You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dyktob

Intermediate

  • "dyktob" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 800

Location: Bonn

Occupation: Biologe, Lehrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

1

Saturday, February 13th 2016, 10:36am

Meine ATI Analyse

So nach dem ich nun die Essentials verwende habe ich auch mal Wasser nach ATI geschickt, aber sehr selbst...

http://lab.atiaquaristik.de/share/9875f63eb5a9a523a6f1

http://lab.atiaquaristik.de/share/3294fe7a32e8f413e67e

Bitte eure Meinung dazu.
Grüße aus Bonn
Tobias

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

2

Saturday, February 13th 2016, 10:56am

Hallo Tobias,

grundsätzlich sieht das doch gar nicht so schlecht aus. Die meisten Mengenelemente sind in einen ausgeglichenem Verhältnis und es gibt auch keine toxischen Anreicherungen von irgendwelchen Schwermetallen. Phosphor ist auch in einem gesunden Verhältnis. Man sieht allerdings das du vorher etwas anderes benutzt haben musst, da gewisse Spurenelemente deutlich erhöht sind. Hier insbesondere Zink. Ansonsten müsstest du noch nach anderen Ursachen suchen. Daher empfehlen wir bei den Essentials auch immer eine Analyse gleich zu Beginn zu machen um auch die Ausgangssituation zu kennen. Danach sollte man nötige Korrekturmaßnahmen machen (wenn nötig) und dann mit den Essentials anfangen und später mal Kontrollmessungen machen.
Man muss sich natürlich nicht an diesen Fahrplan halten. Aber so wäre es die sauberste Vorgehensweise.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

backfisch

Beginner

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Saturday, February 13th 2016, 11:45am

Auch von mir meine erste ATI Analyse

Hier mal der Link zu meiner ersten ATI Analyse.http://lab.atiaquaristik.de/share/ec630c296ca2955b61e8 So wie das aussieht sind hier noch viele offenen Baustellen. Karbonathärte hatte ich die ganze Zeit mit Salifert Test einen Wert von 7,5 und Calzium auch mit Salifert gemessen 430. Und nun das Ergebniss von der ATI Analyse beide Werte im Keller, da frag ich mich was sind eigendlich solche Tests wert. Ich benutze die Essentials seit ca 3 Monate .
Meine Korallen stehen eigendlich gut da ,Wachstum könnte vielleicht einwenig besser sein. Herr Pritzel eine Frage an sie . Wie kann ich denn Mangel an Strontium,Kalium ausgleichen und denn überhöhten Jodwert senken.
Im vorraus besten Dank.

Gruß Frank

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

4

Saturday, February 13th 2016, 12:28pm

Hallo Frank,

Quoted

beide Werte im Keller, da frag ich mich was sind eigendlich solche Tests wert.


Naja, es wurde hier schon öfters darüber gesprochen, das man anscheinend manchmal mit Korrekturfaktoren arbeiten muss. Zumindest sind einige Tests bekannt dafür.
Mir wäre es auch wesentlich lieber, wenn dem nicht so wäre, da z.b. auch der KH-Wert ein extrem wichtiger Wert für die Dosiermengen unserer Essentials ist. Wir können hier nur die Empfehlung geben seine Tests mit einer Referenz zu prüfen um sich vor solchen Überraschungen besser zu schützen.

Zu deinen Werten:
Den Wert für Jod kannst du durch den Einsatz von Aktivkohle leicht senken. Deswegen steht es ja auch so in unserer Empfehlung (unter Handlungsanweisung). Bei Strontium, Kalium und Bor ist der Wert zwar etwas erniedrigt,aber man muss hier noch nicht gleich in Panik geraten. Wenn du die Dosierung jetzt etwas erhöhst, was du schon aufgrund deines KH-wertes und auch Calcium machen solltes, wird auch automatisch der Wert für Strontium, Kalium und Bor leicht mit korrigiert. Aber bitte jetzt keine extremen Maßnahmen ergreifen und mit Gewalt innerhalb eines Tages alles erhöhen. Setzt die Dosierung einfach 20% höher an und warte die nächsten Tage ab. Sollte dann der KH-wert nur unwesentlich gestiegen sein, erhöhst du die Dosierung aller Essentials nochmal um 10-20%. Das machst du solange bis du den KH stabil auf echte 7-7,5 hast.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver Pritzel" (Feb 13th 2016, 12:30pm)


halamala

Unregistered

5

Saturday, February 13th 2016, 12:53pm

Hallo Oliver,
ich habe in meiner Analyse ja auch nur ca. die Hälfte vom idealen Iod-Wert. Da mein Wasser jedoch sehr gelb ist setze ich seit ein paar Tagen Aktivkohle 30g/140L im Multi Reactor ein, dadurch wird sich der Wert vermutlich noch weiter senken.
Wenn dies so bei den meisten Analysen aussehen wird, könnte man die Konzentration dann nicht noch erhöhen oder habt ihr dies bereits getan? Es fiel mir nämlich gerade bei Iod auf, dass dort meistens eine Konzentration unter dem Idealwert gemessen wird.
Ich habe zwar recht viele verschiedene Korallen in meinem Würfel aber dennoch keine riesen Stöcke...

