Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Micha2189

Anfänger

  • »Micha2189« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 220

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. März 2014, 19:16

Digital Refraktometer?????

Schönen Abend miteinander :)
Vor ca. 3 Wochen war ich bei meinem Meerwasserhändler meine Wasserwerte testen lassen. Er hat den Salzgehalt mit einem ich vermute digitalen Refraktometer getestet, salzgehalt wurde in Promille angezeigt.
Am Samstag war es nun soweit, mein erster Wasserwechsel...
Um den Salzgehalt zu messen habe ich einen Refraktometer, und genau da lag an diesem Tag mein Problem!
Weder die Sonne ließ sich blicken noch hatte ich eine geeignete Lampe zur Verfügung.

Nach kurzem überlegen meine Kumpels abgeklappert und dann doch noch eine Lampe gefunden, Salzgehalt vom wechselwasser getestet, nach Hause, Wasser gewechselt, Halbe Stunde gewartet, ab zum Kumpel und Salzgehalt wieder getestet.
Alles gut, Glück gehabt...

Als ich dann zur Ruhe kam ist mir dieses Gerät wieder eingefallen, Google durchstöbert aber einfach nichts gefunden -.- alles was ich finde sind Leitwert-Messgeräte und Geräte die den Salzgehalt in % angeben.

Kennt einer von euch so ein Gerät und hat Erfahrungen damit?
Oder kann mir jemand ein anderes Gerät für solche Tage empfehlen? ( leitwertmessgerät? Kein aräometer, komme ich nicht mit klar...)

Vielen dank schomal :)

MfG Micha

R-Line

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Aktivitätspunkte: 2390

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. März 2014, 19:36

Hmm ich leuchte immer mit einer kleinen Taschenlampe dagegen, geht ratz fatz ohne geeignetes Licht suchen zu müssen :)
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

Micha2189

Anfänger

  • »Micha2189« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 220

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. März 2014, 20:34

Da hätte ich auch selbst drauf kommen können :D
Danke dafür :) funktioniert prima, hab ich eben versucht.
Trotzdem interessiert mich noch welches digitale Gerät den Promille Wert anzeigt.
Ich bin über jede Antwort dankbar :)

Gruß Micha

amcc

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 257

Aktivitätspunkte: 6395

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. März 2014, 09:08

Refraktometer zeigen immer den Salzgehalt in Promille an.
Meistens haben sie noch eine zweite Skala, die die relative Dichte (in Europa aber eine eher ungebräuchliche Einheit; in Nordamerika Standard) angibt.
Mit 35 Promille Salzgehalt entsprichst du in etwa einer spez. DIchte von 1,023.
Viele Grüße
Achim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amcc« (4. März 2014, 09:09)


Beiträge: 666

Aktivitätspunkte: 3950

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. März 2014, 09:36

Guten Morgen zusammen,

nachdem mir in meiner Laufbahn die ein oder andere Spindel durchgebrochen war, das ein oder andere Refraktormeter irgendwann den Geist aufgegeben hatte, habe ich mir ein Digitales Refraktometer von Hanna gegönnt.

http://www.conrad.de/ce/de/product/10472…2-PSU-2-ppt-000

Dies ist absolut Genial! Absolut genau und schnell in der Bedienung. Die Messung läuft jetzt in sekunden einfach nebenbei :)

Wer sich das gerne ansehen möchte, dem kann ich es gerne am Samstag bei mir zeigen.

