You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Chelmon

Professional

  • "Chelmon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

1

Saturday, February 17th 2018, 1:22pm

Wiedereinsteiger mit LED Fragen! Coral Box, AI Prime oder doch T5?

Hallo Leute,

bin der Lars und will nach 3 Jahren doch wieder ins salzige Geschäft einsteigen.
Hatte bis jetzt einen 60er Cube, ein 750l Rechteck und vor 3 Jahren ein Flachriff gestartet, dass leider nie richtig anlief.
Nach monatelangem Kampf gegen Cyanos habe ich irgendwann entnervt aufgegeben. :cursing:

Dieses Becken möchte ich jetzt doch nochmal starten. Grundfläche ist 100x50x40.
Wasserstand als nur so um 35-37cm.
In der rechten Ecke des Beckens ist ein kleines Technikabteil abgegrenzt, welches RF Pumpe, Abschäumer und Heizstab beherbergt.
Deshalb ist eine Beleuchtung mit T5 auch eher schlecht, da sonst ein teil des Technikteils mit beleuchtet wird wenn die Lampe zu tief ist.

Dies bringt mich zu LED Lampen in Form z.B. einer Coral Box Moon Plus oder Aqua Illumination Prime HD.
Der Riffaufbau im Becken soll übrigens sehr "clean" werden und aus zwei kleinen Inseln bestehen.
Da würden sich doch 2 LED Strahler direkt darüber sehr anbieten, oder?

500€ habe ich für die Beleuchtung eingeplant. Eine höherpreisige Philips Coral Care würde mir übrigens auch gefallen aber ich denke, dass das schon ein Overkill wäre bei der geringen Wassertiefe, oder?

Die eine oder andere SPS soll definitiv einziehen, ein pures SPS Becken strebe ich aber (erstmal) nicht an.

Was denkt ihr? Ist das so machbar oder gibts bessere Alternativen, die ich noch nicht auf dem Schirm habe?

Beim alten Becken, dass ich wegen Cyanos aufgegeben habe, glaube ich immer noch, dass die (günstige) LED Beleuchtung den Großteil der Cyanos verursacht hat.
Gibt es hier Member bzw Threads mit Langzeiterfahrungen der obigen Lampen?

Danke und Gruß Lars
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,490

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

2

Saturday, February 17th 2018, 1:30pm

Hallo Lars




Bezüglich der Lampen kannst du gerne mal die Suchfunktion nutzen. Da gibt es ganz sicher schon einige Erfahrungen zu den Lampen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chelmon (17.02.2018)

MonaLisa3255

Unregistered

3

Saturday, February 17th 2018, 2:21pm

Hallo Lars, willkommen im Forum

ich habe über meinem Reefer 170 eine ATI Sirius X2 und über dem großen Becken 2 AquaMedic 90. Die AM würde eventuelll für so ein flaches Becken auch in Frage kommen, allerdings brauchst du da einen Controller dazu sonst kannst du keine Farbe einstellen. Desweiteren kannst du mit der auch keine sanften Übergänge schaffen so wie mit der ATI. Die ATI gibt es auch für größere Becken... :EVERYD~16:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chelmon (17.02.2018)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,245

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1587

  • Send private message

4

Saturday, February 17th 2018, 3:11pm

Wenn es offensichtlich SPS dominierend ist sollte das Licht passen.
Also 2x AI wäre da schon ratsam. Vermutlich für die flächige Leuchte eher 2x HD26.
Eine PCC wäre optimal! Sie muss ja nicht auf 100% laufen. Aber würde optimal funktionieren!
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chelmon (17.02.2018)

Chelmon

Professional

  • "Chelmon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

5

Saturday, February 17th 2018, 4:26pm

Hallo und danke für die schnellen Antworten!

Ein bisserl habe ich mich noch umgeschaut und was noch in Frage käme, wäre z.B. auch eine Giesemann Vervve oder Maxspect RSX.
Aber eigentlich gefällt mir die Coral Box Moon recht gut nachdem ich hier auch ein paar Erfahrungen gelesen habe.
Leider ist es aber ja oft so, dass die Langzeiterfahrung fehlt oder Anfänger die Lampen über den grünen Klee hin loben obwohl ein Becken
weit entfernt ist stabil zu laufen bzw. schön bewachsen ist.
Das ist nicht böse gemeint........ :MALL_~23:

Edit.

