You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Gozilla

Beginner

  • "Gozilla" started this thread

Posts: 48

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

1

Monday, April 20th 2020, 3:10pm

Led für Reefer 170

Hallo,
alle zusammen ich melde mich nach langer Zeit wieder zurück.
Ich werde mir ein Red sea reefer 170 kaufen
und nun habe ich eine frage.
Welche Leuchte würdet ihr verwenden
Ati Sirius x2, Red sea 90,Al Hydra Hd 26.
Besatz sps, Lps.
Ich weiß eine T5 oder Hybrid ist die bessere Wahl
bei dem Besatz aber ich möchte es mit einer Led versuchen.
Gruß Michael

Posts: 178

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

2

Monday, April 20th 2020, 5:02pm

Hey

Ich würde sagen Hydras brauchst du trotzdem 2 um es optimal auszuleuchten.

X2 dürfte eine reichen. Und zur Reef led kann ich von der Ausleuchtung leider nix sagen :dh:
Viele Grüße Sven

www.Korallenpott.de

Korallen und Zubehör aus dem Ruhegebiet

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gozilla (20.04.2020)

ATB-80

Professional

Posts: 1,581

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 514

  • Send private message

3

Monday, April 20th 2020, 5:50pm

Hi
@Sven
Sind 2 Hydras 26 nötig für ein Reefer 170? Ich frage weil ich eine Prime hd über ein 40x 35 Becken habe und stell mir die Frage ob ich auf eine 26 HD wechsle oder nicht.
LG Andre

Posts: 178

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

4

Monday, April 20th 2020, 5:56pm

Bei sps Haltung würde ich definitiv 2 wählen.
Super lampen und super Licht. Aber auf 60cm würde ich 2 nehmen, ja!
Bei den 40x35 reicht eine.
Viele Grüße Sven

www.Korallenpott.de

Korallen und Zubehör aus dem Ruhegebiet

Andreas L

Trainee

Posts: 154

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

5

Monday, April 20th 2020, 6:05pm

Ne, das 170er hat eine Fläche von 50x60, die wird von einer Hydra26 flächen- und leistungsmäßig gut ausgeleuchtet.

Posts: 178

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

6

Monday, April 20th 2020, 6:20pm

Ich hab nen Kunden, der hat nen Reefer 250 sps dominant und ist mit 2 Hydras und Stellar unzufrieden mit der Ausleuchtung.

Farbentwicklung ist sehr gut mit den LEDs aber Ausleuchtung ist nicht ausreichend. Aber das muss jeder am Ende selbst entscheiden was
Er dann investieren möchte und vor allem wie gut er das Becken ausgeleuchtet haben will.
Viele Grüße Sven

www.Korallenpott.de

Korallen und Zubehör aus dem Ruhegebiet

Gozilla

Beginner

  • "Gozilla" started this thread

Posts: 48

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

7

Monday, April 20th 2020, 7:01pm

Ok danke für die Antworten.
Also eher die Al Hydra .
Von der Al Hydra gibt es ja einige gute Videos.
Was ist eigentlich der genaue Unterschied von der 26
zur 32 ich finde im Netz nicht wirklich was 90 Watt haben
ja beide oder.
Vielleicht kann noch wer was zur Sirius schreiben da findet
Man vergleichsweise weniger drüber.
Als ich damals ein Aquarium hatte waren noch Hqi und T5
angesagt.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,182

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

8

Monday, April 20th 2020, 11:10pm

Ich meine die Zahl bei den AI Lampen gibt die Anzahl der verbauten LEDs an.

Die Sirius X2 ist eine sehr gute Lampe mit wenig Schnickschnack. Über PC recht einfach einstellbar, gute Cluster mit recht guter Ausleuchtung.

Übrigens ist HQI mit T5 immer noch eine hervorragende Art zu beleuchten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gozilla (21.04.2020)

Patrick

Sangokaianer

    info.dtcms.flags.at

Posts: 525

Occupation: Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

9

Tuesday, April 21st 2020, 10:52am

Die Sirius X2 funktioniert wunderbar, auch bei SPS.
Bin auch mit dieser Lampe gefahren.

Ich wirf trotzdem mal die Straton ein, aktuell einer der besten von der Ausleuchtung, Wachstum, Farbe.
Meine Meinung.

