Sie sind nicht angemeldet.

Dirk37

Schüler

  • »Dirk37« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 935

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juni 2018, 11:10

Lebendfutter verfüttern

Hallo Zusammen,
Ich habe mir gestern das erste mal Lebendfutter (Wasserflöhe) gekauft im praktischen 90ml Beutel.
Mein Mandarin ist futterfest, geht an Cyclops, Austereier und sogar an JBL Granulat. Aber nichts desto trotz möchte ich dem kleinen ein paar Highlights bieten und auf Lebendfutter scheint er förmlich in Extase zu geraten:-). Jetzt zu meiner Frage. Ich habe auch schon die Suchfunktion benutzt aber nicht wirklich eine Erklärung gefunden.
Die einen sagen, man kann das Futter bedenkenlos mit der Nährlösung ins Wasser kippen, die anderen sagen „auf gar keinen Fall!“. Warum, sagt aber keiner. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in der Nährlösung irgendwas schädliches fürs Aquarium drin ist. Deshalb die Frage an Alle und explizit:

Wenn ihr nicht mit Nährlösung verfüttert, warum nicht?

Besten Dank und Grüße
Dirk
Aqua Medic Cubicus CF
- Ecotech Marine mp10 QD
- Ecotech Marine Vectra S1
- Ecotech Marine Radion XR30W G3
- Bubble Magus Curve 5
- Aqua Medic Refill Pro
- Aqua Medic Tcontroller Twin
- Aqua Medi Multireaktor S (Aktivkohle/PO4 Absorber)
- Kamoer X4 Dosierpumpe

-- Triton Methode --

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 510

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juni 2018, 11:14

Weil die NÄHRSTOFFlösung reich an NÄHRSTOFFEN ist. ;)

Oft ist das Wasser auch ziemlich belastet. Es wird halt über lange Zeit gezüchtet. Und die meisten Futtertiere sind da nicht so empfindlich.
Man kann nicht sicher sein, ob Schwermetalle, Silikat und sonstiges in dem Wasser dort ist. Daher nummer sicher und abkippen.

Wenn du da Wasser mit einem PO4 von >2 rein kippst, dann ist es grundsätzlich nicht viel. Machst du das aber jeden Tag, dann kann das schon negative Auswirkungen haben. Ebenso kann dieses Wasser deutlich von natürlich Meerwasser abweichen. Auch hier können größere Mengen zu Verschiebungen führen.

Bei dem Futter von Aqua Copa bin ich übrigens sicher, dass nichts schlimmes passiert. Verfüttere auch mit deren Wasser.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Saithron-« (7. Juni 2018, 11:15)


Dirk37

Schüler

  • »Dirk37« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 935

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Juni 2018, 11:20

Ok, Danke für die ausführliche Antwort. Aqua Copa habe ich auch schon gesehen. Die bieten ja einen 1000ml Beutel Copepoden an. Die Frage ist, wie lange hält sich das im Kühlschrank?
Aqua Medic Cubicus CF
- Ecotech Marine mp10 QD
- Ecotech Marine Vectra S1
- Ecotech Marine Radion XR30W G3
- Bubble Magus Curve 5
- Aqua Medic Refill Pro
- Aqua Medic Tcontroller Twin
- Aqua Medi Multireaktor S (Aktivkohle/PO4 Absorber)
- Kamoer X4 Dosierpumpe

-- Triton Methode --

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 510

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Juni 2018, 11:24

https://www.aquacopa.de/faq/
Guckst du in ihrer FAQ. Da steht es direkt beschrieben. :)

Zur Not haust du kurz vor Ende alles rein. Das Futter lebt ja. Und das auch im Aquarium. :)
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 201

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93335

Danksagungen: 4263

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:20

Mess doch einfach das Wasser auf Po4 und No3... Dann weisste in etwa wo es steht.
Je nach Beckengrösse hat das aber keine Auswirkungen bei der verhältnismäßig geringen Menge. In der Regel füttert man nicht jeden Tag Lebendfutter.
Ich kippe alles so mit rein, wenn ich Lebendfutter fütter.

Sind Wasserflöhe nicht im Süsswasser?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Dirk37

Schüler

  • »Dirk37« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 935

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:31

Vielen Dank an Alle. Ich denke ich gehe auf Nummer sicher, ist ja nicht so schwer. Hat mich nur interessiert. Ich gucke gleich nochmal auf der Packung aber im Laden meinte Sie marine Flöhe...vielleicht gibts die für beides:-)
Aqua Medic Cubicus CF
- Ecotech Marine mp10 QD
- Ecotech Marine Vectra S1
- Ecotech Marine Radion XR30W G3
- Bubble Magus Curve 5
- Aqua Medic Refill Pro
- Aqua Medic Tcontroller Twin
- Aqua Medi Multireaktor S (Aktivkohle/PO4 Absorber)
- Kamoer X4 Dosierpumpe

-- Triton Methode --

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 254

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21695

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:17

Also reine Wasserflöhe sind meines Erachtens nur im Süsswasser...mit den marinen Flöhen sind sicher Artemia gemeint :7_small27:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 201

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93335

Danksagungen: 4263

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:23

Wenn es tatsächlich Süsswasserflöhe sind, dann werden sie vielleicht gar nicht so lange Lebendfutter sein.

Aber versuch es ruhig mal.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 254

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21695

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:32

@ Jepp Cei...die sind nur frisch...aber halten werden sie sich durch den osmotischen Druck im Salzwasser nicht LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

helmut.t

Schüler

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 535

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Juni 2018, 17:33

es gibt auch meerwasser wasserflöhe
https://www.aquacopa.de/zooplankton-copa…sserfl%C3%B6he/

wenn du öfter fütterst der Shop auch auch exta sieb im angebot
Gruß
Helmut ( der Romantik :ninja: )
:borg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helmut.t« (7. Juni 2018, 17:34)


anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 254

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21695

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Juni 2018, 17:45

Ah...klar Helmut...Moina hatte ich als ,,Floh " gar nicht auf dem Schirm...Recht haste :EV6CC5~125:LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 201

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93335

Danksagungen: 4263

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Juni 2018, 19:29

Ah okay. Gibts da Aussagen über einen vergleichbaren Nährwert? Werden ja in etwas Phyto geliefert.
Empfehlung hier übrigens das Verwerfen der Flüssigkeit.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 285 Klicks heute: 44 116
Hits pro Tag: 20 068,64 Klicks pro Tag: 48 459,87