You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sebastian6488

Intermediate

  • "sebastian6488" started this thread

Posts: 647

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 216

  • Send private message

1

Wednesday, February 3rd 2016, 1:00pm

Meine Werte und Fragen?

Hallo liebes Forum nach 2 Wöchigem warten und mehrerem Umsetzen meiner Ehrenbergi sieht sie immer schlimmer aus genauso wie mein briareum. Meine Rückwand bezüglich der ganzen Algen habe ich gereinigt genauso wie den einen Stein vom letzten mal. Sooooo nun habe ich meine Werte heute gemessen weil ich mal wieder nen WW machen wollte dabei fällt mir auf das sich eig. Fast nix geändert hat ? Verbrauchen meine Tiere kein CA & MG? hier mal die Werte

PH 8
KH 8
NH4 0.1
NO2 0.025
NO3 15MG/L
SIO2 0
PO4 0
MG 1440
CA 480
CU 0

Meine Krabbe so wie meine Einsiedler häuten sich Sauber und sehr rasch genauso wie meine garnele (Weißband)

Ich weis was jetzt kommt wo mit ich messe JBL gegengemessen hab ich es nicht gibt es ne anleiting dafür hab die Multireferenz von Gilbers hier .?

Was kann die Ursache sein das meine weichen nicht wollen ? Ich weis Geduld soll man haben aber falls sie sich irgendwann auflösen wie schädlich ist es wie erkenne ich es am Briareum und an meinem Pilz ?

Mfg Sebastian
sebastian6488 has attached the following images:
  • 2016020312484500.jpg
  • 2016020312483900.jpg
  • 2016020312483300.jpg
  • 2016020312482700.jpg
  • 2016020312482200.jpg
  • 2016020312481700.jpg
  • 2016020312481100.jpg
  • 2016020312480100.jpg

sebastian6488

Intermediate

  • "sebastian6488" started this thread

Posts: 647

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 216

  • Send private message

2

Wednesday, February 3rd 2016, 1:10pm

War letztens eine empfehlung von Ceibär hoffe hab dich jetzt richtig geschrieben das ich sehr viele grüne Algen im becken hatte mir wurde Zupfen empfohlen aber das war schon zu viel
Sry irgendwie hab ich da mist beim Einstellen gemacht




Edit vom Mod : Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

3

Wednesday, February 3rd 2016, 1:24pm

Die Referenz benutzt du mit deinen Tests wie normales Meerwasser. Wenn der Test 5ml erfordert dann nimmst du davon 5ml. Optimalerweise misst du den Wert der auf der Referenz aufgedruckt ist. Wenn der Test daneben liegt, dann errechnest du für den einen Korrekturfaktor

Das ist alles gar nicht so schlimm und schwer.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sebastian6488

Intermediate

  • "sebastian6488" started this thread

Posts: 647

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 216

  • Send private message

4

Wednesday, February 3rd 2016, 1:54pm

Okay danke probiere dies mal aus welche werte sollte ich gegenmessen? Was wäre wichtig alle 1 mal?
Hab auch das mein Wasser etwas milchig ist Bakterien dosiere ich nicht !




Edit vom Mod : Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

5

Wednesday, February 3rd 2016, 2:48pm

Prüfe alle Tests die du brauchst und benutzt. Dann weisst du zumindest über deren Funktionieren bescheid.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sebastian6488

Intermediate

  • "sebastian6488" started this thread

Posts: 647

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 216

  • Send private message

6

Friday, February 5th 2016, 3:00pm

Mit Gilbers gegen gemessen! sehr selbst.

Hallo Leute .....


Hab heute mal mit gilbers gegen gemessen ....

Wenn ich alles richtig gemacht habe messe ich Folgendes:

Gilbers Angaben /// Meine Messung der Referenz /// Beckenwasser
KH 7 /// KH 7 /// KH 6
Po4 1.0 /// Po4 0.8 /// Po4 0.05
No2 0.02 /// No2 0.05 /// No2 0.05
No3 10 /// No3 1 /// No3 10mg/l
Ca 410/// Ca 280 /// Ca 540
Mg 1250 /// Mg 1400 /// Mg 1500

Korrekturfaktor:

KH 7 : 6 = 1.166 x 6 = 6.996
Po4 1 : 0.8 = 1.25 x 0.05 = 0.0625
No2 0.02 : 0.05 = 0.4 x 0.05 = 0.02
No3 10 : 1 = 10 x 10 = 100????
MG 1250 : 1400 = 0.892 x 1500 = 1338
Ca 410 : 280 = 1.464 x 540 = 790.56


So hoffe man kann das alles nachvollziehen was mich erschreckt ist 100 Nitrat warum ? Kann ich kaum glauben .!

Und Ca ist mit 790 viel zu hoch!! Kann das die Trübung des wassers verursachen ? Und evt das zicken der weichen korallen und dem briaerum ..
Wie bekomme ich CA runter ?

Lg danke für euern Rat!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

7

Friday, February 5th 2016, 3:25pm

Miss mal nochmal Ca und No3.

Den Ca Test würde ich ersetzen. Der wäre mir zu weit daneben, wenn es denn so ist. Wo sollte soviel Ca herkommen?

Allerdings sollte der Kh Wert bei diesem hohen Ca Wert stark absinken.

So richtig passt das nicht zusammen.

Du könntest mit Wasserwechseln arbeiten um die Werte runter zu bekommen. Vorausgesetzt die Werte bestätigen sich.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

8

Friday, February 5th 2016, 3:46pm

Alles klar bei dir????

Bist du sicher das deine Werte passen? Gerade po4 ist schwierig zu messen.wieso machst du deine Rückwand sauber?
Reinigt man nicht die Rückwand von den Algen?

Gruss Angelo

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 587 Clicks today: 1,176
Average hits: 21,139.45 Clicks avarage: 50,462.53