Sie sind nicht angemeldet.

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Dezember 2016, 10:34

Hanna Refraktometer / Digitales Salzmessgerät / Greisinger GLF 100

Hallo Zusammen,

hat evtl. jemand von euch eines der hier genannten Messgeräte im Einsatz? Mich würden eure Erfahrungen und die Zuverlässigkeit der Messergebnisse interessieren.

http://www.meerwasser-bartelt.de/product…raktometer.html

http://www.top-messtechnik.com/jtlshop/index.php?a=417
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Tow

Schüler

Beiträge: 247

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Dezember 2016, 12:58

Hallo hatte das Hanna. War okay aber für mich zu aufwendig da man vor jeder Messung mit destilliertes Wasser kalibrieren sollte.

Habe mich dann aufgrund vieler Empfehlungen für das Greisinger Leitwertmessgerät GLF 100 entschieden. Geht schnell und es gibt die Möglichkeit verschiedene Einheiten anzeigen zu lassen. Leitwert, SG usw. Und dieses genauer als Hanna. Zum Beispiel 35.2 anstatt 35. Außerdem wird die Temperatur angezeigt. Besser geht nicht

Grüße Torben

Gesendet mit Tapatalk

wilro

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Wohnort: Dülmen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Dezember 2016, 13:54

Hallo,hatte das auch von Hanna.Ich war mit den Ergebnissen nicht zufrieden. Ständiges kalibrieren und dennoch sehr ungenau. Ich nutze jetzt ein gutes Refraktometer, dies tut seine Dienste und so häufig messe ich ehenicht.
Ralf

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Dezember 2016, 18:06

Danke erst einmal für die Rückmeldungen. Hat vielleicht noch jemand das Hanna oder das Greisinger Leitwertmessgerät GLF 100 im Gebrauch? Womit kalibriert man denn das Greisinger? Und wie oft muss es kalibriert werden?
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 695

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Dezember 2016, 21:38

Hallo Dominic,
ich nutze seit langem das Leitfähigkeitsmeßgerät von Greisinger. Ich kontrolliere vielleicht alle zwei Jahre mit deren Kalibrierlösung, brauchte noch nie nachjustieren.
Jederzeit wieder!
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Dezember 2016, 21:49

Hallo Werner, danke für die Info! Und der Test funktioniert so, dass du ein kleines Gefäß mit Meerwasser füllst und dann die Sonde dort reinhälst um zu Messen? Das Messgerät zeigt auch Nachkommstellen an? Also 35,2?
Hättest du evtl. einen Link von der Kalibrierlösung?

Vielen Dank im Voraus
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Björn

Korallensüchtig

    Deutschland

Beiträge: 186

Wohnort: Seevetal bei Hamburg

Aktivitätspunkte: 960

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Dezember 2016, 23:10

Moin,
Frohes Fest! Refractometer von Grotech! Benutze ich seit ca. 2 Jahre.
Grüße Björn



percula12

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 125

Beruf: Im Ruhestand

Aktivitätspunkte: 835

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Dezember 2016, 07:48

Ich benutze das ARCARDA REF211 und bin sehr zufrieden damit. :6_small28:
MfG Jürgen :EVDB00~131:

Wenn 3 Leute in einem Raum sind und 5 gehen raus,wieviele müssen
dann wieder reingehen , damit keiner mehr drin ist ? :EV8CD6~126:

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Dezember 2016, 12:36

Mir ist bewusst, dass viele mit einem Refraktometer messen (wie ich aktuell auch). Trotz allem geht es mir aber um Erfahrungen zu den digitalen von Hanna und dem Greisinger GLF 100. Bitte keine weiteren Empfehlungen für normale Refraktometer. :EV6CC5~125:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 419

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33195

Danksagungen: 1565

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Dezember 2016, 12:43

Hab gerade mal das digitale Salzwassermessgerät auf meine Wunschliste übernommen. Hat jemand Ahnung man man dieses später an den GHL-Computer anschließen kann? Also die Sonde :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Dezember 2016, 14:17

Welches der beiden hast du denn in deine Wunschliste aufgenommen Carmen? :3_small30:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 419

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33195

Danksagungen: 1565

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Dezember 2016, 14:24

Naja, das Hanna wird mit Sicherheit nicht an einen GHL-Computer passen. Also das SM1. Ich hoffe nur die Sonde ist über einen BNC-Stecker verbunden?
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (26. Dezember 2016, 14:28)


  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Dezember 2016, 14:28

Ach stimmt ja....ist beim Hanna wohl schlecht möglich!! :10_small20:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

JustinX

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Dezember 2016, 14:34

Das Geisinger GLF100 hat auch keine Sonde mit BNC Anschluss, ist fest verbunden.

