You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Andreas K.

Beginner

  • "Andreas K." started this thread

Posts: 37

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Friday, January 8th 2021, 2:37pm

XR 15 GEN5 oder Hydra 32 - ich will doch nur spielen...

Hallo zusammen,

ich bin gerade an einem Punkt angekommen wo ich in meinem Aquarium keine Korallen mehr einsetzen kann - da das Becken absolut voll ist.
Ein größeres Becken ist aktuell nicht geplant da alles gut in meinem „Männerraum“ integriert ist....
Daher möchte ich meine Technik, speziell mein Licht „verbessern“.
Prinzipiell bin ich mit meiner aktuellen Evergrow IT 5012 sehr zufrieden. Diese bildet zusammen mit meiner T5 Stellar 4x54 Watt(2x Spezial, 2x blue+) ein gutes Gespann. Die PAR Werte wurden mittels PAR Meter ermittelt und es passt soweit ;-)
Die Farben sind ok, das Wachstum ok.
Wasserwerte:
No3: 5
Po4: 0.04 - 0,08
Kh: 8,4
Ca. 420
Mg: 1350
3x20 Liter Wasserwechsel pro Woche.
Ich lese und sehe mir aktuell ganz viele US Videos an. Dort wird die Ecotech G5 XR 15pro in den Himmel gelobt.
Reizen würde mich auch die Hydra 32.
Ich würde gerne 3-4 Stück von denen über mein Becken installieren - zusammen mit 4x54 Watt T5 (Stellar).
Bei BRSTV werden die ganzen Lampen ja „getest“ - Wie damals ADAC und Auto Bild bei den Autos-
Die Tests sind zwar nett gemacht, aber Lampen wie die Straton oder die neue Reeflight von Red Sea wurden nicht berücksichtigt.
Daher bin zum Teil etwas verunsichert...

Für die XR 15 pro spricht dass diese mein XENIA 130 (130x65x55) optimal ausleuchten würde.
Ecotech seit Anfang an dabei ist.
Die optimale Höhe liegt bei ca. 23cm über der Wasseroberfläche.
Das passt soweit mit meiner Stellar sehr gut zusammen.
Die optimale Höhe bei dieser liegt bei ca. 20cm.
Die Hydra 32 arbeitet optimal bei ca. 35 cm über der Wasseroberfläche.
Somit wäre die Stellar nicht mehr optimal.
Auf T5 möchte ich aktuell nicht verzichten.
Nutzt jemand von euch bereits eine der obigen Lampen und kann mir div. Tips geben.
Welche Lichtprogramme fahrt ihr?
Habt ihr evtl. Bilder oder gute Adressen bzgl. Videos etc.?


Sry - aber ich spreche hier nicht von Kollegen, welche eine Enzmann und eine Caliendrum in ihrem Becken pflegen welches seit 2 Monaten steht.
Mir geht es hier wirklich um die Profis unter euch - soll nicht überheblich klingen - aber seht euch selbst mein Becken an. Standzeit 9 Monate.
Beste Grüße Andreas

Bilder
Andreas K. has attached the following images:
  • 0A4FF50D-ABC8-40C5-B11D-C0BE62236B76.jpeg
  • AF6C796A-B654-458A-ACE7-85A667EDB146.jpeg
  • A2AC312D-7D97-4163-AACA-17BBA7A99C11.jpeg
  • 2C702206-DE1E-45AD-8F09-5A2610E9D16C.jpeg

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 843

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 373

  • Send private message

2

Friday, January 8th 2021, 3:41pm

Hi,
1. bleib bei deiner Lampe
2. hab aktuell 2 XR15G5 Blue. Vorher hatte ich G3s und eine Orphek V4. Die G5 sind laut und das ich habe ich behoben indem ich seitlich mit Silent Lüftern (selbstgebastelt) Luft einblase sodaß die Lüfter gar nicht erst angehen. Die G5 kannst du sehr tief hängen. Sie beleuchten über die Reflektion an den Seitenscheiben auch deutlich besser die Seiten der Korallen. Die Orphek zb hängt viel höher und durch die Linsen gibt es 99% des Lichtes von oben und kaum Reflektionen von den Seitenscheiben ins Becken. Die 32 Hydra waren zu beginn auch Laut sind spottig und ich weis nicht genau ob das mit den Lüftern behoben wurde. Das Licht der G5 ist super aber erwarte keine Wunder vs deine Kombi. Es gibt einen Kanal von dennisreef. Der hatte nur G5 und hat nach ein paar Wochen auf die Straton gewechselt. Ich denke dem gingen die Lüfter auch auf den Keks.
Viele Grüße Johannes

Reefy85

Unregistered

3

Friday, January 8th 2021, 3:55pm

Genau. Weil er da noch mehr Goodies bekommen hat als von Ecotech. Dennis war/ist hier aktiv und es ging damals los mit nicht gekennzeichneter Werbung für gesponsorte Deltec Produkte. Und seitdem wird die Technik nahezu wöchentlich getauscht.

