You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 177

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

81

Thursday, May 18th 2017, 9:15pm

Ich schreib es zur Sicherheit nochmal :D

Ohne Stickstoff kannst du deinen PO4 wert nicht senken!
Sobald der Absorber erschöpft ist wird der Wert wieder dahin steigen wo er vorher war!
Eine falsch eingestellte Lampe verbrennt dir vielleicht die spitzen von den korallen oder lässt sie fleckig werden oder abschatten,schlechte Farben oder ausbleichen...aber ein Gewebeverlust von der Basis in so kurzer Zeit der korallen weist auf ein Nährstoffproblem hin.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

Nautilus802

Intermediate

Posts: 556

Location: Bad Kreuznach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 182

  • Send private message

82

Thursday, May 18th 2017, 9:20pm

Aber den Verlust des Gewebes hat er doch schon länger. Deswegen dachte ich, der total verschobene No-Po Haushalt und die neue Lampe könnten das Problem sein, denn auf einmal gibt es Probleme bei allen Korallen...nach der Installation der neuen Lampen.

Posts: 177

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

83

Thursday, May 18th 2017, 9:24pm

Richtig...
Deshalb hab ich geschrieben das das neue vielleicht bessere spektrum und die höhere Leistung den Nährstoffumsatz erhöht hat womit der vorher vielleicht vorhandene Stickstoff aufgebraucht wurde und dieser jetzt nicht mehr vorhanden ist.
Deshalb konnte er anfangs auch wachstumsspitzen und ein besseres aussehen bei seinen korallen beobachten bis er in die limitierung gerutscht ist.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Nautilus802 (18.05.2017)

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

84

Thursday, May 18th 2017, 9:43pm

Danke euch!

Ja den Gewebeverlust hatte ich vorher schon, auch vor Lampenwechsel, hat man nur nie richtig gesehen weil die immer schön offen waren.

Als ich die neue Lampe dann drauf habe sind die Korallen nochmal deutlich schöner aufgegangen als mit der alten Lampe.

@Christian86 bin schon fleissig am lesen :)

Aaaaaber! Damit wir uns richtig verstehen und ich das wirklich kapiere. NO3 von 3 könnte ein durch Nitrit verfälsches Ergebnis sein und somit im schlimmsten Fall garnicht vorhanden sein.

Dies würde bedeuten das NO3 PO4 Verhältnis komplett auseinander driftet und daher PO4 nur kurzfristig abgebaut werden kann. Dies würde ich durch Zugabe von deinem genannten Produkt beheben. Also Quasi NO3 dosieren um P04 verbrauchen zu können.

Das Produkt gibt übrigens auch etwas Phosphat hinzu, was man durch paralleles weiterlaufen von Adsorbern ignorieren kann, da er ja ohnehin durch die Zugabe angeregt fallen müsste.

Und du bist dir wirklich sicher, dass ich NO3 nn haben könnte obwohl mir der Test 3 anzeigt? Hab wirklich Schiss jetzt komplett alles zu demolieren :D


Dass die SPS faxen machen bei dem PO4 verständlich. Aber die Gonios machen mir echt sorgen.


Würde denn füttern was bringen? Füttere in letzter Zeit wirklich minimal weil ich eben jegliche PO4 Quelle vermeiden will.
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 5 times, last edit by "NRG1337" (May 18th 2017, 9:48pm)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,123

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1563

  • Send private message

85

Thursday, May 18th 2017, 10:19pm

Ich schmeiße mal in den Raum: dein Test misst falsch und du hast PO4 vollkommen entfernt.
Würde alle Probleme erklären. Solche Mengen PO4 kann ich mir nicht vorstellen.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Nautilus802 (18.05.2017)

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

86

Thursday, May 18th 2017, 10:33pm

Daran hab ich auch schon gedacht :rofl:

Ähm falls es zur Lösung beiträgt:

Habe soeben mit Tropic Marin Test nochmal gemessen:

NO2 = 2.5
NO3 = 3


@Saithron: Ich eben auch nicht, in einem 180l Becken mit 15kg LG und 3kg Sand.

Nach etlichen Dosen RowaPhos schnell und langsam durchstörmt in einem Aussenfilter.

