You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Eliell

Beginner

  • "Eliell" started this thread

Posts: 19

Location: Ammersbek, SH

Occupation: Apotheker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

1

Monday, December 1st 2014, 12:17pm

Ca erhöhen, Mg senken

Moin,

nach meiner Vorstellung hier gleich die erste Frage:

Mein Magensiumwert ist 1530mg/l Calcium liegt bei 350mg/l, KH ist 8,6. Den Calciumwert möchte ich auf jeden Fall irgendwie erhöhen. Sonst gebe ich nur die drei Sangokai Nanos dazu. Die Werte waren von Beginn an (Ende Oktober) so und haben sich kaum verändert.
Kann ich Calcium mittels Balling erhöhen, ohne das die KH steigt? Ich finde die so schon recht hoch. Wenn nein, wie bekomme ich Mg gesenkt. WW mit Mg-armen Wasser? Oder abwarten? ?(
Gruß, Christian

Eliell

Beginner

  • "Eliell" started this thread

Posts: 19

Location: Ammersbek, SH

Occupation: Apotheker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

2

Monday, December 1st 2014, 12:19pm

Moment, das Ballingsalz ist doch kein Karbonat, also ändert sich die KH doch nicht...oder? Kann es zu CaCo3 Ausfällungen kommen?
Jetzt warte ich erst mal, was ihr sagt...
Gruß, Christian

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

3

Monday, December 1st 2014, 1:02pm

Hallo Christian,

Calcium kannst du mit dem Ballingsalz Calciumchlorid-Dihydrat erhöhen. Im Prinzip hat das keinen Einfluss auf die KH, es kann aber unter Umständen zur Ausfällung von Calciumcarbonat kommen, wodurch die KH sinken könnte. Bei deiner recht hohen KH macht das nichts, messen solltest du natürlich trotzdem regelmäßig.

Womit misst du Magnesium und Calcium? Sind die Tests mit einer Referenz überprüft?

Grüße
Ingrid

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Eliell (01.12.2014)

Eliell

Beginner

  • "Eliell" started this thread

Posts: 19

Location: Ammersbek, SH

Occupation: Apotheker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

4

Monday, December 1st 2014, 1:23pm

Hallo Ingrid,

ich messe mit Salifert. Für die KH ist eine Referenz dabei, der Rest ist ohne. Sollte ich mich etwa nicht darauf verlassen ohne Referenz?
Gruß, Christian

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

5

Monday, December 1st 2014, 1:29pm

als anhaltspunkte schon. mit referenz bist du auf der sicheren seite.

mg wird mit der zeit alleine sinken. ist jetzt nicht sonderlich dramatisch. calzium kannst du, wie Ingrid sagt, alleine erhöhen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Eliell

Beginner

  • "Eliell" started this thread

Posts: 19

Location: Ammersbek, SH

Occupation: Apotheker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

6

Monday, December 1st 2014, 1:36pm

Alles klar. Danke euch 2en!
Dann werde ich Ca mal vorsichtig angleichen und mich nach Referenzlösungen umschauen.

:thumbsup:
Gruß, Christian

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

7

Monday, December 1st 2014, 1:40pm

-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

8

Monday, December 1st 2014, 3:29pm

KH ist 8,6.
ich messe mit Salifert. Für die KH ist eine Referenz dabei, der Rest ist ohne.
Dann werde ich Ca mal vorsichtig angleichen und mich nach Referenzlösungen umschauen.
Hallo Christian,

es ist eigentlich von Ingrid und Michael (CeiBaer) alles gesagt und erwähnt worden. Ich wollte Dich nur noch kurz darauf aufmerksam machen, dass der Salifert KH-Test gerne dazu neigt, etwas zuviel anzuzeigen. Deinen aktuellen KH-Wert würde ich ebenfalls nochmal mit einer zweiten Referenzlösung überprüfen.

Bevor Du jetzt Calciumchlorid dosierst, würde ich auch Deinen Ca-Wert auf jeden Fall mit einer Referenz checken. Michael hat ja schon eine sehr gute genannt. Diese hier kann ich ebenfalls empfehlen.

Wie hoch ist eigentlich Deine Dichte?

Gruß,
Matthias

Eliell

Beginner

  • "Eliell" started this thread

Posts: 19

Location: Ammersbek, SH

Occupation: Apotheker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

9

Monday, December 1st 2014, 4:06pm

Da ich nur das Aerometer von Dennerle habe, sage ich mal "im grünen Bereich.Liegt bei 1.023 laut der Skala.
Gruß, Christian

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

10

Monday, December 1st 2014, 6:18pm

Hallo Christian,

okay, alles klar. Wenn Du möchtest, kannst Du ja mal überlegen, ob Du Dir noch ein etwas größeres Aräometer zusätzlich besorgst. Beispielsweise das JBL Präzisionsaräometer. Das ist sehr genau und ich kann es voll und ganz weiterempfehlen.

Zu der Sache mit Deinem Calcium-Wert kann ich Dir nur raten, da mit Referenz nachzuprüfen und auch den KH-Wert nochmal zu messen (anderer Test etc).

Gruß,
Matthias

Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

11

Monday, December 1st 2014, 7:13pm

Hallo Christian,

ich hatte ganz ähnliche Probleme (KH zu hoch, Ca zu niedrig, Mg ok) und messe auch mit den Salifert Tests. Ich war bei meinem Händler, um die Werte checken zu lassen. Die Spindel von Dennerle hab ich auch, sie misst recht genau, bei den anderen Werten hat der Händler mit den gleichen Tests andere Ergebnisse herausbekommen, das lag an meiner Handhabung der Tests.
z.B. Ca von mir gemessen 380, der Händler misst 440, Mg von mir gemessen 1350, der Händler misst 1275, KH von mir gemessen 12, der Händler misst 10,5

Man muss die kleinen Messlöffel füllen und schütteln, bis sie gestrichen voll sind, ich habe sie voll gemacht und dann abgestrichen. Für den Farbumschlag muss man tropfen, bis der Farbumschlag wirklich komplett ist, ich habe beim ersten Farbumschlag aufgehört.

Viele Grüße
Chero (Erika)

Eliell

Beginner

  • "Eliell" started this thread

Posts: 19

Location: Ammersbek, SH

Occupation: Apotheker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

12

Monday, December 1st 2014, 10:42pm

Hallo hallo.
Da am Donnerstag mein wöchentlicher Testabend ist, werde ich die Tipps zur Handhabung beherzigen. Bis dahin habe ich bestimmt auch eine Multireferenz. Ein neues Aerometer werde ich mir dann im neuen Jahr zulegen. Die dann aktuellen Werte kann ich ja hier mal posten.
Danke und bis dahin vorerst.
Gruß, Christian

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,637 Clicks today: 10,362
Average hits: 21,132.53 Clicks avarage: 50,468.01