Ist es hier eigentlich erlaubt eine Sammelbestellung ins Leben zu rufen? Bei Fish Street gibt es ja Staffelpreise und bei Abnahme von mehreren Lampen würde eine ja unter 140€ kommen.
Da finde ich den Preis schon heiß!


Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator


This post has been edited 1 times, last edit by "Chelmon" (Feb 17th 2018, 4:29pm)


Thor

Beginner

Posts: 56

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

6

Saturday, February 17th 2018, 4:31pm

Hallo Lars

Also ich habe die Erfahrung gemacht, das zwar Cyanos gerne bei Beleuchtungswechsel auftreten. Aber generell sind sie nicht das Problem von falschem Licht. Am Anfang wenn ein Becken noch nicht stabil läuft ,wird oft der Fehler gemacht zu oft zu viele Veränderungen vorzunehmen. Mein Tip bei Cyanos: Kein Wasserwechsel und eine 12-13 Std. Beleuchtung in guter Quallität. Die Aqaillumination AI Hydra 26 zb. ist eine Spitzenlampe und bei deiner Wasserhöhe dürfte sie so mit ca. 50-60% betrieben beste Ergebnisse bringen.
Was mir auch auffällt ist das viele Frostfutter aus Plisterpackungen von Zoohändler verwenden. Wer das mal auftaut und genau hinschaut ,sieht oft das es sehr viel Bruch ,also zerteilte Tierchen enthält. Auch ist im Auftauwasser jede Menge Undefinierbares Zeug zu sehen. Ich bestelle ausschließlich seit Jahren bei Fischfutterprofie.de .Das ist die beste Quallität die ich kenne und ich hab damit schon Seepferdchen hochgezogen.
Also mein Tip ordentliches Licht AI Hydra 26 oder Onescape oder Ecotech Radion. Solange Cyanos da sind auf Veränderungen im System verzichten und hochwertigstes Futter in passender menge anbieten. Salz nehme ich zb. Tropic Marin-Pro Reef.Zügig das Becken besetzen (Korallen-Scheiben-Krusten...)und sparsam mit den Fischen. Einen guten zb. Bubble Magus Curve 5 Abschäumer. Und eine gute Strömungspumpe gehört auch dazu. Ich benutze eine Ecotech MP 10 in einem Meterbecken. 2 währen besser.
Wenn du mal in den Marktplatz schaust da biete ich eine 8 Wochen alte weise Hydra 26 an. 70€ unter Neupreis. Ich habe in dem Becken eine günstige Flächenbeleuchtung ergattern können, sonst würde ich sie nicht er geben. ^^
Grüße Thor

Chelmon

Professional

  • "Chelmon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

7

Saturday, February 17th 2018, 4:40pm

@Thor

Ja klar, Cyanos nur am Licht festmachen zu wollen ist ein bisserl voreilig.
Ich weiß aber gar nicht mehr, was ich alles versucht habe um ihnen Herr zu werden.
Vielleicht war es auch einfach nur ein schlechter Zeitpunkt damals das Becken zu starten.
3. Kind gerade da, Familien-Hund schwer krank............ :118243~111:
Ich habe bei dem Becken auch zusätzlich vieles anders gemacht als bei den anderen beiden vorher.
Kein Lebendgestein, wenig Abschäumerleistung, erstmals LED.........
Aber aus der Phase, gerade am Anfang, aufgeregt zu reagieren bin ich nach mehreren Jahren Erfahrung schon raus. :P Edit: Hoffentlich! :D

Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator


This post has been edited 1 times, last edit by "Chelmon" (Feb 17th 2018, 4:41pm)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,245

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1587

  • Send private message

8

Saturday, February 17th 2018, 4:54pm

Ich würde dagegen niemals irgendwem eine Beleuchtung von mehr als 12h inkl dimmphaswn emphehlen. Das kann man ausschließlich mit sehr viel Erfahrung und lesen der Tiere machen um das Wachstum zu maximieren. Im allgemein aber eine riesige Fehlerquelle.
Auch kann ich die CBM nach Einsatz bei mir nicht mehr empfehlen. Es sei denn man ist Fan von extremer Disko.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chelmon (17.02.2018)

MonaLisa3255

Unregistered

9

Saturday, February 17th 2018, 5:11pm

wie schon geschrieben- es gibt so viele Leuchten auf dem Markt. Vorgestellt haben wir dir einige- nun ist es an dir - dir das passende rauszupicken. Letzten Endes entscheidest du und dein Geldbeutel. Aber egal welche Leuchte es nun auch wird- sollte keine länger als 12 Stunden/Tag laufen. :EVERYD~16:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chelmon (17.02.2018)

Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

10

Saturday, February 17th 2018, 7:15pm

Eine Hydra 26 langt aber niemals um 100x50 Auszuleuchten, da kommst du um eine zweite nicht herum. Dann haben wir aber ein Problem mit den 500 Euro die du Eingeplant hast. Ich hab auf 100x65 zwei Hydra 52 drüber hängen und überlege ob ich noch um eine 26er erweitern sollte, mein Becken ist aber auch eher SPS lastig. :D
Selbst die PCC wird am Rand doch recht starke Abschattungen erzeugen bei 100 cm länge, kommt aber Preislich dem was du suchst am nächsten.
Mit der Optik muss man aber leben können, ist doch sehr rustikal.
Gruss Lars

This post has been edited 1 times, last edit by "Tannenzäpfle" (Feb 17th 2018, 7:16pm)


MonaLisa3255

Unregistered

11

Saturday, February 17th 2018, 8:05pm

naja- ich denke mal wer das Licht der PCC will und mag- lernt mit dem anderen Manko zu leben. Das ist doch meist nebensächlich... :EV3584~124:

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,245

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1587

  • Send private message

12

Saturday, February 17th 2018, 9:00pm

Ich denke die Ausleuchtung würde gut passen. Durch die geringe Tiefe geht es trotzdem. Außerdem braucht man meist eher dort etwas schwächeres Licht für lobos, Zoanthus, acans und sonstige etwas schattigere LPS.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

13

Saturday, February 17th 2018, 9:34pm


naja- ich denke mal wer das Licht der PCC will und mag- lernt mit dem anderen Manko zu leben. Das ist doch meist nebensächlich...

Das kommt drauf an wofür man es braucht und wie der Geschmack ist.
Im Keller, beim Händler oder in der Zuchtanlage mag die Funktion vor der Optik kommen. Im Wohnzimmer ist es aber für mich zumindest ein Ausschlusskriterium, wenn sie hinter einer Blende oder Abdeckung liegen ist es noch ok.
Da geht der Geschmack eben weit auseinander, wie bei so vielen Sachen, drum ist es ja schön das für fast jeden was dabei ist. Das ist bei Autos und Möbel nicht anders. Einige sind auch mit einem Smart zufrieden, wo ich mir denke, was soll ich mit so einer Konservendose, mit der ich nicht mal einen Kasten Bier mit weg bekommen. Die Smart Fahrer denken im Gegensatz wahrscheinlich von mir, ich müsste was mit meinem Pickup kompensieren, möchte die aber dann gern mal sehen wie sie einen Ster Brennholz oder eine Tonne Putz weg bewegen. Darum leben und leben lassen.

Hab ihm die PCC ja auch ans Herz gelegt und nur angedeutet, dass sie in dieser Hinsicht nicht mein Favorit ist :9_small22:

Gruss Lars

MonaLisa3255

Unregistered

14

Saturday, February 17th 2018, 9:44pm

das Licht ist genial- tatsächlich- habe sie schon bei einem Bekannten hängen sehen- hinter einer Blende wohlgemerkt. Ich mag diesen Klopper auch nicht, aber ich muss gestehen das das Licht wirklich gut ist. UND den Smart mag ich auch nicht, nur so nebenbei... :EVERYD~16:

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,245

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1587

  • Send private message

15

Saturday, February 17th 2018, 9:55pm

Da ich aktuell auf meinen neuen Mustang Facelift warte... ich bin auch ein Fan von Design und Optik. Obwohl ich nie ein großes Auto wollte ist das schief gegangen... na ja...
Aber wenn es um die Lampe geht: Punkt 1: dem Tier muss es gut gehen!
Punkt 2: eine gewöhnliche T5 Lampe oder ATI Hybrid finde ich optisch kaum schöner.
Mit der Zeit finde ich das Design der PCC echt okay. Es fällt mir überhaupt nicht auf. Ich war beim Kauf damals auch sehr skeptisch. Aber das Licht und die Funktion hat mich total überzeugt. Und aus der Praxis heraus kann ich sag: es stört nicht mehr. Es ist keine Designer Lampe. Ohne frage. Aber welche Lampen sehen wirklich stylisch aus wenn sie für größere Becken sind... finde 80% der Lampen sind jetzt keine optischen Meisterleistungen. Sondern im Grunde wenn ich vor dem Aquarium stehe auch nur eine Platte die da drüber hängt. Ja die AI sehen ganz gut aus. Aber die Orphek ist auch nur eine Platte.
Aber es ist ein Argument. Sie ist nicht schön. Aber man gewöhnt sich stark dran. Und obwohl mir mein Pool wegen Optik sehr wichtig ist. Und darum auch niemals eine Blende oben dran kommen wird... die PCC stört mich echt kein Stück.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