Allerdings kommt mir irgendwie alles plausibel vor was wir hier ausfindig machen. Lampe, Depots, Nährstofflimitierung - die Qual der Wahl. Aber SPS werden nicht braun wenn PO4 nn ist oder?
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 2 times, last edit by "NRG1337" (May 18th 2017, 10:41pm)


Posts: 177

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

87

Thursday, May 18th 2017, 11:15pm

No2 von 2,5 wären schon sehr viel und mit allergrößter Sicherheit hast du dann 0 No3.
Bei einem derart hohen Nitritwert und nur 3mg Nitrat ist dies sicher...bei soviel Nitrit brauch man auch gar kein Nitrat messen da das Ergebnis so stark verfälscht ist das man keinen verlässlichen wert bekommt.
Diese Werte und der hohe po4 wert ergeben zusammen Sinn im Sinne einer Stickstofflimitierung.

Ich habe schon Becken gesehen/gelesen mit Po4 Werten jenseits der 1,0 :dash:

Richtig ist das du Stickstoff dosieren musst damit Phosphat abgebaut werden kann.
Die enthaltene Menge Po4 im nutri Complete kannst du vernachlässigen...das ist so gering das fällt nicht ins Gewicht.
Dieser anteilige Phosphatgehalt im Complete ist dafür gedacht um nicht nach einer Behebung einer Stickstofflimitierung in eine Phosphorlimitierung zu rutschen.
1ml/100l Complete dosiert anteilig 0,0075mg Phosphat.

SPS können bei einem Stickstoffmangel auch eindunkel bei PO4 Mangel bleichen sie meistens aus,werden hell und zeigen ein starkes Polypenbild da sie versuchen partikulären Phosphor in Form von Plankton oder anderem aus dem Wasser aufzunehmen.
Danach folgt die Gewebeauflösung wo man vermutet das die Koralle sich selbst "auffrisst" um an Phosphor zu gelangen.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

This post has been edited 2 times, last edit by "Christian86" (May 18th 2017, 11:20pm)


NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

88

Thursday, May 18th 2017, 11:29pm

Omg wenn das stimmt dann fress ich nen Besen :dash:
Mir ist zumindest in den letzten 5 Monaten nichts gestorben was einen solchen NO2 Wert erklären könnte.

Bestelle das Zeug morgen direkt und beginne mit der Dosierung sobald die WasserAnalyse das ganze bestätigt. Ergebnisse kommen natürlich sofort in den Thread. Ich hoffe wirklich das ist das Rätsels Lösung.

Tausend Dank euch allen für eure Hilfe !!!!!!!!!!!!! :hail:

Dann kann ich ja jetzt wieder meinen UV Kanal hochstellen, füttern wie ein wilder, und mir eine Karettschildkröte einsetzen :thumbsup:
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 1 times, last edit by "NRG1337" (May 18th 2017, 11:33pm)


Posts: 177

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

89

Thursday, May 18th 2017, 11:44pm

Triton misst nur leider keine Stickstoffwerte sondern nur Gesamtphosphor...
Aber um Po4 zu beurteilen sollte es reichen.
Wenn man die Nährstoffe beurteilen lassen möchte sollte man einen entsprechenden Test bei Reefanalytics (Peter Gilbers) machen lassen.

Vorsicht bei der Schildkröte...die frisst auch gerne an eine Koralle :D
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

90

Friday, May 19th 2017, 8:18am

oh man echt jetzt? Die messen weder no3 noch po4?!

Werde den zurück schicken und den von Gilberts bestellen. Will eine vernünftige Aussage was die Werte betrifft, wobei mir PO4 gerade wurst ist. Will nur die These der StickstoffLimitierung sicherstellen und dann ggf. entgegen wirken.

Aber je mehr ich lese und mir meinen Nitrit und Nitrat Wert ansehe muss ich sagen, dass es halt echt sein kann. Vielleicht auch der Grund warum nicht nur die SPS sondern auch die LPS zicken. Bis das alles geklärt und sichergestellt ist werde ich mehr füttern. Bin mal gespannt ...
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

Gozilla

Beginner

Posts: 40

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

91

Friday, May 19th 2017, 9:18am

Hallo
Ich bin mir fast sicher das deine
Probleme mit den Korallen von dem
Zu schnellen Absinken von PO4 zu tun haben.
Gruß
Michael

EquinoX

Professional

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

92

Friday, May 19th 2017, 9:40am

Aber die Gonios machen mir echt sorgen.
Vielleicht um dich etwas zu beruhigen: In meinem Becken war eine Gonio über einen Monat lang komplett geschlossen (evtl. Probleme mit dem Licht oder Nährstoffen) und war auch komplett weiß, trotzdem hat sie sich nach einigen Monaten wieder berappelt. Jetzt steht sie da wieder in hübschen Lila und sieht nur noch etwas zerzaust aus. Die Dinger können schon was ab, wichtig ist das die Wasserwerte irgendwann wieder stimmen, dann berappeln sie sich auch wieder (solange sich das Gewebe nicht auflöst natürlich).