Grüße

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gozilla (21.04.2020)

FloReef

Intermediate

Posts: 403

Location: Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 188

  • Send private message

10

Tuesday, April 21st 2020, 12:36pm

Ich hab eine Hydra 26 über meinem Reefer 170. An den SPS gibt es schon ein paar Abschattungen, die für mich nicht weiter schlimm sind. Ich halte in einem Mischbecken auch Acroporas unter dieser Lampe, die gut wachsen. ^^ Ich bin zufrieden mit der Lampe!
Gruß Flo

_____________________________________
ALT: FloReefer 170
NEU: FloReef's Nyos Opus 300

Instagram Account

Nyos Opus 300
ATI Straton LED
Redsea Reefwave 45 & 2x Jebao SLW-20M
Bubble Magus Curve 5
Jebao DCP-5000
D-d H2Ocean P4 Pro Dosieranlage
Versorgung: Sangokai Balance + Sangokai Basis

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gozilla (21.04.2020)

Andreas L

Trainee

Posts: 154

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

11

Tuesday, April 21st 2020, 6:51pm

Bei mir sind es im Reefer170 mit Hydra26 viele verschiedene LPS, Zoas und Anemone, die Unten/Mitte stehen, auf 2/3 Höhe habe ich noch SPS Stylophora und Montipora sowie eine Tridacna.
Alles wächst und gedeiht bei blau/weißem Licht, Lampe steht auf etwa 2/3 der Maximalleistung.
Lediglich im oberen Drittel in den Randbereichen ist die Ausleuchtung etwas reduziert, da ist bei mir allerdings Freiwasser.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gozilla (21.04.2020)

Knarf86

Beginner

Posts: 1

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Wednesday, May 6th 2020, 12:05pm

Hallo bin hier auf den aktuellsten Beitrag zur Hydra und dem Reefer 170 gestoßen.
Mein Becken steht jetzt seit ca 1 Monat. Scheibenannemonen, Krusten, Kupferannemone und noch so ein paar "einfache" LPS sind schon drin.
Ich stelle mich mit der richten Einstellung der LED etwas schwer.
Ich nutze jetzt die Einstellung "Pirates of Caribbean" UV, Lila, Blau, RB sind bei ca 80-90% Weiß bei ca 30%, Rot und Grün habe ich komplett entfernt.
Nun lese ich das man bei "neuen Becken" lieber sparsam mit UV und Lila sein soll? (ca20-40%)

Wie hast du deine Hydra eingestellt? :)

LA112

Trainee

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

13

Wednesday, May 6th 2020, 1:02pm

Hi , ja am besten sollten Violet und UV wenn überhaupt langsam hochgefahren werden oder bei niedrigen Werten gehalten werden.
Sonst kann es sein das die Korallen ihre Zooxanthellen abstoßen da sehr hoher Strahlungsstress .

Außer du hast natürlich Korallen welche zB. bei Ebbe aus dem Wasser ragen , die sind voll an sehr hohe Strahlungen gewöhnt - aber wer weiß dass schon ...
Ich habe zB 10UV , 20 Violet , 80royal, 80 blau , 15 grün , 5 rot und 65 Weiß .

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Knarf86 (06.05.2020)

Posts: 2,164

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

14

Wednesday, May 6th 2020, 1:31pm

hi,

nun, die ausleuchtungsgeschichte....

theoretisch wie angegeben langt sie meist für lps oder sonstige "flächenkorallen"

sobald aber sps-bäume in die höhe wachsen, kommt es immer stärker zu abschattungen.

in solchen fällen ist es sinnig, mehrere leds zu installieren, egal was die "ausleuchtung" sagt.

es sei, dass man leds mit meheren pads hat oder verteilten in der fläche.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

aquaria

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 153

Occupation: Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

15

Tuesday, June 9th 2020, 12:24pm

Hallo Zusammen,
Ich weiß hier wurde über die Hydra 26 gesprochen, Ich greife trotzdem mal auf.
Ich habe die Hydra 52 bin auch sonst mit dieser zufrieden, aber ich tue mich auch ein bisschen schwer mit der Einstellung.
Vorher habe ich die Sangokai Einstellung verwendet, Jetzt habe ich sie abgewandelt, und ich meine das meine Korallen (LPS,Weichkorallen und Anemonen) besser stehen.
Ich bin mir aber trotzdem nicht sicher ob das so gut ist, Weil ich jetzt auch des öfteren gesehen/gehört habe das Leute zb. UV und Violet auf 100% und weiß nur auf 30% fahren.
Meine Einstellung



Ich werde das im Mittelteil noch anpassen das es 2 Stunden so auf dem Level bleibt.
Gruß
Roman
______________________________
200L Becken + 50L Technikbecken
DCP3000
Bubble Magus Curve 5
SOW-15 + Tunze 6025
AI Hydra 52 HD
Steuerung Arduino Micro Controller

Posts: 2,164

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

16

Tuesday, June 9th 2020, 12:46pm

hi roman,

das veträglichste licht für korallen ist weiss.

dem kann man etwas blau hinzumischen.

mehr brauchts eigentlich nicht :thumbup:
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

17

Tuesday, June 9th 2020, 1:03pm

Das wichtigste ist, dass du wenig bis nichts änderst. Korallen sind sehr anpassungsfähig und kommen mit unterschiedlichen Spektren sehr gut aus, wenn man ihnen Zeit gibt, sich daran zu gewöhnen. Nach meiner Erfahrung brauchen Korallen etwa 3 Monate dafür. Danach zieht das Wachstum meist ordentlich an.

