You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tomatenauge

Beginner

  • "Tomatenauge" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

1

Monday, January 4th 2016, 8:56pm

Frage zu dem KH Wert

Guten Abend zusammen,

habe da eine kleinere frage zum KH Wert.

Und zwar habe ich am 6.12 Wasserwerte getestet da lag dieser bei 9 KH, am 19.12 war er dann auf 10 KH und jetzt habe ich am 3.1 gemessen habe zwei tage vorher aber Wasserwechsel gemacht und er liegt bei 11 KH. Meine frage ist wieso dieser Wert stetig steigt. Das Salz was ich verwende hat laut Beipackzettel einen KH von 7,3, ist von Aquaforest – Reef Salt.

Meine restlichen werte sind folgende:

MG 1320
CA 410
NO2 0,05
PPT 34,5
PH 7,85

Alle Messungen wurden abends gemacht, habe das Osmosewasser getestet war direkt beim ersten tropfen orange, fängt normal mit grün an.
Grüße

Benjamin

ubit

Intermediate

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

2

Monday, January 4th 2016, 9:03pm

Vermutlich löst sich etwas aus Deinem Riffaufbau oder Bodengrund. Was hast Du da verwendet?
Das verdunstete Wasser füllst Du NICHT mit angesetztem Meerwasser oder Leitungswasser auf, gelle?

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

Tomatenauge

Beginner

  • "Tomatenauge" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

3

Monday, January 4th 2016, 9:07pm

Das Gestein ist von Real Reef Rock und der Bodengrund von Aqua Medic Coral Sand 0-1 mm

Zum nachfüllen des verdunstetem Wasser benutze ich natürlich nur Osmosewasser
Grüße

Benjamin

Hauke

Würfel geschädigter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 244

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

4

Monday, January 4th 2016, 9:35pm

Welcher Test ist das und ist er durch eine Referenz gegengetestet?
Gruß Hauke

Tomatenauge

Beginner

  • "Tomatenauge" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

5

Monday, January 4th 2016, 10:25pm

Test ist von Tropic Marin, leider habe ich keine Referenz zur Hand. Aber ist auch für Süßwasser geeignet. Kann man es dann nicht beim osmosewasser testen oh er stimmt?
Grüße

Benjamin

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

6

Monday, January 4th 2016, 10:29pm

Aber ist auch für Süßwasser geeignet. Kann man es dann nicht beim osmosewasser testen oh er stimmt?

wie heisst der test genau?

normalerweise sind tests für süsswasser eher ungeeignet für messungen von salzwasser.

osmosewasser beinhaltet doch nichts messbares. wie willst du den test da testen? :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Tomatenauge

Beginner

  • "Tomatenauge" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

7

Monday, January 4th 2016, 11:45pm

Habe denn test für 6,85 bei bartelt gekauft. Kann leider mit dem Handy hier nichts reinkopieren :thumbdown:

Wollte nur schauen ob evt. im ausgangswasser der Wert schon höher ist.
Grüße

Benjamin

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

8

Tuesday, January 5th 2016, 12:22am

du kannst natürlich dein wechselwasser messen. damit weisst du aber noch nicht, ob der test auch stimmt.
bleiben denn die anderen werte gleich, oder gehen die auch nach oben?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

9

Tuesday, January 5th 2016, 12:30am

Hallo Benjamin,

wenn der Test schon bei Osmosewasser umschlägt, ist entweder der Test oder das Osmosewasser nicht in Ordnung.

Grüße
Ingrid

Fupro

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 125

Location: Kelkheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Tuesday, January 5th 2016, 8:35am

Dein Test von Tropic Marin ist auf jeden Fall für Meerwasser geeignet und er muss bei Osmosewasser beim ersten Tropfen umschlagen da du hier eine KH von 0 haben solltest.

Was mir aufgefallen ist: Deine KH passt nicht zu deinem pH-Wert. Der sollte bei 11 KH > pH 8 sein.
Alkalität und pH-Wert

Ich würde jetzt auch erst mal, wie weiter oben beschrieben etwas frisches Meerwasser ansetzten und das dann Messen. Wenn du auf die angegebenen 7,3 kommst passt das zumindest. Wenn nicht braucht du eine Referenzlösung.

