You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bubble90

Trainee

  • "Bubble90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 176

Location: Rheinland-Pfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

1

Sunday, December 2nd 2018, 6:26pm

Dringend LED Beleuchtung für 54l gesucht

Hallo,

da meine LED kaputt gegangen ist, bin ich dringend auf der Suche nach einer neuen Beleuchtung. Die üblichen vorgeschlagenen wie Cube 50 und Sirius X1 kommen nicht in Frage, da diese eine zu geringe quadratische Ausleuchtung haben und mein Becken 60cm lang ist.
Hat jemand einen Vorschlag, welche Lampe ein 60x30 cm Becken gut ausleuchtet?

Bei meiner Suche bin ich auf die Aqua Medic Aquarius gestoßen. In der 60er Variante sollte sie ja auf mein Becken passen und mit dem Control könnte man die Leistung drosseln/einstellen. Oder die Arcadia Stretch in der 60er Variante. Allerdings bräuchte ich da vermutlich 2 von, da 26 Watt etwas wenig sind. Es gibt einen Dimmer für die Stretch wodurch sich ja auch dort die LEDs einstellen lassen müssten. Kann man die Stretch zusammen schalten?

Was haltet ihr von den Lampen?

Vielen Dank im Voraus.

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

2

Sunday, December 2nd 2018, 7:42pm

Moin, hatte über meinem damals (gleiche Maß ) eine AI Hydra 26HD..das ist überhaupt die geilste Lampe der Welt..
Habe nun über meinem 100x50x50cm Becken 2 davon..es ist der Hammer.
Also das wäre das beste für dein Riff ;-) Mit der kanst du alles halten. Kannst sie auch gut dimmen..wie man es halt braucht.
Google die mal! Du wirst es nicht bereuen!
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

3

Sunday, December 2nd 2018, 8:22pm

Ich hatte über meinem 54L auch fast 2 Jahre lang die 60er Arcadia Stretch. Ich sag mal so: Für den Anfang okay. Du kommst aber schnell ans Ende der Fahnenstange. Das Wachstum war da darunter zwar vorhanden aber nie wirklich gut. Falls du so eine Lampe willst, melde dich bei mir per PN. Kann ich dir günstig geben.

Mittlerweile habe ich ebenfalls eine Hydra 26 drüber. Ist natürlich total überdimensioniert aber lässt sich super runter regeln. Ist außerdem auch super für ein Upgrade. Der Preis ist aber natürlich schon deutlich höher.

Ansonsten kämen noch 2 Kessil A80 in Frage. Der preisliche Unterschied zur Hydra ist dann aber kaum mehr gegeben.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

Bubble90

Trainee

  • "Bubble90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 176

Location: Rheinland-Pfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

4

Sunday, December 2nd 2018, 8:24pm

Hallo Jessica,

die Lampe sieht gut aus. Aber mit ca. 500€ nicht so ohne,da muss ich schon schlucken. Die 90 Watt müssten für das kleine Becken auch gut runter geregelt werden. Ändert sich der Stromverbrauch wenn man die LEDs runter regelt? Allerdings könnte ich diese später für ein größeres Becken nutzen. Kann man damit alles halten?
Die AI Prime HD wäre ja auch noch eine Option oder gibt es da große Unterschiede zur AI Hydra?

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

5

Sunday, December 2nd 2018, 8:55pm

Ja, der Stromverbrauch ändert sich mit dem Regeln der LED. Meine Hydra 26 HD läuft auf 29 Watt.

Die Prime HD hat halt nur ein einziges Cluster. Hier hast du also das gleiche Problem wie bei allen anderen Spots. Die Hydra 26 hat halt zwei die nebeneinander angeordnet sind. Da ist die Ausleuchtung besser.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

Bubble90

Trainee

  • "Bubble90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 176

Location: Rheinland-Pfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

6

Sunday, December 2nd 2018, 9:24pm

Hallo Riko,


zeigt die App das an, mit wie viel Watt die Lampe läuft oder woher weißt du das? Schadet den Led bzw. der Langlebigkeit der LEDs das runter regeln nicht ?

Habe gerade gesehen das eine Beckenhalterung für das kleine Aquarium nicht möglich ist. Und ob eine Deckenaufhängung in einer Mietwohnung so gut ist? Wie werden die Lampen an der Decke befestigt?
Und noch eine Frage: kann man darunter alles halten? Auch Acropora?

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 317

  • Send private message

7

Monday, December 3rd 2018, 9:11am

Guten Morgen.

Warum sollte das nicht möglich sein in einer Mietwohnung.
Küchenschränke, Deckenleuchten, Gardinenstangen bohrst du doch auch an die Decke bzw wand.

Die Leuchten werden meist mit dünnen Stahlseilen mittels Hacken an die Decke gehangen. Oder das geht auch, du bohrst/befästigst :M5D15~17: 2 Winkel an die wand und befästigst dort die Seile.

Wegen der Frage mit den LEDs. Soweit ich weis wird die Lebenserwartung der LEDs vom Hersteller auf volllast ausgelegt/angegeben. Wenn du sie niedriger fährst von der Belastung und Leistung steigt eigentlich die Lebenserwartung. Das hat was mit der Wärme Entwicklung in der LED zu tun wenn ich mich nicht irre. LEDs einfach stufenlos dimmen zu können ist ja gerade der Vorteil.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

Bubble90

Trainee

  • "Bubble90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 176

Location: Rheinland-Pfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

8

Monday, December 3rd 2018, 9:23am

Danke für die schnelle Antwort Scor. Kann man darunter denn alles pflegen inklusive Acropora? Auch wenn man die Lampe nachher für ein größeres Becken nimmt ?

