You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kalamari

Intermediate

  • "Kalamari" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, August 14th 2014, 7:58am

Gilbers Phosphat Test-Kit

Habe den kleinen, weißen Dosierlöffel für das Reagenz R2 verbummelt. Kann mir jemand sagen ob der Dosierlöffel das gleiche Volumen wie die roten Dosierlöffel von Salifert haben?

Gruß,
Christian

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Thursday, August 14th 2014, 8:11am

Siehe selbst:


Gruß
Sandy

Kalamari

Intermediate

  • "Kalamari" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Thursday, August 14th 2014, 10:00am

Vielen Dank erstmal! Der Salifert Spatel scheint mir minimal kleiner zu sein. Könntest du vielleicht mal den Inhalt eines gestrichenen Gilbers Löffels in den Salifert Löffel umfüllen, da gibt es ja bestimmt einen kleinen Berg... Wäre echt nett ;)

Gruß,
Christian

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Thursday, August 14th 2014, 10:11am

Nö, hatte ich auch zuerst gedacht, aber das ist eine optische Täuschung. Die sind wirklich gleich groß. Von der Seite gesehen sind die auch gleich groß. Spiel doch einfach mal mit dem Foto und setze das Innere von einem Löffel in den anderen, das sollte das schon zeigen.

Gruß
Sandy

Kalamari

Intermediate

  • "Kalamari" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Thursday, August 14th 2014, 10:54am

Alles klar, super, vielen Dank für deine schnelle Hilfe!!!

Gruß,
Christian

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

6

Thursday, August 14th 2014, 2:32pm

hatte es gerade mal in photoshop. die öffnungen sind wirklich gleich gross. täuscht ein wenig auf dem bild.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

7

Thursday, August 14th 2014, 2:49pm

Huhu,

wie findet Ihr denn den Po4 Test von Gilbers? Evtl auch im Vergleich zum Test von TropicMarin, leichter abzulesen? Hab imo ein Photometer von Milwaukie, aber der hat schon deutliche Abweichungen zur Referenz und misst bei zwei aufeinander folgenden Messungen auch gern mal was anderes :S
Grüße

Michl

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

8

Thursday, August 14th 2014, 2:58pm

ich hab auch son ding. aber als richtwert doch gut. wenn er 0,02 anzeigt und es sind 0,04 is das doch ok.

wie gross ist der unterschied zwischen referenz und gerät?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

9

Thursday, August 14th 2014, 3:48pm

Hi

Referenz 0,2, Ergebnis 0,16.

Hatte es aber auch schon das ich das Beckenwasser zwei mal hintereinander teste und 0,02 und 0,12 raus bekomme.
Grüße

Michl

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,054

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

10

Thursday, August 14th 2014, 6:45pm

ok, ich teste nie 2x hintereinander. man grabscht nur mal an den glasrand oder verunreinigt da was mit irgendwas und bumms, haste ein falsches ergebnis.
der tolleranzwert ist für mich ok.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 1,977

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 704

  • Send private message

11

Thursday, August 14th 2014, 7:34pm

hi,

bei ungewöhnlich starken abweichungen vom üblichen wert, sollte man schon 2 x den test wiederholen, um eine fehlbedienung ausschliessen zu können.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Kalamari

Intermediate

  • "Kalamari" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Thursday, August 14th 2014, 11:30pm

Finde den Gilbers Test nicht so toll. Zumindest im unteren Bereich lassen sich die Farben kaum zuordnen. Die Farbtafel ist nicht foliert und sehr empfindlich. Für den Preis habe ich mehr erwartet... Im direkten Vergleich finde ich den Salifert Test deutlich besser.

Gruß,
Christian

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

13

Thursday, August 14th 2014, 11:34pm

Alles klar, danke für die Info
Grüße

Michl

Karlop84

Trainee

Posts: 89

Location: Ingolstadt

Occupation: Wartungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

14

Tuesday, February 9th 2016, 3:39pm

in der Anleitung steht, dass man die Küvetten bis zur 20ml Markierung füllen soll... wenn ich aber zwei mal 10ml mit der biegelegten spritze zu gebe, ist das Wasser aber deutlich über der Markierung... was stimmt denn nun? habe mal mit 20ml Markierung am glas und mit 20ml aus spritze gemessen... gab gleich eine Farbnuance Abweichung... also 0,1 und 0,075... was ist denn jetzt richtig? ich verstehe auch nicht, dass ich in das andere glas osmosewasser zu geben soll... wie wird denn da die eigenfärbung des testwassers kompensiert?

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 62,322 Clicks today: 78,665
Average hits: 21,158.9 Clicks avarage: 50,468.43