Was du schilderst ist der Fluch und Segen von LEDs und vor allem von Lampen, bei denen die Hersteller uns völlige Handlungsfreiheit geben, was die Einstellungen angeht. Dir ist ja auch schon aufgefallen, dass von Einstellungen, die UV, Lila und beide Blau-Kanäle auf 100% haben und Weiß auf 10% bis hin zu Empfehlungen von in diesem Fall Joe (hauptsächlich weiß) alles vertreten ist.

Es kommt natürlich immer stark darauf an, was dein Ziel ist, welche Korallen du halten möchtest und was deine persönliche Vorliebe ist.Fakt ist, dass Korallen vor allem das Licht im Bereich 400-500nm benötigen. Wie viel weiß dann zugemischt wird ist Geschmackssache.

AI featured übrigens auf seiner Homepage ein paar wirklich fantastische Aquarien von Haltern, die seit Jahren deren Lampen verwenden und zeigt dort auch deren Einstellungen. Ich habe einfach eines dieser Presets kopiert, auf die benötigte Intensität für meine Beckengröße angepasst und lasse es so laufen. Ich persönlich sehe da allerdings für meinen eigenen Geschmack etwas Optimierungspotenzial (bisschen mehr Lila würde mir gefallen) aber ich lasse die Einstellungen zum Wohle der Korallen einfach so wie sie sind.

Das ist letztendlich das, was ich dir damit sagen will: Stabilität ist das A und O bei unserem Hobby.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

aquaria

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 153

Occupation: Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

18

Tuesday, June 9th 2020, 8:10pm

Hallo danke erst einmal,
wo genau finde ich die Einstellungen auf der Seite?
Ich werde es noch einmal anpassen wie beschrieben und dann die Finger von lassen :3_small30: :MALL_~12:
Gruß
Roman
______________________________
200L Becken + 50L Technikbecken
DCP3000
Bubble Magus Curve 5
SOW-15 + Tunze 6025
AI Hydra 52 HD
Steuerung Arduino Micro Controller

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

19

Tuesday, June 9th 2020, 8:22pm

wo genau finde ich die Einstellungen auf der Seite?
Hier findest du die. ^^
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

aquaria (09.06.2020)

Posts: 2,164

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

20

Wednesday, June 10th 2020, 10:28am


Was du schilderst ist der Fluch und Segen von LEDs und vor allem von Lampen, bei denen die Hersteller uns völlige Handlungsfreiheit geben, was die Einstellungen angeht. Dir ist ja auch schon aufgefallen, dass von Einstellungen, die UV, Lila und beide Blau-Kanäle auf 100% haben und Weiß auf 10% bis hin zu Empfehlungen von in diesem Fall Joe (hauptsächlich weiß) alles vertreten ist.
Es kommt natürlich immer stark darauf an, was dein Ziel ist, welche Korallen du halten möchtest und was deine persönliche Vorliebe ist.Fakt ist, dass Korallen vor allem das Licht im Bereich 400-500nm benötigen. Wie viel weiß dann zugemischt wird ist Geschmackssache.
.


moin riko,

nun, durch das reduzieren von weiss wird ja der blauanteil insgesamt verringert.

rein optisch schautes zwar enorm blau aus, der zur verfügung stehende "energiedruck" zur versorgung der koralle wird aber stark vermindert.

die aussage, dass man z. b. ne 240 watt lampe drüber hat, hat infolge der reduzierungen kein gewicht mehr.

evtl. resultieren daraus auch oft gehörte berichte, dass sps unter leds nicht so gut wachsen wollen.

es fehlt bei zu stark gedimmtem weiss einfach die kraft bei den verbleibenden blauen leds.

eine fehlende diffuse lichtverteilung (t5) mal ausser acht gelassen.

wenn dann die lampen infolge von herstellerangaben zur ausleuchtung des beckens recht hoch zu hängen sind, geht noch mal n tic zusätzlich verloren.

reichen die blauteile in leds bei reduzierung von weissem licht überhaupt aus, um sps ausreichend zu versorgen oder ist es sinniger, statt des runterdimmens der weissen, weniger solche zu verbauen und dafür n satz mehr blauer strahler?
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Andreas L (12.06.2020)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 21,426 Clicks today: 39,492
Average hits: 22,711.52 Clicks avarage: 52,688.81