Sie sind nicht angemeldet.

shocki

Fortgeschrittener

  • »shocki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:24

Futterautomat für Flockenfutter

Hi. Welchen Automaten könnt ihr empfehlen. Ich füttere überwiegend trockenfutter.

Gruß Pascal

Riko

Student

Beiträge: 728

Aktivitätspunkte: 3725

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:35

Du musst schon etwas mehr Details geben :D

Wie viele und welche Fische hast du?

Wenn es um ein Nano geht, kommt nur der Randomatic 400 von Grässlin in Frage. Alle anderen dosieren viel zu viel. Ich nutze den selbst und bin sehr zufrieden. Für 200L+ dürfte jeder gängige aus der Süßwasserecke gehen.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Tunze 6015 | 100% Artifical Liferocks | Mixed

shocki

Fortgeschrittener

  • »shocki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:44

ganz vergessen.

Ist ein 250 Liter Becken. Zur Zeit hab ich sechs Fische schwimmen (4Chromis, 1 Hawaii und 1x Azur-riffbarsch)
Wird wahrscheinlich noch ein klein wenig aufgestockt.

RonnyR

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 457

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 2595

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Januar 2018, 20:39

Hab den Eheim Autofeeder mit feedingstation an meinen Becken. Futtermenge kann man einstellen kommt dann auf die Flocken Größe drauf an.
Reefer 425 XL, Pacific Sun Pandora Hyperion R2+, Bubble Magus Curve 7, 2x Ecotech MP40 qd, Ecotech Vectra M RFP, Tunze Osmolator, GHL 2.1 Dosierpumpe, Vertex Puratek Deluxe 100. Versorgung Balling Light und Wasserwechsel.

Riko

Student

Beiträge: 728

Aktivitätspunkte: 3725

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Januar 2018, 09:58

Du du die Chromis ja eh mindestens 3x täglich füttern musst, würdest du mit dem Randomatic und seinen 21 Fächern wohl nicht glücklich werden. Ich würde dir da eher zu einem Eheim oder JBL raten. Einfach mal ausprobieren, ob die Menge auf kleinster Stufe so passt und gefressen wird.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Tunze 6015 | 100% Artifical Liferocks | Mixed

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 167 Klicks heute: 8 584
Hits pro Tag: 20 240,14 Klicks pro Tag: 48 839,36