You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

rovermgfan

Intermediate

  • "rovermgfan" started this thread
  • info.dtcms.flags.be

Posts: 342

Location: Genk

Occupation: Bussfahrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 61

  • Send private message

1

Wednesday, May 6th 2015, 2:54pm

Triton test natürliches meerwasser Neeltje Jans Niederlanden

Hallo,

Führ die interesse haben.........
Ich benützt nun seit mein start in august letztes jahr nur natürliches mehrwasser aus Holland.
Es wird frisch aufgepumpt und vor der haustüre gekiefert führ 0.20€
Da am anfang viele sceptisch waren über dieses wasser, habe ich es mahl bei Triton testen lassen.
Übrigens sinds inzwischen mehr leute auf unsere facebook gruppe My Reef schon übergegangen nach frisches mehrwasser.
Alle weil sie sehen konnten das die korallen usw plötslich alle schöner da standen. Natürlich haben die nich sofort das ganze wasser gewechseltn sondern nur jedes mahl zum teil.
Bis jetzt war jeder sehr zufrieden damit.

Hier also nun die test resultate:

Auswertung (ICP-OES)

Ungewünschte Schwermetalle

ElementAnalyseSollwertAbweichungLODWarnampelLiterKorrektur Dosierung / mLErhaltungs Dosierung / mLHg0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Se0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Cd0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Sn0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Sb0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00As0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Al2.38 µg/l2.00 µg/l0.38
+2700.000.00Pb0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Ti0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Cu11.36 µg/l0 µg/l11.26
+2700.000.00
Macro-Elemente

ElementAnalyseSollwertAbweichungLODWarnampelLiterKorrektur Dosierung / mLErhaltungs Dosierung / mLNa10866.00 mg/l10700.00 mg/l166.00
+2700.000.00Ca440.20 mg/l440.00 mg/l0.20
+2700.000.00Mg1381.00 mg/l1370.00 mg/l11.00
+2700.000.00K411.20 mg/l400.00 mg/l11.20
+2700.000.00Br67.14 mg/l62.00 mg/l5.14
+2700.000.00B5.04 mg/l4.50 mg/l0.54
+2700.000.00Sr8.86 mg/l8.00 mg/l0.86
+2700.000.00S958.00 mg/l900.00 mg/l58.00
+2700.000.00
Li-Gruppe

ElementAnalyseSollwertAbweichungLODWarnampelLiterKorrektur Dosierung / mLErhaltungs Dosierung / mLLi200.10 µg/l200.00 µg/l0.10
+2700.000.00Ni0.00 µg/l5.00 µg/l-5.00
-270mehr...



0.00Mo14.88 µg/l12.00 µg/l2.88
+2700.000.00
I-Gruppe

ElementAnalyseSollwertAbweichungLODWarnampelLiterKorrektur Dosierung / mLErhaltungs Dosierung / mLV2.03 µg/l1.20 µg/l0.83
+2700.000.00Zn13.75 µg/l4.00 µg/l9.75
+2700.000.00Mn0.00 µg/l2.00 µg/l-2.00
-270mehr...

0.45I118.50 µg/l60.00 µg/l58.50
+2700.000.00
Fe-Gruppe

ElementAnalyseSollwertAbweichungLODWarnampelLiterKorrektur Dosierung / mLErhaltungs Dosierung / mLCr0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Co0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00Fe0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00
Ba-Gruppe

ElementAnalyseSollwertAbweichungLODWarnampelLiterKorrektur Dosierung / mLErhaltungs Dosierung / mLBa35.82 µg/l10.00 µg/l25.82
+2700.000.00Be0.00 µg/l0 µg/l-0.10
-2700.000.00
Si-Gruppe

ElementAnalyseSollwertAbweichungLODWarnampelLiterKorrektur Dosierung / mLErhaltungs Dosierung / mLSi6.08 µg/l100.00 µg/l-93.92
-2700.000.00
Nährstoff-Gruppe

ElementAnalyseSollwertAbweichungLODWarnampelLiterKorrektur Dosierung / mLErhaltungs Dosierung / mLP306.10 µg/l6.00 µg/l300.10
+2700.000.00PO40.937 mg/l0.018 mg/l0.919
+2700.000.00



Ich weiss, der phosphat wert liegt zu hoch, wirt aber dadurch kommen das ich mein scubacube erst seit 2 wochen am laufen habe.
Ich es eingerichtet mit neusand, alle steinen (reef rock + ls) aus mein Sera becken + neue steine (reef rock) benutzt.
Weiter habe ich etwa 100ltr vom Sera benutzt und 200ltr frisches meerwasser. Im Sera lag der nitrat/phosphat wert noch höher........
Hoffe das ich im bald runter bekommen. Mache im augenblik 30ltr ww pro woche und habe mir einen bubble magus mini100 gekauft.