lg Michael

www.ricordea-bay.de

Öffnungszeiten: Freitag von 17:00 - 20:00Uhr

Samstag von 11:00 - 15:00Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0152/53284959.
Die Anlage steht auf der Hildegard von Bingen Str. 40 in 41363 Jüchen! [/align]


xxblackcodexx

Anfänger

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. März 2014, 09:52

Da kann man sich aber ein paar Spindeln von kaufen ;)
219€

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Beiträge: 666

Aktivitätspunkte: 3950

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. März 2014, 10:33

Gibt es aber auch Günstiger, aber Günstig ist es dennoch nicht 8| Ist halt nur bequem und genau, gehört zu meinem neuen Lieblingsspielzeug ;) lg Micha

www.ricordea-bay.de

Öffnungszeiten: Freitag von 17:00 - 20:00Uhr

Samstag von 11:00 - 15:00Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0152/53284959.
Die Anlage steht auf der Hildegard von Bingen Str. 40 in 41363 Jüchen! [/align]


wilro

Fortgeschrittener

Beiträge: 325

Wohnort: Dülmen

Aktivitätspunkte: 1705

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. März 2014, 12:29

Gibt es auch für 170€ , aber immer noch heftig. Nutze da lieber ein manuelles Refractometer.

Gruß

Rolf

Micha2189

Anfänger

  • »Micha2189« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 220

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. März 2014, 20:07

Das Hanna hab ich mir auch schon angeschaut, aber leider wirklich zu teuer...

Kennt einer dieses/ so ein Gerät? Ist sowas brauchbar?

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00473X0OE/…?pi=SL500_SS115

Gruß Micha

R-Line

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Aktivitätspunkte: 2390

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. März 2014, 20:25

Gibts hier für 82,99€übrigens :) mit ein paar mehr Details...

Zitat

Display:
21,5mm / 4-stellig
Messbereich:
0-10% Salz (%Gewicht)
Genauigkeit:
± 0,5%
Auflösung:
0,01% Salz
Automatische Temperaturkompensation:
0 bis 50 °C
Messfolge:
ca. 0,4 sec
Stromversorgung:
9V-Batterie
Gewicht:
270 g
Abmessung:

Gerät: 68x200x30 mm
Sensor: 120x22 mm
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

Sascha

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 390

Wohnort: Paderborn

Aktivitätspunkte: 2170

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. März 2014, 20:48

das sieht schon interesannter aus. Wie fuktioniert so nen refraktometer? Alle Hanna-Instrumente brauchen ja chemiezusätze um die Messung durchzuführen. Ist es bei de Refraktometer genauso?

TorstenH

Schüler

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 685

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. März 2014, 21:25

Zitat

Da kann man sich aber ein paar Spindeln von kaufen ;)
219€

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Hallo ja ca 3 bis 4 große Spindel. :-)


Mfg Torsten

TorstenH

Schüler

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 685

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. März 2014, 21:31

Zitat

das sieht schon interesannter aus. Wie fuktioniert so nen refraktometer? Alle Hanna-Instrumente brauchen ja chemiezusätze um die Messung durchzuführen. Ist es bei de Refraktometer genauso?

Hallo
Nein ist eine reine optische Messung ohne chemische Zusätze. Wenn man es genau wissen möchte, die Anleitung bekommt man Online, und dort ist es sehr gut erklärt.
Würde mir das Teil auch gerne zulegen, aber der Preis, für einmal in der Woche benutzen.
Oder wie oft wird bei euch die Dichte gemessen?

Gerade gefunden bei Amazon 154,70
http://www.amazon.de/Digital-Refraktometer-f%C3%BCr-Salzgehalt-in-Meerwasser/dp/B0033Q5GF2

Mfg Torsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TorstenH« (4. März 2014, 21:38)


R-Line

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Aktivitätspunkte: 2390

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. März 2014, 21:32

das sieht schon interesannter aus. Wie fuktioniert so nen refraktometer? Alle Hanna-Instrumente brauchen ja chemiezusätze um die Messung durchzuführen. Ist es bei de Refraktometer genauso?


Laut Beschreibung muss man nur den Sensor ins Wasser halten... leider findet man keine Erfahrungsberichte über google, schade.

