You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stefan S.

Beginner

  • "Stefan S." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Karlsruhe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, June 11th 2013, 10:19pm

Empfehlung LED-Beleuchtung SC 165

Hey!

Was für eine LED-Leuchte könnt ihr mir für ein Eheim SC 165 empfehlen? Ich habe vor, das Becken ohne die Originalabdeckung zu betreiben (also mit Befestigung am Beckenrand).

Bis jetzt habe ich im Laden die Maxspect R420R NANO (60W) und die Giesemann Teszla LED Modul (66W) gesehen.
Ist die Leistung ausreichend für die Beckengröße und worauf sollte ich bei der Farbtemperatur achten?

Ich gehe mal davon aus, dass beide Modelle einen integrierten Timer haben oder?

Gibt es Alternativen?

Gruß
Stefan
____________________

Gruß
Stefan

finsrfun

Total versalzen!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,176

Location: Liederbach am Taunus

Occupation: Airliner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

2

Tuesday, June 11th 2013, 10:39pm

Hi Stefan,

ich hab die AI Sol (75W) seit etwa einem halben Jahr über meinem SC 165 hängen, davor eine HQI 150W) und bin sehr zufrieden.
Meine Korallen offensichtlich auch :thumbsup:

Die AI Sol läuft nur mit 80% Leistung und das spart nicht nur noch mal Strom sondenr ist auch völlig ausreichend.

VG;
Thomas
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Stefan S.

Beginner

  • "Stefan S." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Karlsruhe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, June 11th 2013, 11:12pm

Servus Thomas,

danke dir, hab mir die Leuchte gerade mal angesehen. Macht einen guten Eindruck. Vor allem habe ich in dieser Leistungsklasse kaum vergleichbare Produkte gesehen. Was für einen Controller hast du?
____________________

Gruß
Stefan

finsrfun

Total versalzen!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,176

Location: Liederbach am Taunus

Occupation: Airliner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

4

Tuesday, June 11th 2013, 11:23pm

Hi Stefan,

ich hatte zunächst den Original AI Controller, mir dann aber einen GHL zugelegt und ihn dann wieder verkauft.
Der Original ist aber durchaus ok und leicht zu programmieren, wenn man es mal herausgefunden hat. Hat nur einen Knopf zum drehen und drücken, passt.

Gruß,
Thomas
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

finsrfun

Total versalzen!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,176

Location: Liederbach am Taunus

Occupation: Airliner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

5

Tuesday, June 11th 2013, 11:25pm

Hab noch einen interessanten Link für Dich:

Sammelthread AI SOL Timer Einstellungen

Gruß,
Thomas
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Henning

Professional

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 1,432

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

6

Wednesday, June 12th 2013, 11:09am

Hallo Stefan
Also bei LED rechnet man in etwa 0.5Watt/Liter.
Für dieses Becken also ca. 80W.
Bei der Maxspect R420R NANO wirst du dein Becken von diesen Massen sehr wahrscheinlich nicht optimal ausleuchten.
Bei dem AI Modul würde ich auf die die 70/70 Linsen empfehlen. Damit wirst du dein Becken sehr gut ausleuchten können.
Bei der AI lässt sich auch überlegen ob es die Sol blue (20‘000K) oder die Sol Withe (14‘000) sein soll.
Bei der Withe hast du noch immer die Möglichkeit die weissen auf eine Tiefere Prozentzahl einzustellen um einen Höhere Kelvinzahl zu erreichen.
><((((º> ><((((º>
Salzige Grüsse
Henning


brutalo

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

7

Wednesday, June 12th 2013, 4:47pm

Hallo,

habe heute meine Maxspect R420R 120W mit 10K bekommen.
Wie auch bei der Nano fürs Blenny macht die Maxspect einen sehr guten Eindruck.
Verarbeitung/Oprik sehr gut. Ausleuchtung sehr gut und sehr schöner Kringeleffekt.

-a-
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

R-Line

Intermediate

Posts: 440

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, June 12th 2013, 5:44pm

Also die R420R 60Watt ist definitiv unterdimensioniert für den SC165... hab die seit gestern über meinem Blenny (dank Alex :D)und empfinde die Helligkeit als gerade so okay. Laut Strommessgerät bringt die auch nur max. 47Watt bei 100%...solange es den Korallen gefällt gibts nichts zu meckern ^^ Für den Blenny reicht das dicke...

Man sollte den Herstellerangaben nicht soviel Glauben schenken, meistens sind das irgendwelche errechneten Werte die mit der Praxis nichts zu tun haben, leider. Ich würd an deiner Stelle ruhig bisel mehr Leistung einplanen als nötig. Nur dimmbar sollte die sein :)
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

Stefan S.

Beginner

  • "Stefan S." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Karlsruhe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, June 12th 2013, 11:10pm

Vielen Dank für eure Beiträge!

Also, da die Leuchten die ich mir ausgesucht habe, offensichtlich zu gering dimensioniert sind und mir leistungsstärkere Modelle jetzt am Anfang zu teuer sind, werde ich das SC vorerst mit der Standard-Beleuchtung betreiben (vielleicht noch ein Mondlicht).

Die AI Hydra (95W) finde ich auch interessant - mit dem optionalen Wireless-Controller bestimmt eine saubere Lösung.

Gruß
Stefan
____________________

Gruß
Stefan

Henning

Professional

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 1,432

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

10

Thursday, June 13th 2013, 5:30am

mit dem optionalen Wireless-Controller

Hallo Stefan
Dieser Taugt nichts, er geht aber .....
><((((º> ><((((º>
Salzige Grüsse
Henning


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 809 Clicks today: 2,331
Average hits: 22,714.68 Clicks avarage: 52,698.8