Gruss, Dirk

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

2

Wednesday, May 6th 2015, 3:04pm

Hallo Dirk,

interessantes Thema.
Kannst du bitte mal zur besseren Orientierung das PDF der Analyse hinzufügen?

Danke dir

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

3

Wednesday, May 6th 2015, 3:06pm

Hast du vielleicht auch mal die pdf Datei, die du mit anhängen kannst?

Und ist der Test von deinem Aquarium oder direkt das Nordseewasser?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

rovermgfan

Intermediate

  • "rovermgfan" started this thread
  • info.dtcms.flags.be

Posts: 342

Location: Genk

Occupation: Bussfahrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 61

  • Send private message

4

Wednesday, May 6th 2015, 3:08pm

Sorry, habe gerade alles bearbeited so das es deutlicher war, hatt leider mehr als 10 min. gedauert, so war alles wieder futsch......
Wie mache ich das mit dem DPF?

rovermgfan

Intermediate

  • "rovermgfan" started this thread
  • info.dtcms.flags.be

Posts: 342

Location: Genk

Occupation: Bussfahrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 61

  • Send private message

5

Wednesday, May 6th 2015, 3:14pm

Es wurde das wasser getestet nachdem es 1 woche in mein becken gekaufen isi.
100ltr meerwasser von mein altes becken, 200ltr frisches meerwasser.

Gruss, Dirk
rovermgfan has attached the following file:
  • triton.pdf (121.81 kB - 143 times downloaded - latest: Sep 13th 2020, 2:17am)

This post has been edited 1 times, last edit by "rovermgfan" (May 6th 2015, 3:17pm)


Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

6

Wednesday, May 6th 2015, 3:16pm

Du gehst auf "Antworten" => unter dem Texteintrag gibt es einen Button "Dateianhänge" => Datei auswählen und los gehts

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

rovermgfan (06.05.2015)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

7

Wednesday, May 6th 2015, 3:16pm

Unter dem Fenster wo du die Antworten schreibst. .. dot auf Dateianhänge, Datei auswählen und hochladen. ..

Edit... du hast es gefunden... :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (May 6th 2015, 3:24pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

rovermgfan (06.05.2015)

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

8

Wednesday, May 6th 2015, 3:29pm

Danke dir.

Mir fällt auf, dass die Nährstoffe deutlich Erhöht sind. Der Rest ist schon OK bis super. Wenn man das Wasser zur Erstbefüllung nehmen würde, würde ich die ersten Wochen wohl erst mal einen Phosphatabsorber laufen lassen.

Wo war denn die Entnahmestelle? Irgendwo im Meer oder am Strand? Aus welcher Tiefe?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

9

Wednesday, May 6th 2015, 3:34pm

Wobei man erstmal sehen müsste ob das Ausgangswasser dahingehend belastet ist, oder ob es erst im Becken dazu kam.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

10

Wednesday, May 6th 2015, 3:36pm

Wobei man erstmal sehen müsste ob das Ausgangswasser dahingehend belastet ist, oder ob es erst im Becken dazu kam.


Stimmt

Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

11

Wednesday, May 6th 2015, 3:37pm

Hi,

der Cu - Wert und PO4 sind inakzeptabel.
Wenn PO4 stimmt, wäre dieses Wasser für ein Korallenriffbecken tödlich !
LG

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

rovermgfan

Intermediate

  • "rovermgfan" started this thread
  • info.dtcms.flags.be

Posts: 342

Location: Genk

Occupation: Bussfahrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 61

  • Send private message

12

Wednesday, May 6th 2015, 3:39pm

Wie schon gesagt, ein teil stammte aus mein Sera becken, hatte da zimlich hohe nitrat, 50 und phosphat, 0.50 werte.
Da mein neues becken 300ltr hat, habe ich 100ltr vom alten und 200ltr frisches dazu gegeben. Das alles lief dan etwa 1 woche.
Ist also normal das diese werte immer noch erhöht sind.
Ich habe schon mir red sea po4no3 x und korallenzuch zeostart3 verzucht diese zu senken, ohne erfolg.
Das einzige womit ich denn phosphat runter bekomme ist RowaPhos.
Ich bekomme am freitag eine bubble magus mini 100, denn werde ich damit befüllen.

