You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dampfkolben

Beginner

  • "dampfkolben" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, July 27th 2020, 8:10pm

Amblyeleotris steinitzi Futter

Hallo Ihr lieben,

ich hab in der suche nix richtiges gefunden zu meiner Frage.

Ich habe mir eine Amblyeleotris steinitzi mit Knallkrebs geholt und frage mich ob ich auch das Granulatfutter oder Flockenfutter was ich meinen Süßwasser Fischies gebe auch anbieten kann?


Mein Becken ist ein 55L Nanocube von Dinnerle und das Becken läuft seid ca 5 Wochen.


An den Scheiben tanzen viele kleine Tierchen aber ich denke das wird den beiden nicht reichen.


Dumm wie man halt ist hatte ich nicht nochmal nachgefragt und kein Futtermittel mitgenommen.


Hoffe jemand hat da kurzerhand ne Antwort drauf.


Liebe Grüße aus Berlin


Kai

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,065

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1535

  • Send private message

2

Monday, July 27th 2020, 8:31pm

Man kann auch das Süßwasserfutter füttern.
Meine Grundeln gingen aber nie an Trockenfutter, sondern auch nur an Frost. Evtl. hast du ja glück.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

dampfkolben (28.07.2020)

BluePearl

Memento mori

Posts: 280

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

3

Monday, July 27th 2020, 9:05pm

Ahoi Kai ^^

Das würde ich ausprobieren und aufpassen ob sie das Futter annehmen. In der Regel sollte man immer im Geschäft nachfragen was gefüttert und vor allem auch was angenommen wurde. Nachzuchten gehen auch ehr an Trockenfutter als Wildfänge.
Magic Moonlight Gruß

BluePearl

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder ..... :EVD335~121:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

dampfkolben (28.07.2020)

Posts: 136

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

4

Monday, July 27th 2020, 9:52pm

Hallo Kai,

also ich füttere meine Fische die Grossen wie auch die Kleinen ausschließlich mit Frostfutter, nur die Kaiser und Doktoren bekommen Flockenfutter von Söll. Frostfutter ist natürlicher als Trockenfutter und hat wohl auch die höchste Akzeptanz bei den Fischen. Probiers doch mal mit feinem Frostfutter wie Bosmieden, Cyclobs oder Lobstereier.

Viele Grüße
Birgit

This post has been edited 1 times, last edit by "Mirakelbarsch" (Jul 27th 2020, 9:54pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

dampfkolben (28.07.2020)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 30,899 Clicks today: 58,817
Average hits: 21,017.78 Clicks avarage: 50,274.44