieder gut drauf. Acanthastrea und Caulastraea geht es auch gut....ebenso den sps.
Heute konnte ich einen Nitratwert von 2 messen, ohne nochmal dosiert zu haben. Das letzte mal hab ich gestern vor der Arbeit dosiert.

Wünsche euch einen schönen Vattatag :EV012E~133:
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,057 Clicks today: 11,750
Average hits: 21,138.99 Clicks avarage: 50,460.24