You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

meerzuhause

Beginner

  • "meerzuhause" started this thread

Posts: 1

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Friday, January 4th 2019, 4:53pm

ATI Sirius X4 - Lebensdauer LED

Hallo,



ich hatte vor ein paar Wochen schon einmal über das ATI-Formular auf der
Webseite eine Frage gestellt, leider aber keine Antwort erhalten.



Ich betreibe seit genau 3 Jahren die Sirius X4 über meinem Aquarium und
habe seit 2-3 Monaten das Gefühl, dass nicht mehr genug "Power" kommt.
Das Becken steht soweit ganz gut da, es sind jedoch keine
Wachstumsspitzen mehr an den SPS zu sehen. Das sah vor 2 Jahren noch
wesentlich besser aus.



Mein Frage ist einfach, wie lange die LED Cluster mit ausreichender
Leistung verwendet werden können? Wann sollte man sie tauschen? Lässt nur die Leistung nach oder verschiebt sich auch das Farbspektrum?



Derzeit betreibe ich die Lampe bei einer Intensität von 75% mit den Farben 5-200-255-230 (r-rb-b-w).


Die Lampe hat die Cluster mit 7 einzelnen LED´s. Gibt es da die
Möglichkeit zum Upgrade und ist es überhaupt nach 3 Jahren notwendig?
Wie sind die Erfahrungen anderer mit der Standzeit dieser Lampe?
Das Foto ist aus 12/2018.



Viele Grüße




Carsten
meerzuhause has attached the following image:
  • xenia100-12-2018-web.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "meerzuhause" (Jan 4th 2019, 4:57pm)


Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

2

Friday, January 4th 2019, 5:25pm

Hi,
deiner Frage schliesse ich mich mal an...
Meine X1, gebraucht gekauft, läuft mittlerweile auf 80%, weil ich denke, dass es "dunkler" geworden ist.
Laut Vorbesitzer, war sie wie üblich "grade aus der Garantie" raus. Hab sie unglaublich günstig geschossen, von daher kein Problem.
LG, Dennis

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,108

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

3

Friday, January 4th 2019, 5:53pm

Hi Folks,

angeblich soll die wundervolle LED 50.000h halten (im Mittelwert). Bei 10h/d wären das 14 Jahre.

Aber echte Langzeiterfahrungen können ja noch nicht vorliegen.

Grüße Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

4

Friday, January 4th 2019, 5:57pm

Halten bis zum Ausfall mag sein.
Aktuell geht man aber davon aus, dass LEDs ab 5-7 Jahren ihr Spektrum verlieren. Ähnlich wie T5 Röhren bei 9 Monaten.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Friday, January 4th 2019, 6:25pm

Hallo,
Aktuell geht man aber davon aus, dass LEDs ab 5-7 Jahren ihr Spektrum verlieren. Ähnlich wie T5 Röhren bei 9 Monaten.

woher weist Du das, gibt es dafür irgendwelche Erkenntnisse? Wie würde sich dies im AQ bemerkbar machen?

Meine Aquareef LED von Aqua Medic ist jetzt über vier Jahre alt, ich habe sie bei 100% teilweise laufen, aber bisher wüsste ich nicht, was sich verändert haben könnte...

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

6

Friday, January 4th 2019, 7:28pm

Das Thema ist noch so neu... es sind eher alles Gerüchte. Aber zur Spektrumverschiebung kommt es definitiv.
Niemand kann da bisher genaues sagen. Es sind mehr Schätzungen.

Auch eine alte T5 sieht man das nicht an. Die Tiere merken es aber.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

herita

ist mit Spaß dabei!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

7

Friday, January 4th 2019, 10:32pm

Eine fundierte Antwort dazu kann wohl nur Henning treffen ;-) Macht der eigentlich noch weiter?
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,184

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

8

Saturday, January 5th 2019, 12:16pm

jede led unterliegt einem alterungsprozess. das ist abhängig von der verwendeten leistung und der effezienz der kühlung.

das betrifft aber nicht nur die ati lampen, sondern alle led lampen die am markt sind.