This post has been edited 1 times, last edit by "-Saithron-" (Feb 17th 2018, 9:57pm)


Chelmon

Professional

  • "Chelmon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

16

Sunday, February 18th 2018, 7:51am

Ja, die PCC ist in der Tat designtechnisch nicht gerade ein großer Wurf und auch ein ganz schöner Klopper vom Gewicht her.
Müsste an eine Rigips-Decke gehängt werden und da hätte ich schon bedenken, wenn ich keine Latte treffen würde.

Ich würde eher zu einer Montage mit Schwanenhals oder Aufsetzleuchte tendieren.
Gerade Schwanenhälse wären auch beim Hantieren im Becken vorteilhaft.

Coral Box Moon, Hydra oder Prime, Maxspect RSX 150 sind im Moment meine Favoriten.

Danke für die Antworten und allen einen schönen Sonntag noch
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator


This post has been edited 1 times, last edit by "Chelmon" (Feb 18th 2018, 7:53am)


MonaLisa3255

Unregistered

17

Sunday, February 18th 2018, 9:14am

es sind nun mal bei jedem andere Kriterien die zum gewünschten Ziel führen. Bei mir z.B. ist es so das ich keine von den Lampen direkt sehen mag. Alle sind bei mir hinter Türen (beim einen nur ein Springschutz und beim anderen ein nach oben offenes System) verbaut. Es muss sich in das Gesamtbild meines Raumes integrieren- das war mir wichtig. :EV790A~137: :EVD335~121:

EquinoX

Professional

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

18

Sunday, February 18th 2018, 9:32am

Ich war leider mit meiner CBM damals auch nicht so recht zufrieden... ich würde auch eher zu Hydra oder Prime raten, einfach weil die App Funktionalität besser ist und es deutlich mehr positive Erfahrungswerte dazu gibt.

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 501

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 173

  • Send private message

19

Sunday, February 18th 2018, 3:13pm

Also du brauchst min. zwei CBM für das Becken und das Wachstum meiner Korallen war unter dieser LED immer vorhanden - auch bei SPS. Für den Preis von ca. 150€ pro Stück schon echt toll.
Alle anderen hier beschriebenen sind in einer anderen Preis-Liga und natürlich auch einen Tick besser vom Licht.
Ins Gespräch möchte ich noch die Ecotech Radion XR und die Orphek brinken. Alles zu den Lampen steht hier im Forum.
Du hast die Qual der Wahl.
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Chelmon

Professional

  • "Chelmon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

20

Friday, February 23rd 2018, 7:13am

Guten Morgen,
irgendwie kann ich mich auf keine Lösung so richtig festlegen.
Mittlerweile bin ich fast wieder bei T5 angekommen. Leider würde hier, bedingt durch das Technikabteil, nur eine 4x39Watt Lampe funktionieren wegen der Breite.
Alle 6x39 die ich gefunden habe sind >40cm und somit passen sie nicht übers Becken oder ich muss einfach doch das Technikabteil mit beleuchten, was ich eigentlich vermeiden wollte. Würde da halt einiges an Energie verfeuern, was ja nicht unbedingt nötig wäre.
Giesemann Matrixx 2 würden mir gefallen.
4x 39Watt!? Was denkt ihr? Zu wenig für SPS? Schlechte Spektrum Kombimöglichkeiten der Röhren bei nur 4 Stück?
Denkt aber an die 2 Insellösungen und die geringe Wassertiefe!
Bei LED würden die meisten Lösungen, die mir gefallen, erheblich teurer als die geplanten 500€.
2x AI Prime HD würden gerade noch reinpassen ins Budget oder halt 3 CBM.
Maxspect RSX 150 auch noch möglich.
Oh man, wird wieder schwer, die Entscheidung.............
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 31,002 Clicks today: 44,891
Average hits: 21,711.54 Clicks avarage: 51,066.95