Sie sind nicht angemeldet.

jogi

Anfänger

  • »jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. August 2017, 06:57

Giesemann ViVa LED

Hallo hat schon jemand die Viva am laufen ich hätte Interesse an der Lampe und wollte wissen ob man z.b auch das Spektrum einstellen kann zum Beispiel mehr blau und weniger weiß ich finde sie sehr schick und wenig Spielereien würde auch genau aufs 250 reefer passen im Voraus liebe Grüße jogi

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 575

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3085

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. September 2017, 12:32

Hallo
Hätte auch interessiere an der Lampe .
Gibt es da schon Erfahrungen mittlerweile , meldet euch doch mal die , die diese Lampe nutzen Augenmerk SPS Acros .
Möchte sie gerne für ein Ablegerbecken nutzen. :EVC471~119:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Giesemann GmbH

Hersteller

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. September 2017, 23:30

Hallo,

kurze Information zu unserer VIVA:

Die VIVA wurde für einen durchnittlichen Korallenbesatz bei einer Beckengröße 110x55x55 cm konzipiert.

- 230 Volt Netzspannung, 24 Volt Betriebsspannung (entsprechendes Netzteil im Lieferumfang)
- Leistung 150 Watt (stufenlos von 0- 150 Watt)
- Vollständige Tageslichtsimulation für Sonnenauf- und Untergänge durch individuell dimmbare LED Gruppen
- Mondlichtsimulation mit Mondphasen, frei wählbaren Mondzeiten und einstellbarer Lichtleistung
- 2 Programme zur Vorauswahl von eingestellten Lichtprogrammen
- Datenspeicherung aller Programme mit Netzausfall Absicherung
- 3 individuelle LED Farbkanäle mit je 6 frei wählbaren Schaltpunkten
- Programmierung der Leuchte über Auswahltaster mit Menüführung im Display
- Anzeige aller Parameter im LC Display, grafische Bedienungsführung
Passive Kühlung der LED ohne Lüfter und mit elektronischem Temperaturmanagement

Die Einstellungen werden direkt an der Lampe vorgenommen. Es gibt bei der VIVA keine Bluetooth Steuerung


Kunden, die die ViVA bereits benutzen , berichten sehr positiv über die Leuchte.

Sollten Sie Fragen haben, wenden sie sich gerne an unsere Zentrale

Team Giesemann

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 575

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3085

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. September 2017, 09:14

Hallo liebes Team von Giesemann
Gibt es den irgendwo Erfarungsberichte zu lesen!?
Wen ja währe ich für Links dankbar.

So wie es aber momentan aussieht werde ich mir die Viva nächsten Monat bei Mutzek bestellen ,und meine eigenen Erfarungen sammeln .
Denke das es noch keine Berichte zur Viva gibt da die Menschen vielleicht auf die Genisis warten .

Berichte in meiner Beckendoku über die Viva wen ich sie am laufen habe!

Hoffe das die Farbgebung der sps unter der reinen LED nicht so strak leidet ,da ich ja diese an meine Händler abgeben möchte .
aber das werden wir ja dan sehen .

Habe auch gelesen das bei Der Genisis die T5 ein und aus geschaltet werden !?
Meine Frage stümt das so ?
Werden die nicht Gedimt hoch und runter gefahren sondern nur zungeschalten ,ein aus !?
:EVC471~119:

Und Wan soll die den Verfügbar sein ?

Mit freundlichen Grüßen
A. H
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captainpoppey« (26. September 2017, 09:18)


Giesemann GmbH

Hersteller

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. September 2017, 21:39

Hallo Andre,

zuerst zur VIVA:

Wir haben von einem unserer Kunden einen Erfahrungsbericht über seine VIVA Tropic bekommen.
Wir hoffen, dieser hilft dir auch weiter.
Berichte aus dem Meerwasserbereich liegen uns nur mündlich vor.
Bericht im Dateianhang. Gerne können wir dir auch Bilder von seinem Becken schicken.

Nun zur Gemini ( Genesis) :

Die Genesis wird aus Namensrechtlichen Gründen in "GEMINIi" umbenannt.
Es ist richtig, dass die T5 Lampen nur an und ausgeschaltet werden können. Sie können nicht gedimmt werden.
Zur Auslieferung: Sie kann vorbestellt werden, und Auslieferung wird ab der Messe in Sindelfingen sein.