mit den heutigen einstellungsmöglichkeiten könnte man eine leichte verschiebung des spektrums aber wieder nachregeln. dazu müsste aber wirklich eine genaue messung diese erstmal feststellen.

irgendwer von den "cracks" schrieb mal den zeitraum von 5 jahren. da KÖNNTE eine leichten leistungsabnahme und damit einhergehende sprektrenverschiebung stattfinden. das waren aber auch zu dem zeitpunkt nur theoretische werte.

ich persönlich würde diese verschiebung aber ganz weit hinter der einordnen, der t5 röhren unterliegen. da bin ich mir ganz sicher, dass ganz viele leute da auch eher "schlusig" mit umgehen. da mach ich mir um die led erstmal gar keine gedanken.

einen vorteil bieten im schlechtesten fall dann die lampen, wo ein tausch der cluster möglich ist. damit ist ati z.b. wieder im vorteil anderen herstellern gegenüber.

also, wenn man es genau wissen will, muss man die lampe vermessen/lassen. die messwerte vieler lampen im neuzustand liegen ja vor. vielleicht vermessen die jenigen diese lampen auch nochmal nach einigen jahren betriebszeit. bis dahin bleibt diese verschiebung und die intensität dieser weiterhin eine theorie.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

kvd47803

Trainee

Posts: 250

Location: Krefeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

9

Saturday, January 5th 2019, 5:57pm

Nur am Rande

Hallo. Nur als Info. Habe eine der ersten X2. Ungefähr seit April 2014. Läuft sei dem auf ca. 80 Prozent. Und bei mir wächst und gedeit es sehr gut. Kann also bisher keine Verschiebung oder Verlust der Leistung feststellen.
Gruß Klaus
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

Posts: 2,165

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

10

Sunday, January 6th 2019, 10:04am


Meine Aquareef LED von Aqua Medic ist jetzt über vier Jahre alt, ich habe sie bei 100% teilweise laufen, aber bisher wüsste ich nicht, was sich verändert haben könnte...



moin,

was mir gerade wieder aufgefallen ist und auch früher bei der frage nach dem zeitpunkt eines röhrenwechsels.

leute anworten aber keiner sagt in der regel, welche korallen unter den lampen überhaupt wachsen...

und: es wird vielfach angegeben, welche tolle technik verbaut ist, welche tiere in den becken gepflegt werden, bleibt ein geheimnis.

mit solchen aussagen lässt sich dann wenig anfanngen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

diskus

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 343

Location: Nürnberg

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

11

Sunday, January 6th 2019, 12:28pm

Hi,

ich denke das diese Frage am besten(wenn überhaupt) von den jeweiligen Firmen per Support-Anfrage beantwortet werden können und nicht hier.
Dinge wie nach x Jahren Laufzeit hab ich das Gefühl das meine Lampe an Power verliert sind sehr relativ und was unsere Augen sehen ist eh nicht verlässlich.
Es spielen so viele Faktoren da rein ob heute ein Becken noch genau das selbe Wachstum zeigt wie vor Zeitpunkt XY...

Die ganze LED-Technik ist noch viel zu jung , da kann es noch keine Langzeiterfahrungen geben.

Wenn die Angaben zur Lebensdauer der Hersteller stimmen gehen die Lampen trotzdem vorher kaputt ,da alle anderen Komponenten diese Lebensdauer nicht haben bzw. haben sollen. Es kann nicht in der Interesse der Hersteller sein wenn wir uns nur aller 14 Jahre eine neue Lampe kaufen........

Schönen Sonntag
Lars

Rio-Negro

Beginner

Posts: 66

Location: Fränkisches Seenland

Occupation: Gärtnermeister

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

12

Sunday, January 6th 2019, 12:39pm

Also bei Ati kann man wenigstens die Cluster tauschen. Und bei ca. 75€ das Stück bin ich der Meinung kann man auch nach 3-4-5 Jahren einfach mal die Cluster tauschen. Dann sieht man auch einen evtl. Unterschied.
Grüße Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht...

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,655 Clicks today: 4,811
Average hits: 22,714.8 Clicks avarage: 52,699.32