You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Markes84

Beginner

  • "Markes84" started this thread

Posts: 29

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, April 9th 2015, 12:51pm

Keinerlei Verbrauch von CA, MG und KH

Hallo liebe Porengemeinde,

ich habe ein Problem mit meinem Becken. Und zwar wollte ich jetzt mal mit der Zufuhr von CA, MG und KH beginnen. Habe dafür meine Werte gemessen und bin fast hinten übergeschlagen. Ich habe exakt die gleichen Werte ermittelt, wie vor 8 Wochen. Ich habe in der Zwischenzeit keinen Wasserwechsel oder sonstiges gemacht. Ich führe nur die Sangokai Basisprodukte hinzu ...

Mein Becken ist randvoll mit Weichen, LPS und ein paar SPS Stöcken. Gemessen wurde mit Gilbers ...
Wie kann das also sein? Verbrauchen meine Korallen nichts? Wachstum ist sehr sehr mau bei mir ...

Gruß
Marcel

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

2

Thursday, April 9th 2015, 12:53pm

Wie sehen die anderen Werte denn aus?

Also wenn die Tiere nicht/schlecht wachsen, dann ist der Verbrauch natürlich auch sehr gering! Woran könnte es denn liegen, was ist es für ein Becken mit welcher Technik etc.?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Markes84

Beginner

  • "Markes84" started this thread

Posts: 29

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Thursday, April 9th 2015, 12:57pm

Die anderen Werte habe ich zu meiner Schande nicht gemessen bzw habe gerade keine Tests zur Hand. Nitrat und PO4 werden aber vermutlich ein wenig höher sein, da ich schon einen höheren Fischbesatz habe.

Das Becken ist das Aqua Media Percula 120, Beleuchtung sind 8 T5 Röhren von ATI drüber. Ansonsten Abschäumer und UV Anlage. Becken steht seit Jahren ...

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

4

Thursday, April 9th 2015, 1:00pm

Po4 und Nitrat können aber auch 0 sein und dann wächst auch nix...

Deswegen diese Werte auch messen.
Gruß,

Sebastian

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

5

Thursday, April 9th 2015, 1:20pm

Also das Becken steht schon seit Jahren bei dir und lief bisher normal mit gutem Wachstum und nun wächst nix mehr so wirklich? Sind möglicherweise die Röhren verbraucht? Die werte wären auf jeden fall mal interessant, auch ca mg und kh.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Markes84

Beginner

  • "Markes84" started this thread

Posts: 29

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, April 9th 2015, 1:34pm

Nee Röhren sind relativ neu, habe ich auch immer ausgetauscht.

KH: 7
CA: 460
MG: 1440

Naja, es stand immer relativ gut. Dann habe ich es mal ein Jahr lang schleifen lassen und vieles ist gestorben. Dann aber wieder quasi mit großen Wasserwechseln und guter Pflege "neu gestartet". Mein Wachstum war aber schon immer eher mau ...

Timo

Tech Admin

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

7

Thursday, April 9th 2015, 9:55pm

Verwendest Du Osmosewasser?

Markes84

Beginner

  • "Markes84" started this thread

Posts: 29

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Friday, April 10th 2015, 12:42pm

Nein, verwende ganz normales Leitungswasser ...

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

9

Friday, April 10th 2015, 12:45pm

wie sind die anderen wasserwerte? no3, po4...

gesamtbild vom becken?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

10

Friday, April 10th 2015, 1:08pm

Hallo Marcel,

wenn du Leitungswasser verwendest, um das Verdunstungswasser zu ersetzen, gibst du auch immer einen gewissen Anteil an Härtebildnern zu, je nach Wasserhärte. Das könnte erklären, warum du keinen Verbrauch verzeichnen kannst.

Wenn du mit dem Wachstum unzufrieden bist, wäre die Wasseraufbereitung eine Schraube, an der du mal drehen könntest.

Grüße
Ingrid

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,135 Clicks today: 2,445
Average hits: 21,131.51 Clicks avarage: 50,477.64