Auch wenn ich ihm persönlich keine bösen Hintergedanken unterstellen möchte, ist er das wahrlich schlechteste Beispiel für objektive Usererfahrungen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ATB-80 (08.01.2021)

Wuerzig

Professional

Posts: 880

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 118

  • Send private message

4

Friday, January 8th 2021, 4:46pm

@Johannes

- da hast du absolut Recht. Die Lüfter sind eine Zumutung. Keine Ahnung was die sich dabei denken. Selbst bei 45% springen die auch noch dauernd an.

- Gibt's keine Möglichkeit andere Lüfter einzubauen, oder warum leitest du kühle Luft zusätzlich ein?
Matthias

ATB-80

Professional

Posts: 1,581

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 514

  • Send private message

5

Friday, January 8th 2021, 5:27pm

Die Lüfter sind eine Zumutung. Keine Ahnung was die sich dabei denken.

Glücklicherweise steht mein Becken in der Küche..... Aber ob die Dunstabzugshaube oder die Lüfter an sind ist kaum zu unterscheiden. :5_small18:
LG Andre

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 843

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 373

  • Send private message

6

Friday, January 8th 2021, 6:05pm

Hi,
ich wollte an den Lampen nicht rumbasteln. Zum einen denke ich nicht das es einen Lüfter gibt der leiser ist und in das Gehäuse passt, weil das ein spezielles Format ohne Aussenrand ist. Zum anderen finde ich es ganz sympathisch das meine Lampe immer noch die Lüfter selbst hochdrehen kann, wenn es ihr zu heiss wird. Falls ich sie mal verkaufe ist sie dann auch nicht verbastelt. Verstehe aber echt nicht was die sich dabei denken oder warum die Reviewer davon kein Wort sagen. Ansonsten ist die Lampe aber top. Super Lichtfarbe und Ausleuchtung. Steurung ist auch gut.
Viele Grüße Johannes

Wuerzig

Professional

Posts: 880

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 118

  • Send private message

7

Friday, January 8th 2021, 6:11pm

merke auch kein Unterschied bei der Lautstärke wenn ich die Lüftergeschwindigkeit in Mobius reduziere ....

Kannst du mal ein Foto einstellen, wie du das gelöst und gesteuert hast. Danke.
Matthias

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 537

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 180

  • Send private message

8

Saturday, January 9th 2021, 7:33am

Kann den Kommentar zu den Orphek bestätigen, die sind flächig, haben aber keine Spiegelung von der Seite. Ich kämpfe auch mit Abschattungen an den Korallen. Wird mit eine weiteren Bar "bekämpft".
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 843

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 373

  • Send private message

9

Saturday, January 9th 2021, 11:11am

Hi,
ok ich habe mir zwei Radial Lüfter bei amazon bestellt (AC Infinity MULTIFAN S2) und ein Conrad Netzteil für 12€ das man im Volt Output einstellen kann. Dann habe ich die Lüfter an zwei Alustäbe geschraubt und die USB Kabel der Lüfter abgetrennt und an das 12V Netzteil gelötet. Da ganze hängt jetzt zwischen den zwei Radions und wird mit Zeitschaltuhr gesteuert. So gehen bei mir nie die Radion Lüfter an und die Lüfter von mir hört man nicht.




Viele Grüße Johannes

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wuerzig (09.01.2021)

Andreas K.

Beginner

  • "Andreas K." started this thread

Posts: 37

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

10

Saturday, January 9th 2021, 12:24pm

Hallo, danke für die Anmerkungen.
Boah, das ist für mich zu viel gebastels.
Es soll ja auch über dem Becken schick aussehen.
Habe mit dem Generalvertrieb von ecotech telefoniert-er erwähnte nichts von Ventilatorproblemen etc...
Komisch

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 843

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 373

  • Send private message

11

Saturday, January 9th 2021, 12:45pm

Hi,
die sind alle laut. Laut ist halt subjektiv. Manche stört es, manche nicht. Mich nervt halt ein sehr deutlich hörbares Lüfterrauschen im Wohnzimmer. Aber probiere es aus ;)
Viele Grüße Johannes

acanthurus969

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 784

Occupation: Werkzeugmacher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

12

Saturday, January 9th 2021, 1:10pm

Würde auch bei deiner Lampe bleiben.
Geht nichts über ein paar zusätzliche T5

Andreas K.

