You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

xxDomi25xx

Professional

  • "xxDomi25xx" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

1

Sunday, December 4th 2016, 9:08pm

PO4 / Microbe Lift Nite Out / Special Blend

Hallo Zusammen,

ich habe mal folgendes Anliegen an euch. Mir ist jetzt bereits mehrfach aufgefallen, dass mein PO4-Wert nach der Dosierung von ML Nite Out drastisch in die Höhe schnellt.

Ich habe Sonntags meinen Messtag und kontrolliere die gängigen Wasserwerte.

Ich habe Freitags Nite Out dosiert, und dann Sonntags eine Steigerung des PO4 von 0,03 auf 0,2!! Heute sogar noch krasser, gestern habe ich Nite Out dosiert und heute Nachmittag gemessen. PO4 lag bei 0,4. Dann dauert es geschätzt fast ne Woche, bis der Wert wieder Wunschniveau erreicht hat.

Vor Monaten habe ich mal Special Blend und Nite Out in der Kombination angewendet. Da lag der PO4-Wert bei 0,55....und es hat Wochen gedauert, bis der Wert wieder auf Normal war.

Vielleicht könnt ihr mir ja den Gefallen tun, und mal ca 2 Tage nach der Dosierung von Special Blend oder Nite Out selbst euren PO4-Wert messen?!?!:EVC471~119:

Mich würde interessieren, ob das bei euch genauso ist. Und es gibt ja auch viele hier, die hauptsächlich SPS pflegen, hier müsste sich das doch dann auch auf die Korallen auswirken, wenn die Korallen Tage bis Wochen hohe PO4-Werten ausgesetzt sind oder nicht? :118243~111:

Ich hoffe, ich bekomme ein wenig Licht ins Dunkel mit euch. :3_small30:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, December 4th 2016, 9:56pm

Hallo Dominic,
wieso dosierst Du denn überhaupt noch das Nite Out? Sind Deine Cyanos nicht schon besser geworden?
Wenn die Mittel diese Wirkung haben, würde ich sie gar nicht mehr ins Becken geben...
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

xxDomi25xx

Professional

  • "xxDomi25xx" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

3

Sunday, December 4th 2016, 10:12pm

Nein, die Cyanos wurden immer schlimmer. Weder Strömung, KH anheben, noch Lichteinstellungen verändern brachten Besserung.
Dann habe ich mich dazu entschlossen Antired von AM zu verwenden. Nach dem Einsatz wollte ich dann dem Becken Bakterien als natürliche Konkurrenz zu den Cyanos zufügen. Deshalb habe ich Nite Out dosiert.

Soweit ich es aber hier im Forum gelesen habe, nutzen einige die Kombination Special Blend und Nite Out auch zur Langzeitpflege. somit müsste es bei denen doch auch so sein :Adore: .
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, December 4th 2016, 10:29pm

Hallo,
versuche es doch mal ohne Dosierung. Die Bakterien sollen sich doch im Becken etablieren und vermehren und nicht ständig von außen zugeführt werden.
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Molokai

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 201

Location: Söhrewald

Occupation: Datenbankadministrator

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 32

  • Send private message

5

Sunday, December 4th 2016, 10:29pm

Hallo, das selbe habe ich auch schon bemerkt. Ich dosiere 1x pro Woche Special Blend und nachts Nite Out. Cyanos habe ich kaum noch. Mein PO4 steigt dann nach Nite Out Dosierung auf etwa 0,5 und sinkt dann innerhalb einer Woche auf 0,2.
Gruß, Karl-Heinz

AM Xenia 130 425 Liter | 2 x AI Hydra 52HD in Giesemann Stellar Hybrid | Aqua Medic K2 Abschäumer | 2 x Maxspect Gyre XF350 | CoralBox WF-04 WiFi Dosing Pump | JBL UV-C 11 Watt | Sicce Syncra SDC 7.0 | Knepo Double | Balling Light

xxDomi25xx

Professional

  • "xxDomi25xx" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

6

Sunday, December 4th 2016, 10:44pm

Hallo,
versuche es doch mal ohne Dosierung. Die Bakterien sollen sich doch im Becken etablieren und vermehren und nicht ständig von außen zugeführt werden.
Gruß
Angela
Ich dosiere es ja nicht ständig. Habe es nach dem Einsatz von Antired jetzt 2 mal dosiert und den Anstieg festgestellt.
Hallo, das selbe habe ich auch schon bemerkt. Ich dosiere 1x pro Woche Special Blend und nachts Nite Out. Cyanos habe ich kaum noch. Mein PO4 steigt dann nach Nite Out Dosierung auf etwa 0,5 und sinkt dann innerhalb einer Woche auf 0,2.
Danke für deine Rückmeldung. Das würde ja bedeuten, dass du dauerhaft zwischen 0,5 und 0,2 hast. Hast du bei deinen Korallen Auswirkungen festgestellt? Wo liegt dein Fokus? Weiche und LPS? Oder SPS?
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Molokai

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 201

Location: Söhrewald

Occupation: Datenbankadministrator

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 32

  • Send private message

7

Sunday, December 4th 2016, 10:53pm

Ich dosiere seit 5 Wochen. Habe keine negativen Auswirkungen auf die Korallen festgestellt. Habe überwiegend LPS und einige SPS. Nachdem die Cyanos fast verschwunden sind werde ich Special Blend und Nite Out absetzen und mit TheraP anfangen.
Gruß, Karl-Heinz

AM Xenia 130 425 Liter | 2 x AI Hydra 52HD in Giesemann Stellar Hybrid | Aqua Medic K2 Abschäumer | 2 x Maxspect Gyre XF350 | CoralBox WF-04 WiFi Dosing Pump | JBL UV-C 11 Watt | Sicce Syncra SDC 7.0 | Knepo Double | Balling Light

xxDomi25xx

Professional

  • "xxDomi25xx" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

8

Sunday, December 4th 2016, 11:18pm

...ok...negative Auswirkungen auf meine Korallen habe ich auch nicht festgestellt.
Hat noch jemand anderes die Erfahrungen mit den erhöhten Werten gemacht?
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

9

Sunday, December 4th 2016, 11:34pm

Wenn ich ehrlich bin hatte ich laut Excat Idip (welches den Namen überhaupt nicht haben dürfte) angeblich 1,7 mg/l PO4 im Becken mit ca. 50 mg/l NO3. Die Korallen hat es wenig gejuckt. Allerdings waren dort auch keine LPS und SPS drinnen nur Weiche und die Quadricolor. Habe zwar einen Schreck bekommen, da mein Hannachecker auch 200 brav geblinkt hat, war er auch deutlich zu hoch. Allerdings habe ich jetzt nicht auf Teufel komm raus, an allen Schrauben gedreht, sondern Absorber rein und fahre langsam zurück. Morgen sind zwei Wochen rum und ich bin gespannt was meine Tests sagen. Den korallen sieht man es nicht an. :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Schriimp

Perfektionist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 486

Location: Nähe Heilbronn

Occupation: Abteilungsleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

10

Monday, December 5th 2016, 4:48am

Konnte das gleiche beobachten als ich damals zum Becken Start dosiert habe.
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Bubble Magus Curve 7 // 2x Vortech MP40wQD // Vectra S1 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : Balling Light

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,211 Clicks today: 22,758
Average hits: 21,158.12 Clicks avarage: 50,464.53