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 317

  • Send private message

9

Monday, December 3rd 2018, 10:27am

Oha da kann ich dir leider nicht helfen da ich die Lampe nicht kenne und keine Erfahrung damit habe.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

10

Monday, December 3rd 2018, 1:57pm

Halten kann man darunter sicher alles. Wachstum wird sicher ok sein. Maximale Erfolge erreicht man bei SPS dennoch nur mit Hybrid.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Bubble90

Trainee

  • "Bubble90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 176

Location: Rheinland-Pfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

11

Monday, December 3rd 2018, 2:14pm

Danke. Hybrid denke ich ist für das kleine Becken nicht nötig. Aber ich denke man kann die Hydra später für ein größeres Becken ja mit Röhren kombinieren. Hatte bis jetzt ja auch nur die Aqua Medic Ocean Light 36 Watt drüber und SPS sind gewachsen. Die Hydra wird denke ich zu der alten Lampe aber nochmal einen positiven Unterschied machen.

Bubble90

Trainee

  • "Bubble90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 176

Location: Rheinland-Pfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

12

Monday, December 3rd 2018, 4:56pm

Befestigung Hydra

Bleibt nur noch die Frage der Befestigung. Von der Deckenaufhäng bin ich immer noch nicht so begeistert. Kann man eine Beckenrandhalterung für die Lampe bauen? Kennt sich damit jemand aus ?

Bubble90

Trainee

  • "Bubble90" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 176

Location: Rheinland-Pfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

13

Monday, December 3rd 2018, 5:26pm

Kennt jemand die Befestigung Hydra Mount System Single Arm? Die kann man ja scheinbar verstellen. Bekäme ich die Lampe dann mittig bei einem 30cm breiten Becken gestellt?

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

14

Monday, December 3rd 2018, 5:27pm

Also je nachdem wie dick deine Scheiben sind. Ich hab im 20G und Reefer diese Halterung https://www.meerwasser-hardware.de/techn…-hms-single-arm
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

15

Tuesday, December 4th 2018, 8:07am

Hallo Jessica,

die Lampe sieht gut aus. Aber mit ca. 500€ nicht so ohne,da muss ich schon schlucken. Die 90 Watt müssten für das kleine Becken auch gut runter geregelt werden. Ändert sich der Stromverbrauch wenn man die LEDs runter regelt? Allerdings könnte ich diese später für ein größeres Becken nutzen. Kann man damit alles halten?
Die AI Prime HD wäre ja auch noch eine Option oder gibt es da große Unterschiede zur AI Hydra?

Moin,
ja der Stromverbrauch wird sofort entsprechend geringer (siehst du in der App).
Die Prime würde natürlich auch gehen..sogar besser. Stimmt die hatte ich gar nicht im Blick ;-)
Also kann nur diese Lampen empfehlen..da hast du was ordentliches ;-) Dachte nur die Hydra, wenn man sich noch vergrößern will.

Mit der Hydra kannst du ALLES halten, bei der Prime weiß ichs nicht. Vermutlich auch. Die Prime hat nur 1 LED-Kreis die Hydra 2. Also einfach mehr Power. Denk du bist mit der Prime gut bedient, wenn du diese nicht später für ein größeres Becken einsetzen möchtest.
Schau dir im Internet einfach mal die technischen daten insbesondere die Ausleuchtungsfläche an. Dann kannst du entscheiden ;-)Hatte ne Hydra auch über nem 60x30x30xBecken. Das lief super. Nun habe ich 220L und konnte die Hydra weiternutzen (habe noch 1 dazugeholt).
Vorteil bei den Lampen ist, dass du das Licht genauso einstellen kannst, wie du es leiden magst und wie es die Korallen brauchen.
Bei anderen Leuchten ist die Kelvin-Zahl oft vorgegeben.
Kennt jemand die Befestigung Hydra Mount System Single Arm? Die kann man ja scheinbar verstellen. Bekäme ich die Lampe dann mittig bei einem 30cm breiten Becken gestellt?

Hi,
ich bin ein Freund von Abhängen von Lampen. So hast du immer Platz über dem Becken zum Hantieren. Die Halterungen sollen recht wacklig + flötig sein (hat sogar der Verkäufer gesagt).
Also am besten Abhängen m der Stahlseilhalterung. Finde ich am besten.
Im Moment hat Aquamares.de 10% auf alles AUCH auf die AI-Lampen ;-) + Zubehör!!
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

This post has been edited 1 times, last edit by "Jessy1984" (Dec 4th 2018, 8:09am)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

16

Tuesday, December 4th 2018, 11:07am


Vorteil bei den Lampen ist, dass du das Licht genauso einstellen kannst, wie du es leiden magst und wie es die Korallen brauchen.
Bei anderen Leuchten ist die Kelvin-Zahl oft vorgegeben.

Für mich wohl einer der größten Nachteile bei modernen LED-Lampen.
Kannst du fundierte Informationen dazu abgeben, welches Licht Korallen brauchen?
Welche Einstellung bringen optimales Wachstum? Welche optimale Farbentwicklung? Welche Intensität ist denn optimal? Welche Einstellung bringt mir den optimalen Durchschnitt?
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,360 Clicks today: 37,395
Average hits: 22,703.3 Clicks avarage: 52,678.74