You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Phil09

Beginner

  • "Phil09" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3

Location: Nürnberg

Occupation: Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, December 12th 2016, 2:54pm

Calcium-Achterbahn

Hallo Zusammen!
Nachdem mein Becken nun bereits 1,5 Jahre steht, habe ich seit einigen Wochen ein Problem mit meinem Calcium-Wert.
Nach einigen Tests meiner Parameter, gegengeprüft mit Referenzen, steigt mein Calcium-Wert nach jedem Wasserwechsel wieder auf 500 bis 520. Alle anderen Werte (KH & MG) weisen einen Verbrauch vor. Nur mein Calcium-Wert steigt - statt zu sinken oder gleichzubleiben.
Welcher Prozess liegt hier vor, dass aus dem Wasser, Bodengrund oder den LS Calcium gelöst wird?
Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!
Philipp :115E17~112:
AQ: 75 x 60 x 60 (230 Liter, netto) mit Abflauf-, Notablauf- und Versorgungsschacht, 35 KG LS,
FB: 40 Liter + 30 Liter Reserve, Tunze Osmolator mit 30 Liter + Water Level Alarm, ATI Sirius X2
(R: 10 / RB: 200 / B: 255 / W: 200), Tunze DOC Skimmer 9006, Tunze Comline Filter 3166,
2 x Tunze nanostream 6055, HS: Eheim Jäger 250 W, Versorgung: Red Sea Reef Foundation +
Algae Management, Coral Nutrition + Coral Cologration. ATI DB-6. IKS AquaStar (PH, Temp., LW)
+ IKS simmod. WW: 10% wö., AquaMedic EasyLine 150 + Minionic Kationen- + Anionenaustauscher.
S_i_n_d__S_t_e_r_n_e__n_u_r__N_a_d_e_l_s_t_i_c_h_e__i_m__M_a_n_t_e_l__d_e_r__N_a_c_h_t__?

ATB-80

Professional

Posts: 1,405

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 456

  • Send private message

2

Monday, December 12th 2016, 3:00pm

Hi

mit welchem Salz machst du denn Wasserwechsel?
LG Andre

Phil09

Beginner

  • "Phil09" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3

Location: Nürnberg

Occupation: Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Monday, December 12th 2016, 5:06pm

Hallo Andre!
Vielen Dank für Deine Nachfrage! [size=0] [/size]:danke:[size=0] [/size]
Für den Wasserwechsel verwende ich aktuell das Tropic Marin Pro Reef:
Nach dem Ansetzen meines 30 Liter Wechselwassers (10%) (...bei 25° und kleiner Strömungspumpe....) und einer Standzeit von ca. 1 Stunde in der Aufbereitungstonne habe ich dann einen CA-Wert von 430 (mit Referenz). Nach dem Wasserwechsel, nach ca. 4 - 5 Stunden, habe ich dann einen CA-Wert im Becken von 480 bis 500 (mit Referenz). Am nächsten Tag steigt der Wert dann auf 500 bis 520 oder ggf. höher (ebenfalls mit Referenz).
Ich kann mir nur erklären, dass hier im Becken ein Prozess stattfindet. Aber welcher?!?!
Viele Grüße
Philipp
AQ: 75 x 60 x 60 (230 Liter, netto) mit Abflauf-, Notablauf- und Versorgungsschacht, 35 KG LS,
FB: 40 Liter + 30 Liter Reserve, Tunze Osmolator mit 30 Liter + Water Level Alarm, ATI Sirius X2
(R: 10 / RB: 200 / B: 255 / W: 200), Tunze DOC Skimmer 9006, Tunze Comline Filter 3166,
2 x Tunze nanostream 6055, HS: Eheim Jäger 250 W, Versorgung: Red Sea Reef Foundation +
Algae Management, Coral Nutrition + Coral Cologration. ATI DB-6. IKS AquaStar (PH, Temp., LW)
+ IKS simmod. WW: 10% wö., AquaMedic EasyLine 150 + Minionic Kationen- + Anionenaustauscher.
S_i_n_d__S_t_e_r_n_e__n_u_r__N_a_d_e_l_s_t_i_c_h_e__i_m__M_a_n_t_e_l__d_e_r__N_a_c_h_t__?

ATB-80

Professional

Posts: 1,405

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 456

  • Send private message

4

Monday, December 12th 2016, 5:56pm

Hallo Philipp

Nutze ebenfalls das TM Pro ,weil es halt nahe an unseren bevorzugten Werten liegt. Also das würde ich eher ausschließen. Deine KH wird vermutlich bei 7-7,5 sein oder?
Das so mancher Bodengrund CA abgibt ist ja bekannt ,aber nach so langer Standzeit .

Mal sehen gibt ja einige Experten hier die evtl. mehr dazu sagen können.
LG Andre

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,372 Clicks today: 36,178
Average hits: 21,131.71 Clicks avarage: 50,478.51