Grüße

Team Giesemann
»Giesemann GmbH« hat folgende Datei angehängt:
  • VIVA1.zip (7,14 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 15:45)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giesemann GmbH« (26. September 2017, 21:40)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Captainpoppey (29.09.2017)

Stephan.B88

Anfänger

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 465

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. September 2017, 09:40

Hallo,
ich hänge mich hier mal kurz mit rein ;) Hätte eine Frage zur Genesis / Gemini. Wie genau funktioniert dort die Lichtsteuerung, gibt es eine Wifi oder Bluetooth Verbindung oder können Zeiten lediglich an der Lampe direkt einprogrammiert werden?
Das reine Ein bzw. Aus der T5 Röhren macht ja einen schönen sauberen Sonnenauf- und Sonnenuntergang sehr schwierig. :S
Gruß
Stephan

Giesemann GmbH

Hersteller

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. September 2017, 10:21

Hallo Stephan,

die Einstellungen können nur direkt an der Leuchte vorgenommen werden. Es gibt keine WIFI oder Bluetoothsteuerung. Es sind aber alle Tagesabläufe sowie Wolken und Mondeinstellungen möglich. Die Einstellungen können sehr einfach über einen Drehschalter, der durch das Menue führt vorgenommen werden.

Viele Grüße

Team
Giesemann

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stephan.B88 (29.09.2017)

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 575

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3085

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 17:56

Giesemann Viva Marine Erfahrungen

Hallo wie versprochen heute kam die ViVA
Hier mal noch zu Abend hin die ersten Persönlichen Erfahrungen und Eindrücke .
Erst mal Temperieren auf Raumteperatur bringen :7_small27: das mache ich mit allen Elektrogeräten .







Die Seil Aufhängung auch mit bestellt , ist nicht im Lieferumfang dabei!







Die Ich Denke M8 Feingewindeschrauben sind nicht dabei, um die Seilhalterungen an einem Bügel oder sonstigen zu Verschrauben .



Das gute die Verschraubungen an der Lampe lassen sich verschieben!







Der erste schock !!! :gb: nein bitte nicht zurück schicken , das kann doch jetzt nicht sein was ist das den nicht mal auf dem Kopf würde die Schrift passen !:EVERYD~415:



Nach zweimaligen aus stecken und warten , und wieder anstecken dann die Erleichterung Gott sei Dank !





Nun ging es an das einstellen, und das sorgte auch erstmal für Verwierung, dachte erst das Einstellrädchen währe kaputt ,hätte wieder Heulen können :EVERYD~415:
da am Anfang der Bedienungsanleitung nichts davon steht das man gedrückt halten muß !!!
Die Steuerung der Leuchte erfolgt über einen Drehimpulssalter ( Jogdail)
gewünschte Auswahl über einen Druck auf den schalter !?
bis ich dann durch Zufall raus fand das man da einige Sekunden drauf bleiben muß.



So habe ich die ViVA dann nach der Aurora ihrem Tagesverlauf eingestellt !







Tipp je nach dem wo die Lampe Hängt , würde Sie erst in Ruhe einstellen dann Aufhängen, sonst könnte es einer Fumellei werden. :7_small27:
zu dem muss ich sagen gut das ich Gitarre spiele und an meiner rechten Hand längere Nägel habe ist nämlich zimmlich kurtz der Nippel :EVD335~121:
jetzt mal schauen ob die Lampe auch Acropohren zu wachsen bringt.
:EVC471~119:

werde weiter Berichten.






Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captainpoppey« (19. Oktober 2017, 18:05)


MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 419

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 2135

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:37

herzlichen Glückwunsch zu deiner Lampe- super das du uns an deinen Erfahrungen teilhaben lässt. :EVERYD~16:
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen
Sera 600s Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Captainpoppey (20.10.2017)

Kampffisch

Anfänger

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Oktober 2017, 11:18

Giesemann ViVa TEST

Hallo Ich habe mir vor kurzem die Viva LED von Giesemann Gekauft.

Jetzt Stelle ich mir die Frage, ob sie auch für Steinkorallen ausreichen wird!?

Ich lese immer wieder, das die ViVa nur für normale Korallen ausreicht???

Ich habe die Lampe bei Giesemann gekauft, und fragte ob sie für Steinkorallen ausreicht, er bejahte es.

Jetzt schreibt hier Giesemann, das sie für normale Korallen ausreicht!

Frage: Was sind denn Normale Korallen für euch?

Mit der Einstellung der Lampe habe ich auch so meine kleine mühe.

Wie kann ich die Lampe so einstellen, das sie morgens mit Mondlicht anfängt, dann ins Normale Tageslicht geht ohne dass das Blaulicht noch mit leuchtet?

ich freue mich auf Antworten :MALL_~45:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 942 Klicks heute: 68 631
Hits pro Tag: 18 529,04 Klicks pro Tag: 45 908,08