You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Freak-200

Trainee

  • "Freak-200" started this thread

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

1

Monday, July 27th 2015, 2:52am

Nitrat viel zu hoch, bitte um Hilfe!

Hallo Forengemeinde,

ich habe ein für mich riesiges Problem wobei der Rest vom Becken eigentlich ganz gut dasteht.

Mein Nitratwert ist viel zu hoch!

Besatz wären:
5x Turboschnecke
4x Einsiedlerkrebs
2x Wurdemanni
1x Boxerkrabbe
1x Korallenkrabbe (in Milka)

So nun die Wasserwerte!

18.07./ 23:30

KH 7
pH 7,6
NO3 50
PO4 0,03
Ca 460
Mg 1380
Dichte 1,023 bei 25*C

24.07./ 0:30

KH 6,8
pH 7,5
NO3 50
PO4 0,03
Ca 470
Mg 1380
Dichte 1,235 bei 26*C

26.07./ 15:30

KH 6,4
pH 7,7
NO3 ca.40
PO4 0,05
Ca 460
Mg 1370
Dichte 1,024 bei 25*C

Hat jemand viell. ne Idee?
Hab vor 2 Wochen mit Balling Light begonnen, darum noch ein wenig Schwankungen bei der KH. Sonst wurde nichts verändert zu vorher.
Mache wöchentlich noch 5l Wasserwechsel mit Tropic Marin Pro oder Fauna Marin.

Habe nach dem WW heute noch ca. 25 NO3(immer noch zu viel) und wieder eine Dichte von 1,023! D.h. Dichte steigt um 0,001 pro Woche und Wasserwechsel.

Achso: NO2 ist immer 0,02 bis nicht nachweisbar.

Viele Grüße
Carsten

Freak-200

Trainee

  • "Freak-200" started this thread

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

2

Monday, July 27th 2015, 3:05am

Hier noch ein paar Bilder, ist ein 60l Dennerle.
Freak-200 has attached the following images:
  • image.jpg
  • image.jpg
  • image.jpg
  • image.jpg

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

3

Monday, July 27th 2015, 3:38am

Hallo Carsten,

wie heißt denn Dein Nitrattest?
Hast Du den mal überprüft?

Dein Aquarium sieht superklasse aus.
Das ist jetzt mal wieder ein tolles Beispiel, dass man seine (gemessenen) Wasserwerte nicht zu ernst nehmen sollte.

Wie misst Du Deine Dichte?
Wie gesagt, Dein Becken gibt Dir die Antwort, dass Du im Prinzip alles richtig machst.

Gruß,
Matthias

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

4

Monday, July 27th 2015, 5:37am

Hab vor 2 Wochen mit Balling Light begonnen, darum noch ein wenig Schwankungen bei der KH.
Ca mit 460 bzw mit 470 sind etwas hoch.
Daher können Deine KH-Schwankungen kommen.

Gruß,
Matthias

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

5

Monday, July 27th 2015, 8:14am

Wenn Du den NO3-Test von Salifert benutzt, dann schau doch noch mal auf die Anweisung, ob Du den gemessenen Wert auch durch 10 geteilt hast (bei 1,0 ml Wasserentnahme als Grundlage). Das kann man mal schnell überlesen, ist mir auch fast passiert, weil ich so aufgeregt war. Es ist der letzte Satz... Dann wäre der Wert nicht 50, sondern 5 und das wäre ok ;-)

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

This post has been edited 1 times, last edit by "Mirado" (Jul 27th 2015, 8:16am)


Posts: 219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 51

  • Send private message

6

Monday, July 27th 2015, 8:22am

Hallo

Ich glaube das teilen durch 10 gilt nur wenn man von oben geschaut kaum eine
Farbveränderung festellt.
Bei jenseits von 10 Nitrat teilt man nichts mehr.

Grüße

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

7

Monday, July 27th 2015, 8:29am

Stimmt, aber es wäre eine Möglichkeit, wenn er nicht von oben geguckt hat, einfach mal kurz schauen, bevor Panik ausbricht ;-)

Andernfalls ist natürlich jetzt der richtige Moment, nervös zu werden :EV6CC5~125:

Lieben Gruß und allen einen guten Start in den Tag,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Freak-200

Trainee

  • "Freak-200" started this thread

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

8

Monday, July 27th 2015, 10:50am

Hallo,

Danke erstmal an Alle für die Anregungen.