Gruß
Thomas

Tomatenauge

Beginner

  • "Tomatenauge" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

11

Tuesday, January 5th 2016, 10:01am

Guten Morgen zusammen,
du kannst natürlich dein wechselwasser messen. damit weisst du aber noch nicht, ob der test auch stimmt.
bleiben denn die anderen werte gleich, oder gehen die auch nach oben?
ja die anderen werte bleiben gleich oder fallen leicht, aber das ist ja normal (MG und CA)

Dein Test von Tropic Marin ist auf jeden Fall für Meerwasser geeignet und er muss bei Osmosewasser beim ersten Tropfen umschlagen da du hier eine KH von 0 haben solltest.

Was mir aufgefallen ist: Deine KH passt nicht zu deinem pH-Wert. Der sollte bei 11 KH > pH 8 sein.
Alkalität und pH-Wert

Ich würde jetzt auch erst mal, wie weiter oben beschrieben etwas frisches Meerwasser ansetzten und das dann Messen. Wenn du auf die angegebenen 7,3 kommst passt das zumindest. Wenn nicht braucht du eine Referenzlösung.

Gruß
Thomas
Okay.

Ja das ist mir auch aufgefallen als ich im Wasserparameter FAQ von Martin Kuhn angeschaut habe deswegen. Aber muss sagen man kan das schwer erkennen bei welcher farbe der test ist (von Salifert) werde schauen das ich das ganze aber nachher von einer anderen seite gegen prüfen lasse auch noch mal, wenn derjenige zeit hat.

Werde das ganze später machen und frisches Meerwasser ansetzen.
Grüße

Benjamin

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

12

Tuesday, January 5th 2016, 12:58pm

Hallo Benjamin,

wenn der Test schon bei Osmosewasser umschlägt, ist entweder der Test oder das Osmosewasser nicht in Ordnung.

Grüße
Ingrid

Du meine Güte, was habe ich denn hier für einen Unsinn geschrieben.
Bitte ignorieren!

Benjamin, fügst du dem Wasser irgendwelche Zusätze zu?

Grüße
Ingrid

This post has been edited 1 times, last edit by "IngridR" (Jan 5th 2016, 1:00pm)


Tomatenauge

Beginner

  • "Tomatenauge" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

13

Tuesday, January 5th 2016, 2:05pm

Hallo Benjamin,

wenn der Test schon bei Osmosewasser umschlägt, ist entweder der Test oder das Osmosewasser nicht in Ordnung.

Grüße
Ingrid

Du meine Güte, was habe ich denn hier für einen Unsinn geschrieben.
Bitte ignorieren!

Benjamin, fügst du dem Wasser irgendwelche Zusätze zu?

Grüße
Ingrid

Bis jetzt musste ich immer nur Mg dosieren ist von aqua Medic Magnesium compact
Grüße

Benjamin

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

14

Tuesday, January 5th 2016, 2:12pm

Das sollte die KH eigentlich nicht erhöhen. Aber du könntest sicherheitshalber mal eine Lösung damit ansetzen und die KH nachmessen. Manchmal kommen ja auch Fehlabfüllungen vor.

Tomatenauge

Beginner

  • "Tomatenauge" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

15

Tuesday, January 5th 2016, 8:51pm

So kleines update, habe gerade mal 3l salzwasser angemacht laut dem test ist der kh bei 6 also stimmt der test ja dann nicht genau. Magnesium getestet ist nichts drin womit der kh sich erhöht. Denke mal das der beipackzettel ja stimmt. So habe ich ja nur einen kh von 10 trotzdem ist eben das Problem da das siche der kh erhöht hat. Werde lieber mal auf Nummer sicher gehen und eine Referenzlösung bestellen welche würdet ihr mir empfehlen?
Grüße

Benjamin

Fupro

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 125

Location: Kelkheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Wednesday, January 6th 2016, 6:47am

Ich verwende zur Zeit die vom Fauna Marin .
Die von Peter soll aber auch sehr gut sein. Reefanalytics

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,255 Clicks today: 20,703
Average hits: 21,158.2 Clicks avarage: 50,464.81