You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 372

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

1

Monday, December 3rd 2018, 7:35pm

Phytoplankton... Nanocloropsis

Tach zusam,
sagt mal bitte... wie, also in welcher Menge, dosiert ihr eigentlich Euer Plankton für Korallen und Filtrierer ?
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

nachoman

Intermediate

Posts: 554

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 536

  • Send private message

2

Monday, December 3rd 2018, 9:21pm

Also,

ich nehme immer das Colombo Phytoplankton, welches ja aus Nanochloropsis besteht. Da dosiere ich immer 3ml auf 100l/Tag. Hängt aber sicher auch vom verwendeten Ansatz und dessen Planktondichte ab.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Posts: 359

Location: AC Land

Occupation: Freier Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Monday, December 3rd 2018, 10:00pm

Von N. salina aus ständiger Nachzucht gebe ich täglich nach Lichtaus 100 ml ins Becken.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170
AI Hydra 26 HD + seitlich und oben je drei 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 + 6040 mit 7096 Controller; 0,3 Sekundentakt, Strömungswechsel 2 h.
Rückförder Tunze 1073.050 mit 15 Minuten Futterstop-Automatik.
Schego TRD.
Bubble Magus C 3.5.
Kohle 1 Woche/Monat
PO4 Adsorber (Fe) 3 Wochen/Monat.
150 ml Zeolith Dauereinsatz.
KH und Ca 'Balling light'.
Jod 3 X 0,2 ml/Woche. AUSGESETZT
Vanadium 3 X 0,15 ml/W. AUSGESETZT
Salz TM-pro; Lf 51,5 mS.
5 % WW/W.

Täglich lebende Artemia + zapffrisches Phytoplankton.

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

4

Tuesday, December 4th 2018, 7:56am

Moin,
ich füttere zzt (aber nur sporadisch) Microbelift Pulver zum Anrühren m. Cyclop Eeze.
Habe mir aber nun mal aus Interesse das neue Fauna Marin Min S bestellt (von dem so geschwärmt wird).

Kann man da auch noch zusätzlich reines, frisches Plankton füttern? Oder wäre es zuviel? Würde es gern mal ausprobieren (würde es bestellen also frisch gezüchtetes, kein Pulver oder sowas). Oder macht das gar keinen Unterschied?
Ich würde gern mein Zooplankton vermehren im Becken (Becken läuft erst 2 Monate)!
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

nachoman

Intermediate

Posts: 554

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 536

  • Send private message

5

Tuesday, December 4th 2018, 9:03am

Ich würde mich da ganz langsam rantasten. Viele Berichte zeigen das MinS PO4 stark senkt. Ist auch meine Erfahrung und wird so ja auch von Fauna Marin gesagt.Phytoplankton senkt auch PO4. Daher würde ich bei beiden Dingen erstmal bei max 50% der empfohlenen Menge pro 100/l bleiben. Und dann PO4 messen und beobachten. Bevor du da in eine Limitierung rutscht.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 372

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

6

Wednesday, December 12th 2018, 5:53pm

Ich nehme auch Nanochloropsis. Wieso erst nach Licht aus ? Meine Korallen sind Tagsüber offen...
Dosiere alle 2 Tage ca. 50 mll auf 350 liter Wasser.
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

This post has been edited 3 times, last edit by "Zooxantelle" (Dec 12th 2018, 5:56pm)


-Nils-

Pumpenquäler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 69

Location: Versmold

Occupation: Elektrotechnik Meister

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

7

Wednesday, December 12th 2018, 10:46pm

Hallo

Ich dosiere es möglichst morgens mit dem Einschalten der Beleuchtung,
dann kann es solange es nicht abgeschäumt oder gefressen wurde
noch Photosynthese betreiben und Nährstoffe verbrauchen.
Gruß vom Nils
---------------------------------------------------------------------------------------
Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern......

Hier geht's zu unserem Wohnzimmerriff

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

8

Sunday, December 30th 2018, 5:01pm

Ich würde mich da ganz langsam rantasten. Viele Berichte zeigen das MinS PO4 stark senkt. Ist auch meine Erfahrung und wird so ja auch von Fauna Marin gesagt.Phytoplankton senkt auch PO4. Daher würde ich bei beiden Dingen erstmal bei max 50% der empfohlenen Menge pro 100/l bleiben. Und dann PO4 messen und beobachten. Bevor du da in eine Limitierung rutscht.

ok danke..hab zzt eh erhöhten PO4-Wert (hatte 0,45 mg/l), bin jetzt nach Wochen auf 0,12 runter. Tendenz soll fallend sein :MALL_~12:

Habe keinen nachweisbaren NO3-Wert im Becken.
Das frische, lebende Plankton ist mir leider aus dem Kühlschrank gefallen und die Flasche war kaputt. habe es entsorgt. Möchte kein Risiko eingehen :-( Es nimmt mir ehrlichgesagt auch zuviel Platz im Kühlschrank weg.

Nehme nun zum 1. Mal FM Min S.
Füttere auch meine Acan + Bartkoralle mit der Pinzette mit Frostfutter 1-3x pro Woche.
Kann man da was anderes machen? Hab auch ne lange Futterpipette..irgendwie klappt es nicht :-(
Habe das Nyos Artemis o Goldpods gesehen im Netz.
Kann das jemand empfehlen? Oder das Phyto von Nyos?
Kann/ darf ich noch was anderes füttern ausser Min S? Würde Min S auch nur 2x pro Woche füttern (habe heute auf 220l 0,5ml Min S genommen).
Was empfehlt ihr?
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,467

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6518

  • Send private message

9

Sunday, December 30th 2018, 9:33pm

wie wirkt sich eine überdosierung von nannochloropsis kurzfristig aus? könnt ihr damit eine algenblüte auslösen? wird der abschäumer bei dosierung ausgestellt?

nochmal zur ursprünglichen frage... wieviel dosiert ihr auf 100 liter? mal abgesehen davon wie die konzentration des plankton ist. konnte man ne grenze feststellen wann es zu einer blüte kommt oder ansätze erkennbar sind?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ReeferxS

Beginner

Posts: 1

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Monday, December 31st 2018, 2:46pm

Ich dosiere täglich.100ml auf 170l :) allerdings Synecocchus
Konnte bis jetzt keine Nachteile in Sachen algenblüte oder Wassertwerte feststellen .
Den Korallen gefällts

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,785 Clicks today: 8,360
Average hits: 20,417.29 Clicks avarage: 49,298.95