You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Onyx

Unregistered

1

Tuesday, August 2nd 2016, 3:29pm

Kaisernatron in Osmosewasser

Hallo zusammen.
Ich habe gerade meinen KG gemessen und der war echt niedrig ( 5)
Nur habe ich schon Kaisernatron dosiert.
Man soll ja nur langsam erhöhen.
Dazu meine frage.

Könnte ich mir eine Kaisernatron- Lösung ( 2L Kanister), in Osmosewasser anmachen und täglich etwas zu geben?
Jeden oder sollte ich jedenfalls frisch Anmischen?
Lg

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

2

Tuesday, August 2nd 2016, 3:34pm

Ich wüsste jetzt nichts was dagegen spricht. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

dyktob

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 800

Location: Bonn

Occupation: Biologe, Lehrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

3

Tuesday, August 2nd 2016, 5:13pm

Klar die Karbonate bleiben stabil in Lösung und du kannst die im Kanister lagern
Grüße aus Bonn
Tobias

Onyx

Unregistered

4

Tuesday, August 2nd 2016, 5:32pm

Klasse. Danke schön!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,021

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7273

  • Send private message

5

Wednesday, August 3rd 2016, 1:06am

du könntest es auch direkt mit dem nachfüllwasser dosieren. dazu musst du nur wissen wieviel kh verbraucht wird pro tag und wieviel liter wasser verdunstet. dann kann man es berechnen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Onyx

Unregistered

6

Wednesday, August 3rd 2016, 5:38am

Guten morgen. So in etwa habe ich mir das jetzt auch gedacht.
Muss nurnoch rum tüfteln und fleisig messen. :EVC471~119:
Damit ich die Dosierung herausbekomme.
Lg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,021

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7273

  • Send private message

7

Wednesday, August 3rd 2016, 11:50am

ich versuche mal ein beispiel...

ausgehend von 100 litern netto und einem verbrauch von 1kh.

wenn du 2 liter wasser pro tag ersetzt und deine kh fällt um 1 in dem zeitraum, dann müsstest du zum ausgleichen 3g natron rechnen, weil dieses je 100 liter die kh um 1 anhebt. diese 3g müssen dann in den 2 litern nachfüllwasser gelöst sein. das wären bei 20 liter nachfüllwasser dann 30g. bei 10 litern 15g.

verbrauch 0,5 kh bei 100 litern netto wären bei 2 litern nachfüllwasser dem entsprechend die hälfte an natron. also 15g auf 20 und 7,5g auf 10 liter.

dies kann man dann auf seinen verbrauch und wasservolumen hoch- oder runterrechnen.

ich hoffe ich liege nicht ganz daneben. sonst bitte korrigieren.

aber es ist immer besser man dosiert eine fertige lösung verbrauchsabhängig über eine dosierpumpe, weil die verdunstung bei wechselnden umweltbedingungen schwankend sein kann und damit auch der wert selbst, wenn man es mit dem nachfüllwasser dosiert.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Onyx

Unregistered

8

Wednesday, August 3rd 2016, 7:17pm

Ich habe es jetzt so gerechnet......hoffe es ist verständlich :EVC471~119:
Also.
Ich möchte mir 2 Liter Kaisernatron Anmischen.
Jeden Tag, davon 40 ml, ins Becken geben.
Das Becken hat 170 Liter Netto.
Wenn 3 Gramm auf 100 Liter ist. Würde ich jetzt 5 Gramm nehmen.
Also 2000ml ÷ 40ml = 50 Portionen
Diese 50 nehme ich mal 5 Gramm Kaisernatron.
= 250 Gramm Kaisernatron auf 2 Liter.
Hoffe ich bin da, mit der Überlegung nicht völlig daneben.
Lg

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

9

Wednesday, August 3rd 2016, 7:46pm

Hi,

nur kurz vom Verständnis her…

Du willst also doch nicht das Verdunstungswasser mit Kaisernatron kombiniert zugeben, sondern eine einfache Stammlösung machen, richtig?

Wie hoch ist denn Dein täglicher KH-Verbrauch?
Ist der denn 1°dKH wie in Deinem Rechenbeispiel?

Du hattest geschrieben, dass KH bei 5 lag gestern und Du etwas dosiert hast.
Wie hoch ist denn KH jetzt?
Ansonsten das Becken einfach erhöhen auf KH 7.
Das passt dann ja erstmal.

Gruß,
Matthias

Onyx

Unregistered

10

Wednesday, August 3rd 2016, 7:56pm

Heute war er bei 6
Ja wollte mit einer Lösung arbeiten.
Da die Verdunstung ja nicht immer gleich ist und 40ml zugeben geht immer.
Habe ja keine Dosieranlage.
Lg

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

11

Wednesday, August 3rd 2016, 8:05pm

Ja, dann ist das klar.

Ich meine nur, die ganzen Balling-Salze werden ja sowieso in Osmosewasser gelöst. Daher wäre ich jetzt bei der Ausgangsfrage eher davon ausgegangen, dass Du das Verdunstungswasser meinst.
Also auflösen und aufbewahren immer in Osmosewasser!

Sinkt denn KH um 1°dKH bei Dir täglich?

Gruß,
Matthias

Onyx

Unregistered

12

Wednesday, August 3rd 2016, 8:14pm

Dasein ich gerade am testen, wenn der KH aufnormal Wert ist.
Wollte ich täglich messen.
So wie ich es im Moment sehe ist es ca. 1 pro Tag.
Ja hab auch Osmosewasser genommen.
Lg

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

13

Wednesday, August 3rd 2016, 11:58pm

Das passt dann ja. So kannst Du es machen.

Ist ja nix anderes als ne Stammlösung.

Gruß,
Matthias

Onyx

Unregistered

14

Thursday, August 4th 2016, 5:38am

Guten morgen.
Danke für die Hilfe.
Dann werde ich das so machen.
Lg

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,582 Clicks today: 21,515
Average hits: 21,137.98 Clicks avarage: 50,462.56