Meins werde ich nächstes Jahr einschicken, da es im Meerwasser völlig falsche Werte anzeigt, im Süßwasser passen sie aber.

Ich habe mein glf100 jetzt seit fast 5 Jahren.

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 419

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33195

Danksagungen: 1565

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Dezember 2016, 14:35

Ah gut danke dir mal schauen.
Edit: Andre, das schaut dem anderen aber verdammt ähnlich :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (26. Dezember 2016, 14:37)


  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Dezember 2016, 14:36

Das Geisinger GLF100 hat auch keine Sonde mit BNC Anschluss, ist fest verbunden.

Meins werde ich nächstes Jahr einschicken, da es im Meerwasser völlig falsche Werte anzeigt, im Süßwasser passen sie aber.

Ich habe mein glf100 jetzt seit fast 5 Jahren.



Aber es ging jetzt fast Jahre gut oder ist es von Anfang an ungenau gewesen im Meerwasserbereich?
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

JustinX

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

17

Montag, 26. Dezember 2016, 14:54

das kann ich nicht sagen, da ich es am Anfang nur für Süßwasser genutzt habe


als ich mich vor zwei Wochen mit dem Kundendienst wegen der Überprüfung auseinander gesetzt habe, habe ich mich beim Preis für die Sonde auf den Arsch gesetzt...
Neupreis des Gerät ~190-200€, neue Sonde ~130€.
Die Prüfung kosten 20€ + 2x Porto wenn mir die Reparatur zu teuer würde.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »JustinX« (26. Dezember 2016, 14:58)


Tow

Schüler

Beiträge: 247

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Montag, 26. Dezember 2016, 16:18

Das Greisinger kann man selber kalibrieren. Einfach eine Referenzflüssigkeit nutzen. In meinem Fall die von Reefanalytics. Da ist auch der Leitwert angegeben. Fertig! Eins ist mir nach zwei Wochen gebrauch leider ins Wasser gefallen. Hab mir sofort ein neues bestellt. Wenn man es erst gewohnt ist fängt man mit nichts anderem wieder an. DaRo und Hajo haben auch so ein Ding und sind seit langem zufrieden. Ich lass es teilweise lesen, wie Hajo auch, im Wasser hängen. Anstellen ablesen fertig. Zur Zeit drei Becken da ist es natürlich auch sehr hilfreich

Grüße Torben

Gesendet mit Tapatalk

Skrew83

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 100

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

19

Montag, 26. Dezember 2016, 16:33

Ich habe auch das GLF 100 und bin auch sehr zufrieden, geht schnell und einfach. Benutze es jetzt auch schon ca 1 Jahr. Hatte vorher die Tropic Marin Spindel, finde es jetzt aber viel einfacher und schneller.
  • Aquarium = Eheim Incpiria 400 Marine
  • Beleuchtung = 2x Philips Coral Care 2018
  • Abschäumer = Nyos Quantum 160
  • RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
  • Strömungspumpe = 2x Ecotech MP40QD + Reeflink, 1x Tunze 6095
  • Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator
  • Osmoseanlage = Vertex Deluxe Puratek 100 GPD RO System
  • Dosieranlage = GHL Doser 2.1 SA 4 fach
  • Steuerung / Kontrolle = GHL Profilux 4
  • Heizer = Eheim Jäger 300W
  • Versorgung = Fauna Marin Balling Light

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

20

Montag, 26. Dezember 2016, 17:54

Danke euch für die Rückmeldungen. Und wie/womit reinigt man die Sonde?
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 18 018 Klicks heute: 34 680
Hits pro Tag: 20 086,82 Klicks pro Tag: 48 482,19