Leider ist das nicht ganz so wie ihr denkt.

Tests sind alle von Salifert und Neu. NO3 haltbar bis 06/2017
Habe von oben durchgeschaut wie beschrieben. Und das ganze noch mit meinem fast abgelaufenen Tropic Marin ebenfalls gemessen.
Der zeigt mir dasselbe an!

Grüße Carsten

MikeE

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 212

Location: Hannover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 45

  • Send private message

9

Monday, July 27th 2015, 11:13am

Wobei ich auch sagen muß, dass man das echt schlecht ablesen beziehungsweise vergleichen kann mit

den rosa Felder, finde ich zumindest.
--------------------------------------------------
Gruß
MikeE

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

10

Monday, July 27th 2015, 11:26am

Hi Carsten,
so wie Dein Becken auf den Bildern wirkt, würde ich mir keine ernsthaften Gedanken wegen dem Nitratwert machen - das sieht nämlich richtig geil aus!!!

sasori

Trainee

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

11

Monday, July 27th 2015, 12:39pm

Hallo,
seit wann steht das becken denn schon? Immer schon Probleme mit No3 gehabt?
Aussagen bezüglich Aussehen der Korallen finde ich schwer, wenn No3 immer schon ein Problem war und stetig nach oben ist, können sich Korallen sicher dran gewöhnen, habe schon Becken gesehen die massiv viel Po4 hatten und die Korallen sahen ebenfalls gut aus.. ist wohl ne Anpassungsgeschichte :-)
Was ich dir aber empfehlen würde, Referenzmittel kaufen und so mal ausprobieren. Ansonsten würde ich viel WW machen, und überlegen woher das No3 kommt, fütterst du oft und viel? Abschäumerleistung, stimmt die? Etc.

Letzter Schritt dein Abfallwasser verkaufen, für Leute wie mich die kaum No3 haben :D
Mfg Anna
200 x 70 x 90

labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

12

Monday, July 27th 2015, 12:55pm

Hi,

wenn deine Korallen so gut stehen, wie auf dem Foto, würde ich mir keine Sorgen machen.
Ich hatte/habe selber das Problem. Der Salifert-Test zeigt was zwischen 25-50mg/L an, obwohl meine Korallen da schon braun sein müssten.
Gute Indikatoren sollen ja die Briareum und die Hystrix sein, die bei zu hohen NO3 schnell braun werden. Die Briareum ist giftgrün und die Hystik pink.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

13

Monday, July 27th 2015, 1:28pm

kannst du nitrit nachweisen? dieses beeinflusst die nitratmessung.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

14

Monday, July 27th 2015, 1:52pm

Hi,

ja, Nitirt habe ich im Becken.
Jeder NO3 Test beruht ja darauf, dass NO3 zu NO2 reduziert wird und der eigentliche Nachweis über das NO2 läuft.
Der Umsatz von NO3 zu NO2 scheint zudem recht gering zu sein, ansonsten würde eine NO2-Konz von 0,2mg/L nicht so einen großen Einfluß auf den NO3 Test haben.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Freak-200

Trainee

  • "Freak-200" started this thread

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

15

Monday, July 27th 2015, 1:56pm

Hallo,

das Becken steht jetzt fast ein Jahr. Seit ca. 3 Monaten geht der Wert immer stückweise nach oben.

@CeiBaer
Nitrit ist immer bei 0,02 bis nicht nachweisbar!

Ansonsten vielen Dank für das ein oder andere Lob.

Grüße

onescape

Händler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 181

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 106

  • Send private message

16

Monday, July 27th 2015, 5:01pm

Hallo,

den Fall von einem sehr hohen Nitrat Wert hatte ich auch schon mal, der lag bei ca. 50. Am Anfang ist alles ok gewesen und mit der Zeit hat z.b. die Milka immer weniger Wachstumsspitzen gezeigt. Beobachte das einfach weiter. Nach dem der Wert unter 20 gefallen ist, hat die Milka auch wieder Wachstumsspitzen bekommen.

Gruß
Marco
Becken: 250l Würfel - 400l Raumteiler - 130L Cube

onescape - Meer & Süßwasser Aquaristik
Shop: onescape.de - hallo@onescape.de

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 20,247 Clicks today: 32,187
Average hits: 21,132.91 Clicks avarage: 50,473.35