Der Hersteller sitzt übrigens bei mir um die Ecke (ca ne Stunde Autofahrt).. vielleicht schau ich mal bei Gelegenheit vorbei wenn ich zufällig in der Nähe bin (=
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R-Line« (4. März 2014, 21:37)


    Deutschland

Beiträge: 159

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Sicherheitstechniker

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. April 2014, 13:55

Hallo zusammen,
Habe mir bei Micha von ricordea-bay das digitale Refraktormeter angesehen, ich war direkt hellauf begeistert und habe es auch bei ihm bestellt. Die Messung ist Kinderleicht einmal ein paar Tropfen destilliertes Wasser auf die Messmulde und Taste Zero gedrückt und schon ist
es kalibriert.Mit einem weichen sauberem Tuch abwischen ein paar Tropfen Meerwasser in die Messmulde und Taste Read gedrückt und schon erscheint der Wert in % , das wars. Auch nach ein paar Tagen immer noch genau die Messung !!!
Mit meinem analogen Refraktormeter hatte ich jedesmal einen anderen Wert und ständig war die Skala verstellt und ich mußte neu kalibrieren. Also lieber einmal mehr zahlen als ständig neue Spindeln oder Nerven zu besorgen. :monster:

Übrigens gibt es das Teil beim Micha echt günstig und schnell vor Ort in Jüchen .... :EVERYD~313:

Danke nochmal Micha das Ding schont meinen Blutdruck echt enorm. :7_small27:

Lg Jörg

DenisK

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 251

Wohnort: Dörverden

Beruf: Sevicetechniker

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 20. April 2014, 15:44

Wie heist das und in Euronen? Kann es auf der HP nicht finden.
Gruß Denis


Becken 200x80x60
Pacivic Sun Pandora R2+ 4x135LED/4x80W T5
ATB Medium Size mit regulierbarer DC Pumpe
1x MP 40 QD
2x 6095 Tunze
Mini Red Dragon Pumpe 5,0m³
Technickbecken 100x50x50 davon 50% Algenrefugium

Vanles

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. April 2014, 17:27

Hi Leute,

ich habe mir vor einigen Monaten das "Greisinger Leitwert-Messgerät GLF 100" gekauft, funktioniert sehr gut und geht auch schnell.

Muss nur ins Wassergehalten werden und hat ein Thermometer mit drin... so wird die Sanität sofort entsprechend umgerechnet.


Den Digitales Refraktometer von Hanna hat ich leider zu spät gesehen, hat mir bei Micha gut gefallen.

Gruß
Marco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vanles« (20. April 2014, 17:29)


    Deutschland

Beiträge: 159

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Sicherheitstechniker

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. April 2014, 22:45


Wie heist das und in Euronen? Kann es auf der HP nicht finden.


Hallo Denis,
Es handelt sich um das Gerät von Hanna der Micha hat dies auch noch nicht im online Shop. Bezüglich des Preises fragst Du den Micha besser selbst weil ich nicht weiß ob ich das hier offiziell posten darf. Auf jeden Fall weitaus günstiger als bei Conrad.

Lg Jörg

DenisK

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 251

Wohnort: Dörverden

Beruf: Sevicetechniker

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. April 2014, 08:42

Kommt es an das hier ran vom Preis?
Gruß Denis


Becken 200x80x60
Pacivic Sun Pandora R2+ 4x135LED/4x80W T5
ATB Medium Size mit regulierbarer DC Pumpe
1x MP 40 QD
2x 6095 Tunze
Mini Red Dragon Pumpe 5,0m³
Technickbecken 100x50x50 davon 50% Algenrefugium

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DenisK« (21. April 2014, 08:43)


    Deutschland

Beiträge: 159

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Sicherheitstechniker

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

20

Montag, 21. April 2014, 10:01

Kommt es an das hier ran vom Preis?


Hallo Denis,
Preislich ja, das Gerät von Hanna ist ein klein wenig teuerer aber das liegt wohl am Namen. Von dem Aussehen der Tasten und Form denke ich das das Gerät von Milwaukee
Identisch ist. Hat halt nur eine andere Farbe und Hersteller.

Lg Jörg

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 509 Klicks heute: 7 865
Hits pro Tag: 20 129,76 Klicks pro Tag: 48 526,05