Das wasser wird hier entnommen: http://www.google.nl/imgres?imgurl=http:…ed=0CCYQMygGMAY

Etwa so: http://www.google.nl/imgres?imgurl=http:…ed=0CCEQMygBMAE

Wenn das wasser tölich ist, hier mein Sera und das neue Scubacube:









Edit vom Mod: Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion. Links angepasst.

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (May 6th 2015, 3:49pm)


Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

13

Wednesday, May 6th 2015, 3:55pm

der Cu - Wert und PO4 sind inakzeptabel.
Wenn PO4 stimmt, wäre dieses Wasser für ein Korallenriffbecken tödlich !


Wenn das Ausgangswasser ähnliche Werte hätte (hier wurden ja 200l frisch und 100l vorhandenen gemischt und nach einer Woche gemessen) würde das Wasser jetzt nicht ganz für einen Sofortbesatz geeignet sein. Daher würde ich erst mal eine Zeit lang einen Absorber laufen lassen.

Hab mir gerade mal angesehen wo das dort ist. Ich war zufällig vor gut zwei Wochen genau dort an der Stelle und habe mir den Deltapark angesehen. Bin natürlich dort auch herum gerannt und habe mir die Meeresfauna am Ufer angesehen. Zur Ebbe konnte man über mit Algen überwachsene Steine kletter. Massenhaft Austern gab es dort auch. Fünf kleine Austern liegen nun in meinem Algenrefugium und filtern mein Wasser. Die waren auch übwerwachsen mit kleinen Seepocken. Nachdem ich sie am Abend ins Refugium eingesetzt haben, haben sie sofort angefangen sich das Plankton zuzuwedeln.

Jenachdem wo das Wasser abgepumpt wurde, könnten sich an der Stelle Nährstoffe angereichert haben, die dort die Algen ernähren.

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

14

Wednesday, May 6th 2015, 4:00pm

Das einzige womit ich denn phosphat runter bekomme ist RowaPhos.
Ich bekomme am freitag eine bubble magus mini 100, denn werde ich damit befüllen.

Ja, den RowaPhos oder den AL99 würde ich dafür nehmen um den Wert zu drücken. Der Bubble Magus ist super geeignet für diese Aktion oder auch für eine spätere Aktivkohle-Aktion.

Aber wo genau (an welcher Stelle, in welcher Tiefe) weißt du nicht?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

15

Wednesday, May 6th 2015, 4:08pm

Ich glaube der Bubble Magus Mini 70 hätte auch gereicht.

Entscheidend ist jetzt wo das P und Po4 her ist. Ausgangswasser oder Depots in der Deko.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

16

Wednesday, May 6th 2015, 4:18pm

Hallo Dirk,

ich hab jetzt gar nicht alles so genau gelesen in dem Test. Aber kurze Frage: Hast Du irgendwelche Probleme mit Deinem Becken, stimmt was nicht? Wenn alles okay ist, dann passt es doch so wie es ist.

Gruß,
Matthias

EDIT: uiuiuiuiuiuiui...der PO4-wert ist tatsächlich etwas hoch. Aber ich bleibe bei meiner gemachten Aussage. Wenn es keine Probleme gibt, ist doch alles okay.

Du hast das Wasser im Becken testen lassen, richtig?
Somit kann jetzt keine direkte Auskunft über die Qualität des Ausgangswassers gegeben werden. Zudem wurde ja auch Altwasser verwendet.
Das ist hier ganz wichtig zu betonen.
Denn die Überschrift des Threads deutet ja auf was anderes hin.

This post has been edited 1 times, last edit by "cubicus" (May 6th 2015, 4:23pm)


Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

17

Wednesday, May 6th 2015, 4:35pm

Hi,

sehe gerade, es ist nicht das Ausgangswasser - demnach hat der Test KEINE Aussagekraft....
Schade, wäre sehr interessant gewesen.

Grüße

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,191 Clicks today: 22,715
Average hits: 21,158.13 Clicks avarage: 50,464.54