You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

1

Saturday, November 4th 2017, 5:53pm

Maxspect RSX oder doch was anders?!

Hallo,

Bin immernoch in der planungsphase und überlege ob Reefer 170 oder Eigenbau 55x55x55.
Hatte mich mit Norbert von Riff Atoll unterhalten, seine grundlegende Meinung Reefer 170 gutes Aquarium.

Bei der Deluxe ist ja die Hydra 26 Hd mit bei was natürlich preislich super ist was ich so beurteilen kann,
Jedoch sagte er auch das die Hydra bei SPS an ihre Grenzen kommt ! Soll zwar ein Mischbecken werden
aber man will sich natürlich die Möglichkeit lassen SPS zu pflegen ohne wieder nach ein paar Wochen neue Hardware kaufen zu müssen.

Hat jemand Erfahrung mit der Maxspect Rsx oder kann mir was empfehlen in der preiskategorie ?!?

ATI sirius x2 ?
Giesemann vervve?

Danke für eure Hilfe

Gruß Sven
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


MonaLisa3255

Unregistered

2

Saturday, November 4th 2017, 8:17pm

Mit der Maxspect kenne ich mich nicht aus. Aber die Sirius X2 hab ich über meinem Reefer 170 hängen. Seit ca. 6 Wochen und bin jetzt bei 65% Helligkeit - SPS stehen super drunter. Kann sie daher also empfehlen. :7_small27:

Bugbear

Intermediate

Posts: 293

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

3

Saturday, November 4th 2017, 8:27pm

Die AI Hydra kommt bei SPS genauso schnell bzw wenig an ihre Grenzen wie alle anderen reinen LED´s.
Würde sie von der SPS-Tauglichkeit mit der Phillips CC, Orphek Atlantik, Lani etc vergleichen wollen.
Ein wichtiger Aspekt ist aber nicht nur die lampe oder deren Spektrum, sondern auch die Ausleuchtung.
Man sollte die Leuchten so anordnen, dass möglichst wenig Abschattungen entstehen.

Ich halte unter 3x Hydra 26 HD auf 100x60x60 vier verschiedene Acroporas (u.A. auch milepora), und einige weitere SPS.
Und alle wachsen extrem gut.
Zur Maxspect kann ich zwar auch nix sagen, aber die AI Hydra ist meiner Meinung nach schon SPS-tauglich.
Siehe dazu auch das Becken von David Saxby, welches ja auch mit den AI Hydras beleuchtet wird:


https://www.youtube.com/watch?v=n-GUWcJBbv0
Gruß
Tom

This post has been edited 2 times, last edit by "Bugbear" (Nov 4th 2017, 8:32pm)


Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

4

Saturday, November 4th 2017, 10:09pm

Danke für die Antworten,

Stimmt das hat Norbert auch gesagt das es wichtig ist die Korallen ganz auszuleuchten und das sie nicht halbschattig stehen dürfen,
Heißt ich muss im Endeffekt drauf achten wie ich meinen riffaufbau mache bzw wie ich die Korallen platziere ?!

Ist die Hydra spottlastiger als die sirius x2?

Gruß
Sven
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,181 Clicks today: 24,883
Average hits: 21,613.51 Clicks avarage: 50,946.15