You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

EssKei19

Beginner

  • "EssKei19" started this thread

Posts: 33

Location: Dresden

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

1

Monday, February 24th 2020, 4:24pm

LED für 60x30x36 (lxbxh)

Hallo Zusammen,
Ich bin derzeit dabei mich von 30l auf 60l zu vergrößern da ich auch einen Abschäumer einbringen will (in einem kleinen Technikbecken) und gern 2-3 Grundeln im Becken halten will.
Nun stellt sich mir die Frage, welche Lampe ich mir drüber hängen soll. Da ich auch SPS pflegen möchte, diese aber bei meiner aktuellen (Eigenbau)Lampe leider nie durchgekommen sind (obwohl ich mir damals beim zusammenstellen der Farben/Wellenlängen viel Mühe gegeben habe...

Nun habe ich mir schon ein paar mal die Aqua Illumination Prime 16HD Reef in den Warenkorb gelegt aber bisher nicht auf bestellen geklickt, da ich mir extrem unsicher bin ob ich damit auf 60x30x36cm auch zum Beispiel Acropora halten kann. Würde sie quasi ca 20cm übers Becken hängen für ne gute Durchmischung der Farben.
Geht mit der Lampe die SPS Haltung?
Oder sollte es lieber die Kessil A160WE?
Oder muss man hier schon auf die Ecotech Marine Radion XR15 G5 Blau/Pro gehen um sinnvoll SPS zu halten?
Die Ecotech liegt halt schon recht weit außerhalb meines Budgets ...

Würde mich über ein Paar Eindrücke sehr freuen.

Danke.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

2

Monday, February 24th 2020, 4:52pm

SPS an sich sind "einfach" zu halten. Wer weiß, ob es hier nur am Licht lag bei dir, oder an der mindestens genauso wichtigen Strömung oder Wasserwerte.

Unter den AI Lampen kann man problemlos alle Arten von Korallen halten.
Meine Wahl wäre derzeit für solch ein Becken eine Red Sea ReefLED, weil sie mir das anstrengende Einstellen abnimmt.

Leider ist ein rechteckiges Becken für solche LED Lampen immer irgendwie suboptimal. Für gewöhnlich sind die LEDs Spotlampen, die natürlich Kegelförmig leuchten. Also vereinfacht gesagt ein Quadrat. So hat man entweder eine Lampe, die neben dem Aquarium leuchtet oder dunkle Ecken im Becken.

Ich nehme an im Nano wirst nicht lange bei SPS bleiben. Nicht weil man sie nicht halten kann, sondern weil sie recht fix (je nach Art) größer werden als das Becken überhaupt ist.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

EssKei19 (24.02.2020)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,412 Clicks today: 26,352
Average hits: 22,720.35 Clicks avarage: 52,716.59