Viel Erfolg mit deinem Becken!

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

93

Friday, May 19th 2017, 10:04am

Bestell Dir mal das nutri-complete, wie von Christian vorgeschlagen.

Dosiere nach Anleitung und dann siehst Du, ob da der Fehler liegt.
Denke auch, dass Stickstoff durchaus Mangelware bei Dir sein könnte.
Nach Entfernen der Zwergkaiser und der Feile, die Dir die Acans fast ruiniert hätten, hast Du dadurch auch eine geänderte Nährstoffsituation, da weniger Fisch. Dazu die geänderte (bessere, aber auch nährstoffzehrende) Beleuchtung…
Den Rotkanal, sofern vorhanden, bitte komplett weglassen!
Rasante PO4-Absenkung und wieder Erhöhung bewirkt ihr Übriges.
Mach mal mit dem nutri-complete den ersten Schritt. Das macht absolut Sinn.

Peter kannst Du jederzeit telefonisch erreichen (auch heute) und ihm Dein Problem schildern. Dann schickst ihm ne Flasche Aquarienwasser und er analysiert es wie gewohnt fachmännisch und sehr schnell.
Hier die Kontaktdaten http://www.reefanalytics.com/Impressum:_:4.html

Gruß,
Matthias

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

94

Friday, May 19th 2017, 11:19am

Danke equinox, ja das beruhigt mich sehr!!

Danke cubicus, habe ein Testkit bei Mrutzek bestellt. Hoffe das kommt morgen damit ich Montag noch versenden kann.

Kann ich auch mit Stickstoff+ von aqua biotica arbeiten ?
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

95

Friday, May 19th 2017, 12:04pm

Kann ich auch mit Stickstoff+ von aqua biotica arbeiten ?
Ja.


Gruß,
Matthias

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

96

Friday, May 19th 2017, 1:26pm

super danke :) wird mir voraussichtlich morgen geliefert.

Auf wieviel NO3 soll ich den Wert dann anheben? Wir gehen ja davon aus, dass ich 0 habe.
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

97

Friday, May 19th 2017, 5:25pm

Dosierungsanleitung steht drauf.

Deine Frage lässt sich aber so nicht ganz beantworten, da Du Dich hier individuell rantasten musst und man nicht weiß wohin der dosierte Stickstoff zunächst geht. Aber wie schon mehrfach geschrieben, langsam ist besser als schnell, gilt auch beim Nitrat.


Gruß,
Matthias

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

98

Friday, May 19th 2017, 6:28pm

Alles klar danke dir, ich mache dann ganz langsam ;)

Bis das Zeug da ist habe ich jetzt mal etwas StaubFutter und Aminos gegeben. Korallen sehen sehr schlecht aus, Montis werden jetzt richtig weiss und die Enzmänner sind fast schwarz.
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

99

Friday, May 19th 2017, 11:31pm

Zustand verschlechtert sich :S

Acans komplett verschrumpelt, Ricordeas das gleiche, sps lösen sich immer mehr auf .... PO4 auf 0.4 gestiegen laut dem Test. Trotz UltraPhos 48 Stunden.

Calziumwert plötzlich auf 390 gesackt - gestern noch 440 - verstehe hier garnix mehr.
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 1 times, last edit by "NRG1337" (May 19th 2017, 11:32pm)


Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

100

Saturday, May 20th 2017, 6:15am

ich mache dann ganz langsam ;)


…wobei das eigentlich nun auch egal ist, ob Du wegen zu schneller Nitratzugabe oder Nitraterhöhung Cyanos bekommst. Viel mehr kann da im Grunde jetzt eh nicht passieren.
Hoffen wir, dass das Stickstoff+ heute kommt und Du damit vielleicht noch was retten kannst.
Gib mal bitte Statusmeldung im Laufe des Tages.

Gruß,
Matthias

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 747 Clicks today: 1,379
Average hits: 21,133 Clicks avarage: 50,465.25