Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 23. März 2018, 20:45

Plankton umgekippt

Hallo.
Ich habe eine Flasche Plankton bekommen.
Gestern war auch noch alles gut. Heute komme ich nach Hause und der grüne Plankton hat sich am Boden abgesetzt.
Kann ich es noch verwenden?
Kenne mich da noch ganich aus.
Lg Vic

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 254

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21695

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. März 2018, 20:48

Das ist normal...vorher vorsichtig mischen und umschwenken...da ist alles in Ordnung LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

3

Freitag, 23. März 2018, 20:52

Ok, danke :dh:

Beiträge: 332

Wohnort: AC Land

Beruf: Freier Journalist

Aktivitätspunkte: 1820

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. März 2018, 21:00

Am besten auf mehrere Literflaschen verteilen, mit Meerwasser auffüllen, kräftig belüften und auf die Fensterbank stellen. Dann hast Du viele Monate davon.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170
AI Hydra 26 HD + seitlich und oben je drei 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 + 6040 mit 7096 Controller, 0,3 Sekundentakt.
Rückförder Tunze 1073.050 mit 45 Minuten Futterstop-Automatik.
Schego TRD.
Bubble Magus C 3.5.
Kohle 1 Woche/Monat
PO4 Adsorber (Fe) 3 Wochen/Monat.
150 ml Zeolith Dauereinsatz.
KH und Ca 'Balling light'.
Jod 3 X 0,2 ml/Woche.
Vanadium 3 X 0,15 ml/W.
Salz TM-pro; Lf 51,5 mS.

6 % Wasserwechsel jeden 3. Tag. Täglich frische Artemia + Phytoplankton. Immer!

5

Freitag, 23. März 2018, 21:31

Mit einen Ausströhmerstein und Pumpe?
Wie merke Ich, das es nicht mehr verwendbar ist?
Auch wenn ich es nur in der Flasche habe, wie lagere ich es am besten?
Lg Vic

ArdanRedburn

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 86

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: lebenskünstler

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. März 2018, 22:44

ohne Ausströmer...sonst schäumste ab..

Gucke mal hier z.B.http://www.korallenplanet.de/phytoplankton.html

Findest alles was du wissen musst...

p.s.du kommst doch aus der Region... jeden Samstag ist bei Wodori Planktontag.Frisch abgefüllt,halber Preis wie im Netz
und eventuell noch vorhandene Frägen zur Kultivierung beantworten die auch.

Gl&Hf
160x60x60 Aus süß wird salzig

130l Fertigbüchse Mein Sera Eimer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ArdanRedburn« (23. März 2018, 22:45)


Beiträge: 332

Wohnort: AC Land

Beruf: Freier Journalist

Aktivitätspunkte: 1820

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. März 2018, 23:27

Zitat

Wie merke Ich, das es nicht mehr verwendbar ist?
Es wird oliv.

Zitat

Auch wenn ich es nur in der Flasche habe, wie lagere ich es am besten?
5 °C, max. 2 Wochen.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170
AI Hydra 26 HD + seitlich und oben je drei 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 + 6040 mit 7096 Controller, 0,3 Sekundentakt.
Rückförder Tunze 1073.050 mit 45 Minuten Futterstop-Automatik.
Schego TRD.
Bubble Magus C 3.5.
Kohle 1 Woche/Monat
PO4 Adsorber (Fe) 3 Wochen/Monat.
150 ml Zeolith Dauereinsatz.
KH und Ca 'Balling light'.
Jod 3 X 0,2 ml/Woche.
Vanadium 3 X 0,15 ml/W.
Salz TM-pro; Lf 51,5 mS.

6 % Wasserwechsel jeden 3. Tag. Täglich frische Artemia + Phytoplankton. Immer!

8

Samstag, 24. März 2018, 06:38

Gut zu wissen.
Ja komme ich , dann werde ich da mal vorbei schauen.


Danke euch :dh:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 304 Klicks heute: 44 143
Hits pro Tag: 20 068,65 Klicks pro Tag: 48 459,88