Sie sind nicht angemeldet.

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 225

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6600

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 16. Dezember 2014, 14:22


Kann mir irgendjemand helfen?

Hallo,

in diesem Thread wurde von fast jedem in den 18 Beiträgen vor deinem darauf hingewiesen, dass Kaudernis nur oder fast nur Frostfutter fressen.

- Und was fehlt in deiner Liste?

Grüße
Ingrid

22

Dienstag, 16. Dezember 2014, 14:27

Frostfutter. Aber auch das fressen sie nicht sondern, wie bereits geschildert, lediglich lebende Artemien. Deshalb war meine Anfrage die, ob jemand mittlerweile eventuell doch seine eigenen Kaudernis an Trockenfutter gewöhnen konnte.

Einseitige Ernährung ist mMn. nicht das Gelbe vom Ei. Genau aus diesem Grund habe ich den Thread wieder nach oben geholt.

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 225

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6600

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 16. Dezember 2014, 14:33

Frostfutter. Aber auch das fressen sie nicht sondern, wie bereits geschildert, lediglich lebende Artemien.

Du hast nichts davon geschrieben, dass du schon Frostfutter probiert hast.

Mit welchen Sorten hast du es denn versucht?

24

Dienstag, 16. Dezember 2014, 14:36

Frostfutter. Aber auch das fressen sie nicht sondern, wie bereits geschildert, lediglich lebende Artemien.

Du hast nichts davon geschrieben, dass du schon Frostfutter probiert hast.

Mit welchen Sorten hast du es denn versucht?

Ich dachte, das "außer frisch geschlüpfte Artemien" mit ein. Genau deshalb hatte ich auch nur Trockenfutterarten aufgezählt. :3_small30:

An Frostfutter habe ich folgendes probiert:

  • Artemia Salina
  • Babykrill
Leider ohne Erfolg. Sie mögen es quasi nur Lebend. Vielleicht durch die zuckenden Bewegungen im Wasser? Ich weiß es leider nicht. Sehr wählerisch diese Kauderni :EV8CD6~126:

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 374

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23630

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 16. Dezember 2014, 14:44

Ich dachte, das "außer frisch geschlüpfte Artemien" mit ein. Genau deshalb hatte ich auch nur Trockenfutterarten aufgezählt. :EVD335~121:
Hallo,

ich kann Deine Aussage hier leider nicht ganz einordnen. Was meinst Du damit? In Deiner Liste ist kein Frostfutter aufgezählt.

Versuche es nochmal mit Frostfutter und wenn nötig dann mach das halt weiter mit den Artemia-Nauplien.

Deine Fische müssen fressen. Das ist wichtig.


Gruß,
Matthias

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 374

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23630

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 00:37

Hallo Eikju,

wie sieht's aus mit Deinen Kaudernis? Haben die jetzt was zu fressen bekommen?

Gruß,
Matthias

27

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 00:48

Ich mache ihnen noch immer frisch geschlüpfte Artemien. Meine Hobby-Schale ist da noch relativ ergiebig. Durch das schnelle Schnappverhalten gehe ich aber davon aus, das es dennoch zu wenige sind.

Jetzt probiere ich weitere Futtersorten, mit denen angeblich auch andere Benutzer Kauderni zum Fressen bewegt haben.

Die Rede ist von "Naturefood Supreme" und "Calanus Pellets" und sollen Geheimtipps unter Züchtern sein. Ob sie das wirklich fressen ist eine ganz andere Sache.

Alternativ habe ich mir jetzt noch das ARTEMIO Set bestellt mit einer zusätzlichen Luftpumpe (Eheim 100).

Bin gespannt und möchte nur ungern, dass meine Tierchen verhungern. Was sie gerade Fressen ist das Geld aus meinen Taschen. Aber da steckt man eben nicht so wirklich drin, mmh? :)

*Tante Edit*


Nach ein paar Granulatflöckchen haben sie übrigens geschnappt. Konnte ich beobachten - wenn auch nicht so gierig wie nach Artemia. Das Futter heißt "Dr. Bassleer Biofish Food garlic" in der Ausführung M mit 0,5 - 0,8 mm Durchmesser pro Pellet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eikju« (17. Dezember 2014, 00:50)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 694

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90790

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 00:54

Also das Naturfood Surpreme fressen selbst meine 3 Mandarin gierigst. Das soll schon was heissen. Das ist wirklich gut.
-

-

29

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 01:25

Also das Naturfood Surpreme fressen selbst meine 3 Mandarin gierigst. Das soll schon was heissen. Das ist wirklich gut.

Habe mir von der Marke das "Naturfood Supreme Marine Small" und das "Naturfood Supreme Artemia Marine S" gekauft. Wird wahrscheinlich am Freitag hier sein. Mal abwarten und Tee trinken :EV012E~133:

Madmickel

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 691

Wohnort: Lörrach

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 3790

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 10:00

Hi

Auf auf die Gefahr hin das ich mich wiederhol, probier mal Mysis aus.

Es ist sicherlich immer eine gute Idee bei demjenigen nachzufragen wo man die Fische her hat, was sie den bei der Person gefressen haben. Leider hatte mir meine Quelle auch nichts anderes berichten können.

Grüße
Michael

Teufeltoni

unregistriert

31

Freitag, 19. Dezember 2014, 16:49

Hallo,
auch meine Kaudernis fressen nur Frostfutter. Artemien und Mysis stehen da ganz oben.

32

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 14:41

Hier ein kurzes Update von meiner Seite aus. Fressen weiterhin nur Artemien. Auch das neue Futter hat keine Lösung gebracht. Dann werde ich wohl dabei bleiben müssen.

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 14:48

Hi,dumusstgeduldig bleiben,das ist manchmal ein längerer Weg,würde versuchen immer beides zumischen also Artemien und z.b. Mysis
und dabei kontinuierlich die Artemien weniger dosieren,vielleicht klappt das dann besser.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

34

Freitag, 2. Januar 2015, 01:54

Du meinst, dass das Mischen erfolgsversprechend sein könnte? Hmm... ein Versuch wäre es Wert :)

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

35

Freitag, 2. Januar 2015, 07:56

Moin,ja probiere es mal so,,sowas ist natürlich sehr langwierig,also geht nicht von heut auf morgen,aber Versuch macht klug.drück dir die Daumen. :6_small28:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

FHM

Anfänger

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

36

Freitag, 2. Januar 2015, 10:21

Hallo Eikju,
ich würde es auch wie Micha geschrieben hat versuchen! Je mehr Frostfutterarten gefressen werden umso besser ist es natürlich für die Kauderis! Wenn du 2 Arten fütterst dann schnappen sie Ausversehen vlt. mal was verkehrtes und kommen auf den Geschmack.
Ich habe seit 1,5 Wochen 2 ca5-6 cm große Kauderis in meinem Becken und wenns Futter gibt dann kommen die 2 Richtig in Fahrt, und schlagen sich in kürzester Zeit die Bäuche voll! Ich füttere auch von JBL die MarinePearls für meine Doctoren, danach wird auch ab und zu geschappt aber leider nicht gefressen! Ich hoffe das sie sich evtl. daran gewöhnen werden!

Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FHM« (2. Januar 2015, 10:23)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 821 Klicks heute: 25 881
Hits pro Tag: 19 698,13 Klicks pro Tag: 48 147,76