Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. April 2016, 12:18

meine Tritonanalyse nach dem Supergau

Hallo zusammen,

meine Tritonanalyse ist da. Ich häng sie einfach mal an.
Muss mich genauer einlesen bei dem, was rot und gelb ist ;)

Vielleicht kann der ein oder andere schonmal was dazu sagen?
»mari84« hat folgende Datei angehängt:
  • Triton Mara.pdf (127,95 kB - 202 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. August 2018, 05:59)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. April 2016, 12:43

Die kritischen Elemente sind Kupfer und Eisen. Oft ist Kupfer nicht als freies Element verfügbar und deshalb für die Korallen nicht so giftig. Dass Eisen und Kupfer jedoch gleichzeitig erhöht ist deutet darauf hin, dass Du irgndetwas im Wasser hast, das vom Meerwasser aufgelöst wird. Zum Beispiel eine Pumpe, deren Magnetläufer rostet oder ein Haltemagnet, der nicht ganz sauber abgedichtet ist, eine Schraube, die ins Wasser gefallen ist. Etwas in dieser Art.

Mache bitte jedes Gerät auf und schaue gründlich nach, ob etwas dort am Rosten oder ein Kabel undicht ist.

Silikat ist überhöht, aber zunächst nicht so gefährlich. Prüfe bitte den Harzfilter hinter der Osmose, der scheint nicht in Ordnung zu sein.

Gruß
Sandy

mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. April 2016, 12:48

Hallo Sandy,

danke schonmal dafür. Das Kupfer macht mir im Hinblick auf unsere Süßwassergarnelen auch etwas Sorge.

Dann werde ich mal alles auf Herz und Nieren überprüfen.
Interessant auch das Silikat, ich hatte nämlich extra das Harz neu getauscht noch.
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

j0k3r

Fortgeschrittener

    Aruba

Beiträge: 315

Wohnort: nähe Frankfurt

Aktivitätspunkte: 1735

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. April 2016, 12:51

Hi,
könnte der hohe Silikat Wert vielleicht auch von den deinen Steinen sein ?
Beste Grüße,
Oliver

mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. April 2016, 12:55

Kann ich mir grad nicht vorstellen, aber ich werd mir sowieso nen Test holen, dann kann ich das auch mal prüfen. Aber ich glaube nicht, dass das den Supergau mit sich gebracht hat. Auch meine aktuellen Kieselalgen sind bereits auf dem Rückzug
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. April 2016, 14:01

So, AS, Adsorber und RFP sind ausgeschlossen. Bleiben nur noch die RW-4 und die Eco Drift 8.0 - vielleicht das Phaenomen, das Eshan in der Koralle beschreibt?
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. April 2016, 14:04

vielleicht das Phaenomen, das Eshan in der Koralle beschreibt?
..ruf doch mal bei Ihm an. Er kann nachschauen, dann weißt du es und musst nicht spekulieren

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. April 2016, 14:44

schon versucht - bisher keine Chance ;)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. April 2016, 17:11

So, 45min mit Eshan telefoniert. Kurz zusammengefasst:

- zu 80% schließt er die Technik aus

- Cu noch im Rahmen, da es in verschiedenen Formen im Wasser vorkommt und nicht alle toxisch sind

- Aluminiumwert kommt evtl. durch Zeolith

- Barium ist hauptsächlich für SPS gefährlich, kommt vmtl. durch den Adsorber und Spuris

- FE, MN, ZN sehr hoch und eigenartig, da es eigtl ausfällt

- vmtl. Spurenelemente überdosiert durch Zugeben in meine Ballinglösung (mit meinem Balling Light war er übrigens zufrieden )

- er empfiehlt, das Wasser komplett auszutauschen und dann KH und Ca
später ohne Spuris dosieren, diese dann separat, wenn benötigt
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Beiträge: 1 151

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 5990

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. April 2016, 19:26

echt jetzt, soviel Action von Nöten das man gleich das ganze Wasser tauschen muss?
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. April 2016, 19:46

Naja, 100% Wasserwechsel ist für mich noch ein relativ geringer Akt. Besser als weiteres Korallensterben bei neuen Korallen ;)
Und wenn ich somit die Probleme beheben kann, wieso nicht? ;)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

    Deutschland

Beiträge: 1 839

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 9805

Danksagungen: 545

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. April 2016, 20:06

Hi Mara,

ich habe Deine Analyse eben mal mit meiner verglichen und die Werte sind wirklich extrem.
Ich frage mich nur woher diese kommen nach der doch sehr kurzen Standzeit. Selbst wenn Du das Wasser wechselst, wie kannst Du sicher sein, dass Du nicht wieder was einträgst.
Ausschließen kannst Du das doch nur mit NSW? Bin echt gespannt wei es weitergeht.

beste mitfühlende Grüße

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. April 2016, 20:09

Ich vermute, es kommt mit der KH, Ca Dosierung. Die Korallen standen ja ne Woche im Becken und ich hab dosiert, dann sind sie nach und nach kaputt gegangen, aber ich hab erstmal weiter dosiert aufgrund der anderen, die noch da waren...
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Beiträge: 1 057

Wohnort: 47906 Kempen

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

Aktivitätspunkte: 5455

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. April 2016, 21:29

Hallo, Mara! Der erhöhte Silikatgehalt ist nicht außergewöhnlich bei neuen Becken mit frischem Silikon. Da löstsich ersteinaml ein wenige Silikat. Hast du mit Salz von RS aufgesalzen? LG Chris

mari84

Profi

  • »mari84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 8275

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. April 2016, 23:45

Hi,

nee, ich benutze immer das TM Pro Reef :)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Beiträge: 1 057

Wohnort: 47906 Kempen

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

Aktivitätspunkte: 5455

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. April 2016, 13:14

Dann hat es daran schon mal nicht gelegen ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mari84 (05.04.2016)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 21 746 Klicks heute: 62 187
Hits pro Tag: 19 624,02 Klicks pro Tag: 47 717,19