dyktob

Intermediate

  • "dyktob" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 800

Location: Bonn

Occupation: Biologe, Lehrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

6

Saturday, February 13th 2016, 2:16pm

Ja ich habe mal sangokai benutzt und dann nach dem umzug nichts mehr und im Januar dann die Essentials angefangen...
Grüße aus Bonn
Tobias

Posts: 219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 51

  • Send private message

7

Saturday, February 13th 2016, 2:16pm

Hallo


Ich glaube ich würde ein Membran und Harzwechsel deiner Osmose anstreben
da kommt mir zuviel Dreck durch.

Grüße

paggermalle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 696

Location: Hamburg

Occupation: Industriemechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

8

Saturday, February 13th 2016, 8:55pm


Hallo


Ich glaube ich würde ein Membran und Harzwechsel deiner Osmose anstreben
da kommt mir zuviel Dreck durch.

Grüße
Hi, das stimmt der Silizium Wert steht auf jedemfall für nen hohen Silikat wert.
Lieben Gruß

Patrick

sebastian6488

Intermediate

Posts: 647

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 216

  • Send private message

9

Saturday, February 13th 2016, 9:34pm

Was kostet so ne analyse gibts da nen link .!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

10

Saturday, February 13th 2016, 10:27pm

es gibt viele onlinehändler die diese analysen der verschiedenen anbieter anbieten. da stehen auch die preise bei.

das findest du schon raus.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Karlop84

Trainee

Posts: 89

Location: Ingolstadt

Occupation: Wartungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

11

Saturday, February 13th 2016, 10:50pm

ich höre hier auch gerade das erste mal von einer ATI Analyse... ein blick auf die homepage führt auch nur auf eine login maske... also was genau ist das für eine analyse und wo/wie kann man die kaufen?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

12

Saturday, February 13th 2016, 10:53pm

dann guckt ihr mal hier...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Karlop84

Trainee

Posts: 89

Location: Ingolstadt

Occupation: Wartungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

13

Saturday, February 13th 2016, 11:09pm

jo... habe ich auch gerade gefunden... komisch, dass man davon noch nirgendwo anders was gesehen hat...

scotty23

Intermediate

Posts: 640

Location: Königs Wusterhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

14

Sunday, February 14th 2016, 8:49am

Wenn man ein klein wenig das Forum verfolgt hat, sollte man es schon mitbekommen haben

dyktob

Intermediate

  • "dyktob" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 800

Location: Bonn

Occupation: Biologe, Lehrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

15

Sunday, February 14th 2016, 8:56am

Ich habe meien direkt auf der Homepage bei ATI bestellt....
Grüße aus Bonn
Tobias

dyktob

Intermediate

  • "dyktob" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 800

Location: Bonn

Occupation: Biologe, Lehrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

16

Sunday, February 14th 2016, 1:28pm

Gerade gesehen wenn ich mir die Analyse als PDF anschaue.

PO4 Adsorber wegen Calcium?

Das verstehe ich nicht.
Grüße aus Bonn
Tobias

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

17

Sunday, February 14th 2016, 1:39pm

Bitte die Angabe in der PDF nicht beachten. Offensichtlich hat sich da ein Übertragungsfehler eingeschlichen, der erst korrigiert werden muss. Ich denke das ist Montag erledigt, Die Handlungsempfehlung in der normalen Ausgabe sind aber natürlich korrekt.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

dyktob

Intermediate

  • "dyktob" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 800

Location: Bonn

Occupation: Biologe, Lehrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

18

Sunday, February 14th 2016, 3:19pm

Alles klar, habe mir das schon gedacht, danke für die fixe Antwort an einem Sonntag Oliver, aber nun husch weg vom Rechner und ab zu deiner Frau :3_small30:

Und grüß mir bei Gelegenheit den Ben mal ganz lieb.
Grüße aus Bonn
Tobias

Karlop84

Trainee

Posts: 89

Location: Ingolstadt

Occupation: Wartungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

19

Sunday, February 14th 2016, 5:07pm

alles klar... scheint ja bisher nichts anderes zu sein als Triton Labs... nur komplizierter... sagt bescheid, wenn das alles ausgereift ist...

scotty23

Intermediate

Posts: 640

Location: Königs Wusterhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

20

Sunday, February 14th 2016, 5:37pm

was daran komplizierter? und wo ist es nicht ausgereift weil ein fehler in einer PDF ist?

gibt es auch einen "lächerlich" Button?

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,043 Clicks today: 6,230
Average hits: 21,132.78 Clicks avarage: 50,469.58