Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spoing

Schüler

  • »Spoing« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Siek bei Hamburg

Beruf: Tech. Betriebsleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. August 2018, 19:49

Giesemann Teszla / Teszla-S / Teszla XT / Futura / Futura-S

Hallo Leute,

ich finde leider nicht wirklich Informationen im Netz darüber. Also meine Frage ist, was ist der Unterschied zwischen der Teszla und der Futura, sowie der Unterschied der S und nicht S sowie der XT.

Ich bin am überlegen mir eine Leuchte gebraucht zu kaufen, eine Futura ohne S. Aber würde halt auch gerne mal grundsätzlich die Unterschiede sowie die Erfahrungen hören der einzelnen Leuchten.
Gruß Ben :MALL_~12:

Spoing

Schüler

  • »Spoing« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Siek bei Hamburg

Beruf: Tech. Betriebsleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. August 2018, 11:56

Hi,

kann mir dazu keiner was sagen?

Interessant wäre für mich zusätzlich noch zu wissen ob es von der Verve verschiedene Generationen gibt und was dort geändert wurde.
Gruß Ben :MALL_~12:

JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. August 2018, 13:21

Hi,

ich glaube das kaum jemand die Giesemann LEDs benutzt und das hat denke ich einen Grund den du auch hier im Forum nachlesen kannst (wenn du mal suchst ;) Eine einfache Google Suche brachte bei mir eben diverse Treffer... Meine Meinung dazu, tu dir selbst einen gefallen und hold dir eine T5 Lampe oder wenn es eine LED sein soll: Radions, AI, Orphek oder eine Phillips CoralCare.

Viele grüße Johannes

Spoing

Schüler

  • »Spoing« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Siek bei Hamburg

Beruf: Tech. Betriebsleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. August 2018, 19:26

Hi,

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das die Giesemann LED Leuchten allesamt nicht wirklich was taugen...
Gruß Ben :MALL_~12:

JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. August 2018, 21:39

Preis Leistung ist das Stichwort. Wenn du eine Giesemann willst no matter what dann kauf dir eine. Ansonsten kann ich dir nur raten dir mal die Threads hier und in anderen Foren durchzulesen. LEDs ist ein komplexes Thema und die Begeisterung es für jeden neuen User neu zu diskutieren ist halt Begrenzt. Hier gibt es eine Tonne Threads zum Thema und die kann ich dir ans Herz legen.

Viele Grüße Johannes

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4587

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. August 2018, 00:12

die teszla hat nur ein board mit 66 watt. die teszla xt hat 2 boards. die futura ist die mit mehr als 2 boards. die versionen mit "s" haben glaube ich mehr leistung. um die 90 watt pro board. diese infos aber ohne gewähr. kann mich auch irren.

hatte aber bis 2014 selber 3 von den normalen teszlas. absolut zu gebrauchen. gute ausleuchtung. einstellung komfortabler mit zusätzlichem bluetoothmodul oder kabelgebunden.

-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Spoing

Schüler

  • »Spoing« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Siek bei Hamburg

Beruf: Tech. Betriebsleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. August 2018, 12:37

Hi,

also vom Foto her muss ich auch sagen das es gut aussieht.
Gruß Ben :MALL_~12:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4587

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. August 2018, 13:43

es war tatsächlich sehr gut ausgeleuchtet. sicher hätten auch 2 lampen gereicht... hatte aber eben die drei. :vain:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 594 Klicks heute: 32 685
Hits pro Tag: 20 166,48 Klicks pro Tag: 48 583,41