Beginner

  • "Andreas K." started this thread

Posts: 37

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

13

Saturday, January 9th 2021, 3:01pm

Hi, habt ihr ne Idee wie ich mehr Licht über das Becken bekomme?
Das ganze muss optisch aber gut aussehen.
Was haltet ihr von noch 2 Kessil tuna blue mit Schwanenhals.
Ich erhoffe mir farblich einfach mehr...
Hatte Kontakt mit der Firma aus der Nähe von Stuttgart mit denen ich mein Ca und Kh Haushalt einstelle.
Die Frage war ähnlich wie hier dargestellt und auch genauso detailliert.
Die Antwort war: leider können wir da nicht weiterhelfen, da sie zu viele Produkte mischen.

Na toll...

ATB-80

Professional

Posts: 1,581

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 514

  • Send private message

14

Saturday, January 9th 2021, 3:20pm

Hi, habt ihr ne Idee wie ich mehr Licht über das Becken bekomme?

Mehr Licht ist gut! Ist ja nicht so das du nicht bereits gutes Licht drüber hast.
Eigentlich kannst du um mit der Stellar weiter zu machen nur die LED's tauschen. Sicher kannst du noch 2-3 Schwanenhälse drüber hängen... Schöner wird aber nicht.

Oder eine ganz neue Lampe... Pacific Sun Hyperion 8x54 W T5 plus 3x145 W Led. Oder ATI Hybrid.
LG Andre

This post has been edited 1 times, last edit by "ATB-80" (Jan 9th 2021, 3:21pm)


jogi

Trainee

Posts: 165

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 50

  • Send private message

15

Saturday, January 9th 2021, 6:58pm

Giesemann V 8 ist eine schicke Lampe

Andreas K.

Beginner

  • "Andreas K." started this thread

Posts: 37

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

16

Saturday, January 9th 2021, 7:38pm

Hi,
mit 8x54 will ich nicht unbedingt arbeiten.
Ich habe in meinem Raum auch im Hochsommer super Temperaturen.
Wenn ich da dann noch mehr T5 drüber knalle wirds unschön.
Bringt es was wenn ich die Laufzeit der T5 vonn8,5 auf 10h verlängere?

Hat jemand schon einmal die neue redsea 160 gesehen?
Die 90er hab ich im Köllezoo gesehen-das Licht finde ich ansprechend.
Oder habt ihr noch n Tip?
4xdie 90er würde auch sicherlich knallen.
Echt schwierig.
Also auf gehts-wo sind die Cracks?
Warum liest man soooo wenig über die neue gen5 xr 15?
Vor allem wegen der Lautstärkeprobs.
Ich mach nächste Woche mal ne icp-evtl fehlt ja etwas...
Danke
Gruß


Hat jemand die hyperion drüber?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,182

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

17

Saturday, January 9th 2021, 8:46pm

ich habe die hyperion drüber...

nen kollege hat die g5, aber als 30er.

die g5 macht ein gutes licht mit sehr viel möglichkeiten diese zu verstellen und damit falsch einzustellen. allerdings auch vorgefertigte modi. ich empfinde die lampe so, dass man schon recht genau wissen muss was man dort einstellt und wie. das ist mitunter nicht ganz einfach. gute lampe mit potential mit der man aber auch einiges falsch machen kann. die g4 ginge alles in allem aber auch.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wuerzig

Professional

Posts: 880

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 118

  • Send private message

18

Sunday, January 10th 2021, 9:43am

dann die G5 Blue mit AB+ Spektrum. Alle Regler auf 100% und nur die Intensität steuern. Entspricht grob der ATI T5 Blue plus. :laecheln:
Matthias

Mr.Nano

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 57

Location: Chemnitz

Occupation: Daimler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

19

Sunday, January 10th 2021, 11:52am

Moin

Ich habe zwei Radion XR30 G5 Blue über meinem Becken. Die Tiere stehen sehr gut da und das Wachstum ist super.
Die beiden Lampen laufen auf 50%.
Ab und zu springen die Lüfter an, finde die Lautstärke noch im erträglichen :thumbup:
Das einzige was Mich stört ist die Mobius App. Ich hoffe das da bald ein paar Updates kommen..
L’Aquarium 370 2.0 (90x52x55)
Dreambox Filteranlage 3.0

Beleuchtung: 2x Ecotech Radion XR30w G5 BLUE
RFP: Ecotech Vectra S2
Strömung: 2x Ecotech VorTech MP40wQD
Abschäumer: RE MBK 160
Filter: RE Compact Medienfilter/Korallenzucht ZEOvit Filter
Steuerung: Apex System/4x Ecotech Versa
Versorgung: Oceamo DUO/Regulator

Gruß Sven :winken:

Wuerzig

Professional

Posts: 880

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 118

  • Send private message

20

Sunday, January 10th 2021, 1:22pm

was stört dich an der Mobius App?
Matthias

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,542 Clicks today: 44,234
Average hits: 22,711.93 Clicks avarage: 52,689.68