You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

florianhof

Beginner

  • "florianhof" started this thread

Posts: 33

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

1

Saturday, February 6th 2016, 4:19pm

Phosphat immer n.N.

Hallo zusammen,

ich habe leider Phosphat im Becken n.N. daher habe ich am Montag 5ml Phosphor+ von Mrutzek(Auf der Flasche steht 10ml pro 100L erhöhen um 0,1mg/L --> Habe ca. 45Liter) ins Becken getan. 2 Tage später mal gemessen - immernoch n.N. - Daraufhin habe ich gestern abend nochmal 5ml rein getan - gerade eben gemessen immernoch n.N.

Habe 2x getestet 1x mit JBL und 1x mit Salifert beide vorher mit Multiref gecheckt.

Der Grund ist - ich habe seit 1 Woche starkes Goldalgen-Wachstum im Becken.

Kann es wirklich möglich sein das das Phosphat so schnell verbraucht wird ? Habe Angst noch mehr einfach reinzukippen.

Vielen Dank schonmal!

Yuk

Forscher aus Leidenschaft

    info.dtcms.flags.de

Posts: 247

Location: Kiel

Occupation: Biologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 80

  • Send private message

2

Saturday, February 6th 2016, 4:30pm

Hi,

beide von dir genannten po4 Tests sind mist. Das habe ich auch aus erster Hand gemerkt, eine Triton Analyse und hana checker zeigte den tatsächlichen Wert. Mit salifert und JBL n.N und mit Triton 0.08 bzw 0.09 mit dem checker. Daher solltest du lieber vorher nochmal mit einem guten test messen. Die multireferenz ist ja auch mit hohem Po4 Wert das können die schlechten Tests alle..Gruß Yuk

florianhof

Beginner

  • "florianhof" started this thread

Posts: 33

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

3

Saturday, February 6th 2016, 7:48pm

Hallo Yuk,

vielen Dank für den Hinweis. Dann werd ich mir wohl mal nen neuen Test besorgen müssen. Welcher ist denn da zu empfehlen ?

Sash3k

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 422

Location: Dithmarschen (S.-H)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

4

Saturday, February 6th 2016, 7:56pm

Mein Salifert, ich nenne es mal Test, weil das auf der Verpackung steht, hat bei mir auch nie was angezeigt.
Ich war das Raten dann satt und habe mir letzte Woche den Hanna Checke 736 für den niedrigen Phosphorgehalt bestellt.
Und siehe da: 0,01 mg/l ( umgerechnet ) also perfekt.
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials Pro, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,865 Clicks today: 5,967
Average hits: 21,160.44 Clicks avarage: 50,462.57