You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Karlop84

Trainee

  • "Karlop84" started this thread

Posts: 89

Location: Ingolstadt

Occupation: Wartungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

1

Monday, November 16th 2015, 11:28pm

Nährstoffwerte umfrage

Hallo...
Wollte mal in die Runde fragen, wie eure Wasserwerte so im beriech NO3 und PO4 sind, und im welchen Bereich die bei euch so schwanken... Also Schwankungen auch über einen längeren Zeitraum... Über kurze Zeit sollte ja möglichst garnichts schwanken...
Die Frage ist speziell an die Acropora Züchter unter euch gerichtet... Andere können aber gerne auch dazu beitragen... Ein Bild wäre dazu auch schön...
Gruß,
Karlo

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

2

Monday, November 16th 2015, 11:47pm

Beides "sollte" möglichst gering sein.

Ich habe laut hplc und icp-oes no3=0 und po4=0,013. Auch wenn die icp nur Phosphor misst, ist das schon wenig.

Wie kommst darauf? Wie läuft es bei dir?

Die Korallenzüchter werden dir sagen, dass es egal ist. Mit etwas mehr von beidem werden deine Korallen zwar brauner, bleiben jedoch "gesünder" oder besser nicht so empfindlich.

This post has been edited 1 times, last edit by "Meerwasserfan" (Nov 16th 2015, 11:49pm)


Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

3

Tuesday, November 17th 2015, 12:24am

Erinnert mich an den Vortrag von J. Kokott, er erwähnte das in seinem Vortrag, meine ich.

Mein großes Becken ist 5 Wochen alt, PO4 0,03 / NO3 3 (gemessen mit Salifert und Referenz - passt) und ist stabil derzeit. Besatz Zoas, Protopalythoas (1 Stein), seit Freitag 1 Entacmaea und 1 Heteractis Malu und die Cleaning Crew.

Im Nano (Dennerle 30l seit Juni) sieht es so aus PO4 0,03, NO3 2. Jeden Samstag 40% Wasserwechsel, NO3 sinkt im Laufe der Woche von 3 auf 2, PO4 leicht unter 0,03. Besatz sind Zoas, 1 Scheibe, 1 Kenia-Bäumchen, 1 kleines Stück Briareum und 3 Schnecken.

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,082

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7278

  • Send private message

4

Tuesday, November 17th 2015, 2:04pm

no3 immer zwischen 10 und 20
po4 immer zwischen 0,05 und 0,1.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

halamala

Unregistered

5

Tuesday, November 17th 2015, 2:06pm

Hi,
beides keine Ahnung, Korallen sind für mich aber farbig. Ich messe erst, wenn sie zu bräunlich werden.

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

6

Tuesday, November 17th 2015, 2:50pm

Erinnert mich an den Vortrag von J. Kokott, er erwähnte das in seinem Vortrag, meine ich.


Stimmt, er hat es auch erwähnt. Aber auch folgender Link ist hilfreich.
Vortrag Jörg Kokott 2003 Sindelfingen

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

7

Tuesday, November 17th 2015, 3:16pm

Hallo Karlo,

Also bei mir No3 zwischen 7-15 und
Po4 zwischen 0,03-0,05.

Bilder vom Becken und den Korallen, findest du meiner Beckenvorstellung (siehe Link unten).
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Tuesday, November 17th 2015, 4:48pm

Hallo,
bei mir ist NO3 meist 2-3 und PO4 etwa 0,02, ich gebe aber auch täglich nutri-complete zu. Meinen Korallen gehts sehr gut.
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,665 Clicks today: 11,187
Average hits: 21,163.49 Clicks avarage: 50,463.07