You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Friday, January 8th 2016, 11:04am

Lagerung Salzwasser

Hallöchen,

da mein nächster Händler was weiter weg ist und ich nicht alle 2 Wochen dorthin fahren möchte, möchte ich mir einen kleinen "Vorrat" an Wechselwasser halten.

Kann man Salzwasser im Kanister 4 Wochen lagern?
Wie macht Ihr das denn?
Eine Osmoseanlage würde ich wegen Platzmangels gerne vermeiden.

Gruß,
Nils
----
Juwel Lido 120



oldidragan

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 203

Location: Rüsselsheim

Occupation: kfm. Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

2

Friday, January 8th 2016, 11:32am

Hallo,

möglichst dunkel und möglichst kühl, also nicht im Hochsommer in der Sonne, dann sehe ich kein Problem. Es gab hier meines Wissens schon mal eine Diskussion. Es gibt ja auch echtes Meerwasser welches mehrere Wochen bei den Händlern steht.

Gruß
Achim
Reefer 350, 2 AI Hydra 26, RF Jebao DCP 500, AS Deltec 1456, Dosieranlage Kamoer, 1 Rossmont 9800 + 1 Rossmont 4600 + Rossmont Waver

ubit

Intermediate

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

3

Friday, January 8th 2016, 11:47am

Hol dir vom Händler doch einfach Osmosewasser und mische zu Hause selbst. Dann kannst du auch besser die Salinität kontrollieren/anpassen und 2 oder 3 Salzmischungen durchwechseln.
Osmosewasser kannst Du monatelang lagern. Und billiger ist es meist auch. Mach ich selbst so.
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

dyktob

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 800

Location: Bonn

Occupation: Biologe, Lehrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

4

Friday, January 8th 2016, 11:47am

Ich setze mein Salzwasser an, kommt in Eimer und Kanister und steht da rum und gut ist.

Aber warum keien Osmoseanlage? ist doch für kleines geld zu ahben und im endeffekt günstiger.... schneller und besser
Grüße aus Bonn
Tobias

*Christian*

NANOFIZIERT

    info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

5

Friday, January 8th 2016, 11:53am

Hast du schon mal über destilliertes wasser nachgedacht? Gibts ja fast in jeden
Baumarkt....würde das wasser auch lieber selbst mischen...

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

6

Friday, January 8th 2016, 12:06pm

Hast du schon mal über destilliertes wasser nachgedacht? Gibts ja fast in jeden
Baumarkt....würde das wasser auch lieber selbst mischen...
Vorsicht ich glaube da gibt es wohl auch Qualitative Unterschiede (silikat?) Ich glaube da muss ein Fischsymbol auf dem Kanister stehen.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,006

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

7

Friday, January 8th 2016, 12:08pm

Das heisst dann aber nicht, dass es silikatfrei ist.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

8

Friday, January 8th 2016, 12:14pm

Ich habe vor einigen Jahren auch schon mal versucht destilliertes Wasser zu nutzen...
Naja Fisch Symbol war drauf, geklappt bat es auch ABER Silikat war wirklich richtig viel drin und sorgte lange Zeit für Spaß mit Kieselalgen etc. also wenn möglich Osmosewasser oder vollentsalztes Wasser nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

MM_aus_OB

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

9

Friday, January 8th 2016, 12:19pm

Kann mich da nur anschließen, zu destilliertem Wasser würde ich nur im Notfall greifen.
Osmose- oder fertiges Salzwasser kann ruhig eine Zeit lang herumstehen, gerade wenn es dunkler und kühler steht... :7_small27:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

*Christian*

NANOFIZIERT

    info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

10

Friday, January 8th 2016, 12:30pm

Also ich hab schon dest. Wasser benutzt.... War zertifiziert und für aquarien geeignet
Hatte auch noch nie ein problem mit silicat und ebenfalls noch nie kieselalgen.....

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,006

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7271

  • Send private message

11

Friday, January 8th 2016, 1:17pm

Mag sein das es anfänglich gut geht. Früher oder später hat sich aber soviel Silikat angereichert das die Algen gar keine andere Wahl haben. Das dauert ne Zeit, passiert aber sicher.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ubit

Intermediate

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

12

Friday, January 8th 2016, 2:14pm

Deshalb halt Osmosewasser vom Händler mit Mischbettfilter. Ich habe keine Osmoseanlage, weil mir der Platz einfach fehlt. Und bei meinem kleinen Becken ist der Kostenfaktor für das Wasser vom Händler überschaubar.

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

13

Friday, January 8th 2016, 3:23pm

Danke für die Antworten.

Ich werde erstmal dann fertiges Salzwasser (vom Händler) verwenden.
Als Anfänger minimiert das erstmal die möglichen "Fehlerquellen":)
Bei 12l pro Wasserwechsel ja noch gut tragbar...
----
Juwel Lido 120



willi83

Trainee

Posts: 230

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

14

Friday, January 8th 2016, 3:29pm

Wo kommst du denn her? VIELLEICHT gibt's ja einen Händler in der Nähe.


Gruß Andreas

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

15

Friday, January 8th 2016, 4:34pm

Bestells dir einfach online.

Ich nehme auch online das von ATI. Laut ATI gibts auch nach 6 Monaten Lagerung keine qualitative Veränderung, wenn man es lichtgeschützt und kühl lagert.
LG, Dennis

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 564 Clicks today: 1,002
Average hits: 21,133.02 Clicks avarage: 50,465.33