You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ubit

Intermediate

  • "ubit" started this thread

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

1

Saturday, December 5th 2015, 1:04pm

Problem mit KH-Tests

Hi zusammen,

bisher habe ich ja meinen KH mit dem KH-Test von Tropic Marin getestet. Da ich nun die ATI Essentials nutzen möchte wollte ich mir einen KH-Test mit höherer Genauigkeit gönnen. Mein Händler hat mir von Gilbers abgeraten: Der "alte Gilbers KH" wäre gut gewesen, die neue Version schwierig abzulesen. Stattdessen empfahl er mir den KH-Test von Red Sea. Den habe ich mir dann auch gekauft und er macht auch wirklich einen guten Eindruck vom Ablauf, dem Farbumschlag etc.

Nun aber zum Problem:

Ich habe eine Gilbers Referenzlösung. KH laut Aufdruck 6,7 °dKH.

Wenn ich die Referenzlösung messe, bekomme ich folgende Ergebnisse:

Red Sea: 6,72 °dKH (Auflösung 0,14)
TM mit 5 ml: 7 °dKH (Auflösung 1)
TM mit 10 ml: 6,5 °dKH (Auflösung 0,5)

Passt also ziemlich gut. Wenn ich aber nun mein Aquarienwasser damit teste, erhalte ich folgende Ergebnisse (jeweils zwei Messungen direkt hintereinander):

Red Sea: 9,8 °dKH/9,94 °dKH
TM mit 5 ml: 9 °dKH/9 °dKH
TM mit 10 ml: 8 °dKH/7,5 °dKH

???? Was ist da denn los? Welcher Wert stimmt denn nun?

Da ich mit der Referenzlösung ja korrekte Werte messe, gehe ich davon aus dass ich keinen prinzipiellen Fehler bei der Messung mache. Ich habe die Tests auch alle zweimal gemacht und komme jedes Mal auf fast das selbe Ergebnis.

Welchem Wert soll ich nun glauben? Liegen ja immerhin fast 2,5 °dKH zwischen den Messwerten...

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

2

Saturday, December 5th 2015, 3:55pm

laut der referenz misst der red sea am genauesten. dann würde ich auch den wert ranziehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ubit

Intermediate

  • "ubit" started this thread

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

3

Saturday, December 5th 2015, 4:02pm

Kann man so nicht sagen, da der TM-Test schlicht keine höhere Aufllösung hat. Im Rahmen ihrer Auflösung messen ALLE 3 Tests die Referenzlösung exakt. Fragt sich halt warum sie bei meinem Wasser so daneben liegen. Beim TM mit 10 ml Wasser liegt es vermutlich am Farbumschlag - der ist nicht wirklich deutlich, weil blau->rot->orange und der Punkt wo rot nach orange umschlägt ist nicht wirklich gut erkennbar. Insofern lohnen die 10 ml beim TM-Test nicht wirklich.

Ich tendiere aber auch dazu dem Red Sea mehr zu glauben. Zumal dort auf der Packung angegeben ist, dass er angeblich nicht mehr als 0,15 °dKH "daneben" liegt und der Aufbau des Tests ein kontinuierliches schütteln erlaubt so dass man den Farbumschlag recht gut bestimmen kann.

Ist trotzdem erschreckend wie groß die möglichen Ungenauigkeiten so sind. 10% wären ja ok, aber über 20%??? Beim KH ist das jetzt kein ganz großes Drama, da der "verträgliche Bereich" ja relativ groß ist. Kritisch wäre keiner der Werte und es kommt ja wohl mehr auf die Konstanz als auf den tatsächlichen Wert an.

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,040 Clicks today: 20,218
Average hits: 21,158.23 Clicks avarage: 50,464.9